Seite 119 von 119 ErsteErste ... 1969109115116117118119
Ergebnis 1.181 bis 1.187 von 1187

Thema: Naturbrut 2018

  1. #1181
    Avatar von Werhühner
    Registriert seit
    24.11.2016
    PLZ
    5
    Land
    Deutschland/ NRW
    Beiträge
    1.020
    Meine kleine Kuhkükenbande ist nun auch schon zwei Wochen alt und rasen wild durch die Gegend.
    Ich hab sie dann gestern beim sandbaden erwischt.





    Das kleine helle Küken ist federmäßig deutlich weiter. Ich hoffe, es ist nicht die einzige Henne.



    Elfis letzte Küken waren erstaunt und wurden kurz darauf verhauen
    Liebe Grüße von Vroni und ihren wilden Chicks und den Wachtelis

    Es gibt Wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen.

  2. #1182

    Registriert seit
    22.03.2008
    Ort
    Nähe Braunschweig
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    283
    Die sehn ja alle wunderhübsch aus

  3. #1183

    Registriert seit
    22.03.2008
    Ort
    Nähe Braunschweig
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    283
    ...hab meine Glucke heut erstmal zwangsweise in den Auslauf gesetzt, da sie heute den dritten Tag noch nich gekackert hatte *gg*...die "Explosionsgefahr" zum Nachteil der Minis war mir dann doch zu groß...hab die Minis in nen Wärmebeutel gepackt und mit der Mami raus...war glaub auch gut so...hat nich lang gedauert und ein Hundehaufen war nix dagegen *gg*...hat dann auch noch das Bedürfnis eines Sandbades verspürt...man merkte richtig wie der Kreislauf hochkam...ein Mini lugte ausm Beutel und schaute zu...schade, dass ich vom pad das mit den Fotos nich hinbekomme grad...die am Donnerstag geschlüpften 3 Minis huschen munter mit herum und in Wasser gelegtes Kükenstarter picken sie schon aufgeregt auf...das vierte hatte ich ja gestern nachmittag mehr oder weniger holen müssen...ist eine Zwergwyandotte...und wirkt immer noch sehr wacklig auf den Beinen...ich hab ein frisches Eidotter aufgemacht und ihr mit der Spritze vorgehalten...sie hat ganz wenig mit dem Schnabel aufgenommen...vllt gesamt 1 - 2 Tropfen...hab aber kurz darauf das Gefühl gehabt, sie ringt nach Luft..hab sie dann erstma wieder in Ruhe gelassen...die anderen samt Mutti erfreuten sich umsomehr am Dotter...vom Nabel hab ich am Bauch übrigens nix mehr gesehen...alles flauschig...
    ich überlege schon n eigenen Thread aufzumachen fürs Mini...wobei hier sicher die nächsten 48 Stunden entscheiden(d sein) werden...braucht sie einfach nur nochn Tag? da sie ja ebenfalls am Donnerstag mit dem Ausschlüpfen begonnen hat - wie lange reicht der Dottersack? 1-2 Tage ab Donnerstag? oder ab Freitag erst nachdem sie draussen war? vorsichtshalber jetzt schon in Microportionen was am Schnabel anbieten, weil sie so schwach ist? ich hab auch nochn Rest Bioserin da...steht aber schon 2 Jahre im Kühlschrank...buah...zur Not verschiebt den Beitrag...
    ...

  4. #1184

    Registriert seit
    22.03.2008
    Ort
    Nähe Braunschweig
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    283
    ...das mit dem Thread hat sich glaub grad erledigt...das Mini hat angefangen feuchtes Kükenpelletfutter mit aufzupicken...yippeeeehhh...hab Mutti und die Kleinen grad mit im Garten...sitze daneben und passe auf...Wärmebeutel fürs Mini daneben...aber Mutti hat sich nach 15 Minuten selbst in den Schatten gesetzt...die Kleinen kriechen mal drunter, kommen hervor...superschön...das Mini is meist drunter...aber das is ja ok...hatte etwas Mühe am Anfang mitzulaufen...hat aber vorhin nach minimaler Animation auch mitgepickt und gefuttert...yessss...läuft noch mit ausgebreiteten Flügeln, steht aber sicherer als vorhin...die anderen drei haben bereits Insekten von der Mama genommen...

  5. #1185
    Avatar von legaspi96
    Registriert seit
    17.04.2008
    PLZ
    53
    Land
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    12.195
    Heute war ich beinahe den ganzen Tag auf der Weide und hatte morgens meine, am Dienstag geschlüpften Küken, rausgelassen.










    Bin gar nicht richtig zum Lesen gekommen da ich immer wieder Kükis beobachten musste. Der Papa war natürlich beim ersten Freigang dabei und hatte Wache geschoben. Dann gab es Weizen und Kükenstarter für alle. Es war ein Gewusel und die Minis dazwischen *lach. Da heute Samstag ist, war danach Staubbaden angesagt bevor es auf den Rundgang auf der Weide mit überall mal Picknick machen (hier mal ne Mücke, da mal ein paar Grassamen, scharren, Kleinvieh fressen), gab. Den Schafen wurden die Küken auch schon bekanntgemacht. Das ist für mich immer sehr aufregend wenn die Glucke mit den ganz Kleinen so ganz nah (bis auf ca. 1 m) an die Schafe rangeht. Gerade wenn es so warm ist, springen die Schafe manchmal auf weil sie von Fliegen umschwärmt werden. Gegen 15 Uhr habe ich die Glucke Richtung Stall dirigiert und alle sind ins Nest gegangen. Das war ein anstrengender Tag für die Küken.
    Grüße
    Monika
    Hühner sind Menschen wie Du und ich, nur das sie zur Hausordnung Hackordnung sagen.


  6. #1186
    Avatar von Huhnihunde
    Registriert seit
    13.01.2017
    Ort
    Am Rand
    PLZ
    140
    Land
    Schland
    Beiträge
    2.085
    Seht mal wer am Freitag den 13. den Blick aus Mamas Federkleid wagte
    Zitronenfalter falten keine Zitronen

  7. #1187
    Avatar von PPP
    Registriert seit
    02.08.2015
    PLZ
    5.....
    Beiträge
    5.018
    So...fast 9 Wochen sind wir alt....und Mama kann sich noch nicht ganz entscheiden uns zu verlassen.

    Abends geht sie auf die Stange...aber irgendwann kommt sie doch wieder zu ihrem Teenie-Haufen zurück in die Voliere.

    Heute Morgen habe ich sie beobachtet, wie sie mit allen irgendwie "gekämpft" hat...so mit Anstarren und kurz anspringen (wie die jungen Hähne das so miteinander machen). Ob das jetzt schon der Anfang vom Ende des Führens ist?

    Ein Foto hab ich von gestern...der kleine Bresse-Jung...

    Liebe Grüße,Natimit Laufis:Pablo und Pepita...
    , 0/8/15 Hühnern...und mit Pluma und Patron im Herzen

Seite 119 von 119 ErsteErste ... 1969109115116117118119

Ähnliche Themen

  1. Kollektives Brüten 2018
    Von mistkratzerli im Forum Kunstbrut
    Antworten: 961
    Letzter Beitrag: Gestern, 18:21
  2. Vogelgrippe 2018 was kommt auf uns zu
    Von Huhnihunde im Forum Vogelgrippe (Geflügelpest - Aviäre Influenza)
    Antworten: 330
    Letzter Beitrag: 23.06.2018, 09:38
  3. Pläne für 2018
    Von Santana im Forum Dies und Das
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.07.2017, 19:10

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •