Seite 5 von 12 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 115

Thema: Küken kommen, hab ich noch was vergessen?

  1. #41

    Registriert seit
    26.01.2015
    Beiträge
    109
    Themenstarter


    So, da sind die Küken.
    Ich hab sie in dieser kleinen Box nach draußen getragen, sie trauen sich aber wohl nicht so recht nach draußen, obwohl es in der Sonne echt warm ist und auch noch recht windstill.

    Jetzt baue ich mal am Stall weiter und zeige später mal ein paar Bilder davon.

  2. #42

    Registriert seit
    26.01.2015
    Beiträge
    109
    Themenstarter
    Also, wenn ein fast Fünfjähriger beim Bauen hilft, geht das echt langsam






    Hatte mehr damit zu tun darauf aufzupassen dass der Junior nicht ins nachlaufende Kreissägeblatt langt als ich Schnitte machen konnte.

    Zumindest steht jetzt mein Plan im Kopf.
    Grundfläche 100x200cm
    Vorn 115, hinten 100cm und auf der Siebdruckplatte noch ein Blechdach.
    Kotbrett werde ich auch aus dem Blech machen, das hab ich mal geschenkt bekommen.
    Oder spricht was gegen Blech?

  3. #43

    Registriert seit
    26.01.2015
    Beiträge
    109
    Themenstarter
    So, gestern nochmal paar Bretter gesägt und dran geschraubt.



    Als nächstes säge ich die Dachschräge.
    Die nicht sichtbare Seite ist noch offen, die will ich abnehmbar gestalten zur einfachen Reinigung.
    Ich möchte ein großes Fenster mit Volierendraht reinmachen (min.120x90), in das sobald es Frost geben kann ein Holzrahmen mit Plexiglas Scheibe rein kommt.
    Oder ist es eher besser in Richtung von diesen 3% Fenstern zu planen?
    Also bei 2qm dann 20x30cm?
    Die Nester sollen ja etwas dunkler sein, oder?

  4. #44
    Avatar von Saatkrähe
    Registriert seit
    10.10.2006
    Ort
    Nebelland
    PLZ
    2
    Land
    Generation: Führerschein auf Käfer
    Beiträge
    11.743
    Die nicht sichtbare Seite ist noch offen, die will ich abnehmbar gestalten zur einfachen Reinigung.
    Ich möchte ein großes Fenster mit Volierendraht reinmachen (min.120x90), in das sobald es Frost geben kann ein Holzrahmen mit Plexiglas Scheibe rein kommt.
    So würde ich es auch machen.


    Die Nester sollen ja etwas dunkler sein, oder?
    Ja, aber die kannst Du ja quasi überdachen mit nem stabilen Brett. Darauf eventuell ne Tränke oder Futter.
    LG, Saatkrähe

    1.16 Bassetten ZVorwerk <Mixe 0.2 Wyandotten 0.3 Zw-Marans 0.7 Araucana 2.2 C.Legbar 0.5 Marans 0.2 Marans-Wels.-Mix 0.3 Australorps 0.5 Vorwerk






  5. #45
    Avatar von elja
    Registriert seit
    10.12.2013
    Beiträge
    6.387
    Schau Dir mal den Beitrag von Sil über ihren Offenstall für Hühner an. Ich würde die gesamte Front nur vergittern und auch im Winter nichts davor machen. Der Dachüberstand muss dann natürlich lang genug sein.
    Gegen Blech spricht, dass es darunter im Sommer sehr warm werden kann und Du bei gewissen Witterungen ganz schnell Schwitzwasser hast. Du musst also eins mit Dampfsperre nehmen. Ansonsten toller Stall.
    Sei Wachsam von Reinhard Mey
    ... Der Minister nimmt flüsternd den Bischof beim Arm:
    „Halt' du sie dumm, ich halt' sie arm!“ ...

  6. #46
    Avatar von Saatkrähe
    Registriert seit
    10.10.2006
    Ort
    Nebelland
    PLZ
    2
    Land
    Generation: Führerschein auf Käfer
    Beiträge
    11.743
    Ja, Elja, Front vergittern, aber dafür auch eine passende Holzwand bereit halten (mit Fenster), damit die jederzeit montiert, oder zugeklappt werden kann. Denn in einem so kleinen Stall gibts keine Ausweichmöglichkeit, wenn eisiger Wind oder gar Sturm doch mal von der offenen Seite kommt. Und wer tagsüber nicht Zuhause ist, um bei Frost zeitig die Eier zu holen... Da ist es schon ein Unterschied, ob der Stall offen ist oder geschützt.
    LG, Saatkrähe

    1.16 Bassetten ZVorwerk <Mixe 0.2 Wyandotten 0.3 Zw-Marans 0.7 Araucana 2.2 C.Legbar 0.5 Marans 0.2 Marans-Wels.-Mix 0.3 Australorps 0.5 Vorwerk






  7. #47

    Registriert seit
    26.01.2015
    Beiträge
    109
    Themenstarter
    So ist der Fortschritt:


    Werden natürlich noch paar Türen und Klappen dran kommen, für die Bippies zum Ein- und Aussteigen, zum Eierklauen, usw.
    Die Front ist komplett abnehmbar, paar Griffe müssen noch dran.
    Das Fenster ist dann doch nur 80x94 geworden, denn ich will die Nester vorn anbringen und wollte die bisschen im Dunkeln halten.
    Ich denke noch darüber nach das Drahtfenster auch zum Öffnen zu gestalten, wäre dann einfacher wenn man nur mal schnell was umräumen will oder so.

    Währenddessen haben die Bippies im Garten in dem Auslauf die Sonne genossen.
    Mein Frau hat Unkraut gezupft und der Große hat alle Löwenzähne und das Gras hinter ihr eingesammelt und den Kleinen gegeben. Das fanden sie ganz spannend.


  8. #48

    Registriert seit
    26.01.2015
    Beiträge
    109
    Themenstarter
    Ab wann könnten die Hühnies eigentlich ohne Wärmelampe?

  9. #49

    Registriert seit
    26.01.2015
    Beiträge
    109
    Themenstarter
    So, heute Abend nochmal rangeklotzt und wenigstens den Stall so fertig gebaut, dass die Bippies jetzt erstmal einziehen und noch weiter drin wachsen können.
    Leider nur ein Bild von Innen gemacht, denn ich hab bis gerade eben noch geschraubt.



    Die 3-5cm Hanfeinstreu sollte die Kleinen von unten schön isolieren, leider picken sie viel dran, ich hoffe das wird nicht zum Problem.
    Neuer Futtertrog und viel größerer Wasserbehälter hat sie nicht groß irritiert, aber was haben die geschimpft als ich sie eingesetzt hab.

    Und natürlich haben sie sich genau in der entgegengesetzten Ecke zusammengekuschelt als ich geplant habe nachdem ich die Lichter in der Garage langsam ausgeschaltet habe.
    So musste ich dann nochmal die Wärmelampe umhängen, damit sie überhaupt was davon haben.

  10. #50
    Avatar von leotrulla
    Registriert seit
    02.11.2010
    Ort
    Hennef
    PLZ
    53773
    Land
    NRW
    Beiträge
    1.219
    Hallo,

    mich würde mal interessieren, ob Du die Tiere heute Morgen tatsächlich unter der Wärmelampe angetroffen hast? M.M.n. sind die Kerlchen voll befiedert und sollten eigentlich ohne Lampe auskommen.
    Die Tatsache, dass sie sich in der anderen Ecke versammelt haben könnte ein Indiz dafür sein, dass ihnen einfach zu warm gewesen ist.

    Gruß

    Thomas
    "Sie reden ja komisch..." "Ja, ich weiß. Das liegt an der korrekt verwendeten Grammatik und den ganzen Sätzen. Das überfordert viele Leute."

Seite 5 von 12 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Huhn mit Bruch - woher könnte das kommen? Noch genießbar?
    Von chrissi84 im Forum Das Suppenhuhn
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.08.2017, 08:13
  2. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 01.07.2014, 09:58
  3. Küken=)Sie kommen=)
    Von Roy im Forum Naturbrut
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 09.03.2011, 21:06
  4. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 19.02.2009, 19:29
  5. die küken kommen!
    Von entlein im Forum Foto-Galerie
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 21.11.2005, 22:39

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •