Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Federn, doch verwendbar als Daunen?

  1. #1

    Registriert seit
    08.10.2015
    Beiträge
    828

    Federn, doch verwendbar als Daunen?

    "Federn von Hühnern z.B. sind aufgrund ihrer flachen Struktur und der daraus mangelnden Füllkraft nicht geeignet."

    Stimmt das? Ich hab Hühner, da sehen die feinen Federn genauso aus, als das was z.b. in einem Baby - Daunenschlafsack mit Loch drinnen steckte. (Bei dem Babyschlafsack sicher keine hohe Daunenqualität) aber gewärmt hat der trotzdem gut und die Federn die manche meiner Hühner (die mit viel Federn) verlieren sehen nicht flach aus, sondern genauso.

    Hat das schon mal einer probiert die zu verwenden?

  2. #2
    Avatar von Arsenal
    Registriert seit
    07.01.2018
    PLZ
    27***
    Beiträge
    35
    Hallo,
    also erstmal muss man unterscheiden zwischen Daunen und Federn. In Bettdecken und Kissen ist meistens ein Gemisch von beidem verarbeitet z.B 80%Daunen 20% Federn.
    Die Daunen sind das was die Wärme speichert; kleine watteartige Gebilde ohne Kiel.
    Die sind unglaublich leicht und können relativ viel Feuchtigkeit aufnehmen.
    Hühner haben allerdings keine Daunen sondern nur Federn, auch wenn diese unter Umständen sehr fein sein können, sind diese immernoch um ein Vielfaches schwerer als Daunen und schaffen einfach nicht das selbe "Volumen" wie Daunen.
    Daunen findet man nur bei Wassergeflügel.

    Probiert habe ich es selbst auch nicht,aber um die selbe Wärme bei einer reinen Federdecke zu erreichen wie bei einer Daunendecke müsste diese unglaublich schwer sein. und das will glaube ich keiner.

    Meine Oma hat damals immer die Sofakissen mit Hühnerfedern gefüllt... Waren steinharte Dinger kann ich dir sagen; aber die sollten ja auch nur hübsch aussehen

    LG
    Elena

  3. #3

    Registriert seit
    08.10.2015
    Beiträge
    828
    Themenstarter
    ah super danke für den bericht. dann kann ich mir den versuch glaub ich sparen, weil steinharte kissen will ich nicht. ich wollte eigentlich eine Bettdecke haben...

  4. #4
    Avatar von ptrludwig
    Registriert seit
    22.09.2009
    Ort
    Porto Santo, Ilha Itaparica
    PLZ
    44460
    Land
    Brasilien
    Beiträge
    3.744
    Bei uns wurden immer die Entendaunen für Sofakissen, auch Kopfkissen genommen, Gänsedaunen für die Bettdecken. Für Hühnerfedern gab es keine Verwendung.

  5. #5

    Registriert seit
    04.03.2021
    Beiträge
    3
    Hallo,

    das Thema ist zwar alt aber auch mich hat die Frage heute Beschäftigt. Jetzt Frage ich mich jedoch, ist das auch bei Seidenhühner Federn so? Denn die sind ja schon sehr Flauschig.
    Und mal doof gesagt, auch die Poppeshaare bei Hühnern erscheinen mir immer sehr Flauschig. Wir hatten letztens 5 Hähne für die Suppe und haben selber gerupft. Allerdings nichts aufgehoben zum testen, da wir es doch auch unangenehm Fanden vom Geruch etc.

    Also nochmal Zusammengefasst die Fragen:

    Sind Kissenfedern von Seidenhühnern möglich?
    Sind die Poppesflußen von Hähnen/Hühnern als Kissenfeder nutzbar?

    Vllt schaut nochmal einer hier vorbei.

    LG und Danke im Voraus

  6. #6
    Avatar von melachi
    Registriert seit
    03.02.2016
    Ort
    Rheinland
    PLZ
    4....
    Land
    D
    Beiträge
    5.096
    naja, Versuch macht kluch... oder so

    Ich hab aber meine Zweifel, denn letztendlich sind die Federn der Seitenhühner auch nur Federn, keine Daunen. Es fehlt lediglich eine kleine Federstruktur, die Häkchen, die dafür sorgen, das die normale Feder quasi aufgespannt wird und ihre Form behält.

Ähnliche Themen

  1. Einstreu für Hochbeet verwendbar?
    Von Ludwig2012 im Forum Dies und Das
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.05.2016, 11:28
  2. Huhn noch verwendbar?
    Von ubure im Forum Das Suppenhuhn
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.08.2014, 15:48
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.02.2014, 18:29
  4. Sehr wenig Federn an der Brust: Mauser? Brut? Oder doch was schlimmeres?
    Von MarcelH. im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.01.2014, 20:26
  5. "angefrorene" Bruteier noch verwendbar?
    Von mausimaus23 im Forum Das Brutei
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 04.03.2011, 00:54

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •