Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Thema: Ausgekugeltes Gelenk bei Küken... Was tun?

  1. #21
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Kärnten (Österreich)
    Beiträge
    13.350
    Die Bruttemperatur richtet sich nach deinem Brüter. Welchen hast du denn - Motor- oder Flächenbrüter? Gibt es eine Anleitung? Wie nero2010 schon schrieb, sind bis zum 18. Tag 37,6 bis 37,8 ° üblich, je nach Brüter, dann absenken.
    LG Blindenhuhn
    1,1 Menschen, 0,1 Zwerg, 0,2 Brabanter Bauernhühner, 0,2 schwed. Isbar, 1,3 Mixe, 0,4 Sundheimer, 1,2 Mix-Junghühner, 0,4 Plymouth rock gestreift, 2,0 Laufenten, 0,2 Legewachteln, 0,1 Wälderdackel

  2. #22
    Avatar von Bonchito
    Registriert seit
    13.04.2012
    PLZ
    48...
    Beiträge
    825
    Habt ihr denn eine Brutmaschine, oder so ein Plastik Teil? Bei den Plastikdingern ist eh nicht viel zu retten, bei Motorbrütern wie Heka, Hemel, Bruja... nimmt man 37,8 grad c in der vorbrut und 37,5 ab Tag 19.
    wenn ihr nochmal brüten wollt, beim örtlichen Verein kann man für einen obulus oftmals Eier mitbrüten!

  3. #23

    Registriert seit
    21.03.2018
    Land
    Schweiz
    Beiträge
    29
    Themenstarter
    Okay, danke für die Hilfe.

  4. #24
    Hühner-Friseuse Avatar von Rosie
    Registriert seit
    13.09.2010
    Ort
    Rodgau
    PLZ
    63110
    Beiträge
    5.372
    Sorry, aber hier gibt es Leute, die dir helfen wollen. Sie geben dir Antworten und stellen Fragen.
    Nur ... von dir kommt nichts.
    Ihre Fragen lauteten:
    Was für ein Brüter? Was ist mit der Bedienungsanleitung? Wieviele gehandicapte Küken? Usw ..
    Meine Frage wäre noch: Wie kamst du zu deiner niedrigen Bruttemperatur?

    Vor einer eventuell nächsten Brut: belese dich!! Es geht schließlich um Leben und Tod!
    Liebe Grüße
    Heike Grimm
    1,12,29 Sundheimer 22,30,41 Paduaner
    1,1 Zwergenten

  5. #25

    Registriert seit
    21.03.2018
    Land
    Schweiz
    Beiträge
    29
    Themenstarter
    Es stand in dem Heftchen von unserer Brutmaschine. Und sorry, dass ich die Fragen nicht beantworte. Ich bin halt nicht immer online.
    Geändert von Terry21345 (23.03.2018 um 11:46 Uhr)

  6. #26

    Registriert seit
    21.03.2018
    Land
    Schweiz
    Beiträge
    29
    Themenstarter
    Ich hab n Motor.

  7. #27

    Registriert seit
    21.03.2018
    Land
    Schweiz
    Beiträge
    29
    Themenstarter
    Wir haben eine Brutmaschine.

  8. #28

    Registriert seit
    21.03.2018
    Land
    Schweiz
    Beiträge
    29
    Themenstarter
    Und die gehandicapten Küken hab ich schon ziemlich lange beantwortet. 2 Spreitzbeine und das arme mit den ausgekugelten Gelenken. Insgesamt haben wir 25 Küken.

  9. #29

    Registriert seit
    09.02.2010
    Beiträge
    643
    Zitat Zitat von Bonchito Beitrag anzeigen
    Habt ihr denn eine Brutmaschine, oder so ein Plastik Teil? Bei den Plastikdingern ist eh nicht viel zu retten, bei Motorbrütern wie Heka, Hemel, Bruja... nimmt man 37,8 grad c in der vorbrut und 37,5 ab Tag 19.
    wenn ihr nochmal brüten wollt, beim örtlichen Verein kann man für einen obulus oftmals Eier mitbrüten!
    Kann man nicht so pauschal sagen. Hab so ein Teil und der läuft seit 3 Jharen und 6 Bruten tadellos. Ob er solange wie mein Bruja Flächenbrüter den ich gebraucht geschenkt bekam hält weiß ich nicht, aber er funktioniert gut. Vieleicht nicht so gut wie die, die Du aufgezählt hast, aber 80% Schlupf erreiche ich auch! Mehr muss nicht iss.

    Außerdem kann ich mir sehr gut vorstellen, dass es Leute gibt die an dem Teil rumfummeln, kontollieren können wir es doch eh nicht. Bis auf die Alarme, Kalibrierung und Temperatur habe ich nicht verstellt. Die Werte von HD und HS lasse ich wie empfohlen auf der Werks bzw. Händlereinstellung. So hat es mir auch der Händler meines Vertrauens empfohlen. Es sind ein paar Dinge die man beachten muss, ja nicht wie bei den hochpreisigen, die ich nur anschalten muss und alles läuft, aber wenn man diese Dinge beachtet läuft es.
    Man sollte vieleicht erwähnen, bei den Chinabrütern die billigsten zu kaufen, lieber die 20-50 € mehr auszugeben, weil da vieleicht für 2€ mehr bessere Technik verbaut ist. Zumoindest bilde ich es mir ein, denn ich habe nicht den billigsten, nein den teuersten der Billigbrüter erworben.

    juno
    1,5 Bresse Gauloises weiß und blau, 0,3 Marans, 0,2 Seidenbressmixe, 1,2 Seidenfarbmixe.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Entzündung im Gelenk
    Von Hühnerhase im Forum Hühner-Medizin
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.05.2016, 12:37
  2. Geschwollenes Gelenk
    Von Angi&Manu im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.11.2014, 19:53
  3. Küken läuft auf Gelenk
    Von Lucas S. im Forum Nichtansteckende Krankheiten
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.09.2013, 00:16
  4. Küken hat ausgeschierfte Knie und eins hartes Gelenk
    Von Brakelgold im Forum Kunstbrut
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 24.02.2012, 08:45
  5. Küken nach Schlupf Gelenk geschwollen
    Von Panger im Forum Kunstbrut
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.05.2009, 21:47

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •