Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 37

Thema: Futterautomat mit Tritt

  1. #11

    Registriert seit
    15.03.2011
    Land
    Hessen
    Beiträge
    2.814
    Ja, bei meinen ganz kleinen Küken oder bei einer Glucke mit ganz jungen Küken hab ich normale Futterspender drin. Sie haben für den anfang bis sie raus auf die Wiese gehen ihren eigenen Stall (2x2 m) mit feinem Volierendraht, da sind sie und ihr Futter erstmal vor den Spatzen sicher. Wenn sie dann älter werden so mit 7 - 8 Wochen bekommen sie auch ihren Futterautomaten, aber da muss man auch auf das Gewicht für die Trittklappe achten. Sehr kleine Küken können den noch nicht auslösen.
    Zwerg-Welsumer orangefarbig u. rost-rebhuhnfarbig
    und eine bunte Legetruppe

  2. #12
    Esoterikerin Avatar von Roksi
    Registriert seit
    02.12.2014
    Ort
    Weserbergland
    PLZ
    37586
    Land
    DE
    Beiträge
    7.952
    Ich habe jetzt hier eine ausführliche Umfrage gestartet. Bin gespannt, welche Erfahrungen sonst noch auftauchen werden.
    Lieben Gruß, Roksi
    1,1 Maxi Homo Sapiens 2,2 Mini Homo Sapiens 2,1 Felis silvestris f. catus
    und die bunte Damen-Truppe

  3. #13

    Registriert seit
    03.01.2018
    Beiträge
    102
    Alternativ gäbe es noch die möglichkeit so einen Fütterer ohne Klappe aus einer Box und abgewinkelten Rohren oder nur aus Rohren zu bauen. Der muss dann aber im Stall stehen.

  4. #14

    Registriert seit
    14.01.2018
    Ort
    Wiehl
    PLZ
    51674
    Beiträge
    36
    Themenstarter
    Hallo,
    ich stehe kurz vor der Bestellung meines Futterautomaten mit Tritt.
    Ich habe im Internet folgende Modelle in die engere Auswahl gefasst.
    1. Fa. Breker
    https://www.breker.de/futterautomat-...ppe-15-kg.html

    2. Amazon / Siepmann
    https://www.siepmann.net/Gefl%C3%BCg...ittklappe.html
    Der Futterautomat von Breker sieht sehr solide aus und macht einen guten Eindruck. Bin mir aber nicht sicher ob die Mädels genügend Grip auf dem glatten Tritt haben und evtl. wegrutschen können. Außerdem weiß ich nicht ob bei diesem Automat das Trittgewicht eingestellt werden kann.
    Bei dem Automat von Amazon / Siepmann (sehen optisch gleich aus) stört mich der Kunststoff. Ist der langfristig haltbar? Bin da Berufsbedingt skeptisch…
    Vielleicht hat jemand von Euch damit Erfahrungen..!?
    Matthias

  5. #15

    Registriert seit
    15.03.2011
    Land
    Hessen
    Beiträge
    2.814
    Ich hab den von Siepmann und bin zufrieden damit. Man muss nur drauf achten, das sich die Fläche unter der Trittklappe nicht zusetzt, also zugescharrt wird oder so. Deshalb hab ich ihn etwas erhöht auf zwei Steinplatten gestellt und mache regelmäßig unter der Trittklappe sauber. Wenn er auf Betonboden oder reinem Holzboden steht passiert nichts. Nur das Problem mit Spatzen oder anderen kleinen Vögeln, die sich unter die Trittklappe setzen, die haben dann Pech gehabt, wenn ein Huhn drauf steigt. Aber das ist bei allen Trittklappenautomaten so. Seit meiner im Stall und nicht mehr draußen steht hat sich das Problem auf nahe Null reduziert, kommt aber ab und zu immer noch mal vor.

    Bei dem reinen Metallkasten von Breker hab ich irgendwo gelesen, der würde ziemlich laut scheppern. Man hört diese Klappen schon, und wenn man den in Hausnähe stehen hat kann es ziemlich nerven.
    Geändert von Birli (04.02.2018 um 08:16 Uhr)
    Zwerg-Welsumer orangefarbig u. rost-rebhuhnfarbig
    und eine bunte Legetruppe

  6. #16
    Avatar von Sibille1967
    Registriert seit
    06.10.2013
    Ort
    Niederbayern
    PLZ
    94...
    Beiträge
    2.259
    wir haben die von Siepmann seit 2 Jahren, steht überdacht in der Volieren.
    Die Dinger sind noch wie neu.....leider, ich bin nicht zufrieden damit, sehr schlecht zu reinigen, Futter rutscht schlecht nach, für mehliges Futter nicht zu gebrauchen, außerdem sehr laut wenn die Hühner auf die Klappe steigen.
    Ich würde keine mehr kaufen.
    0,13 Zwergwyandotten 0,3 Zwergbarnevelder 0,2 Zwergseidenhüner

  7. #17
    Esoterikerin Avatar von Roksi
    Registriert seit
    02.12.2014
    Ort
    Weserbergland
    PLZ
    37586
    Land
    DE
    Beiträge
    7.952
    Sibille, Du machst mit Deinem Bericht mir echt Sorgen. Ich habe nämlich vor, das Alleinfutter darein zu legen. Es ja mehlig.

    Aber ausprobieren werde ich es trotzdem.
    Lieben Gruß, Roksi
    1,1 Maxi Homo Sapiens 2,2 Mini Homo Sapiens 2,1 Felis silvestris f. catus
    und die bunte Damen-Truppe

  8. #18
    Avatar von Sibille1967
    Registriert seit
    06.10.2013
    Ort
    Niederbayern
    PLZ
    94...
    Beiträge
    2.259
    kauf dir aber erst mal nur einen, das Reinigen ist, erst recht bei mehligen Futter, echt Sch.......
    0,13 Zwergwyandotten 0,3 Zwergbarnevelder 0,2 Zwergseidenhüner

  9. #19

    Registriert seit
    15.03.2011
    Land
    Hessen
    Beiträge
    2.814
    ja, sie sind laut. Seit sie im Stall stehen höre ich sie nicht mehr so, aber vorher in der Voliere war es schon nervig. Mehliges Futter geb ich meinen Hühner nicht, von daher hab ich damit kein Problem. Aus dem Automaten bekommen sie nur ihre Körnermischung oder mal Legekorn.
    Da ich nur Gekörntes füttere musste ich noch nie reinigen, der Automat wird ja davon nicht schmutzig, außer das Futter wird nass, aber das dürfte da nicht passieren.
    Zwerg-Welsumer orangefarbig u. rost-rebhuhnfarbig
    und eine bunte Legetruppe

  10. #20
    Esoterikerin Avatar von Roksi
    Registriert seit
    02.12.2014
    Ort
    Weserbergland
    PLZ
    37586
    Land
    DE
    Beiträge
    7.952
    Zitat Zitat von Sibille1967 Beitrag anzeigen
    kauf dir aber erst mal nur einen, das Reinigen ist, erst recht bei mehligen Futter, echt Sch.......
    Ja, ich habe jetzt erst Mal nur einen bestellt. Mal gucken, wie es läuft.

    Kann man bei Deinem eigentlich das Gewicht einstellen? Oder ist es nicht einstellbar? Bei meinem steht nix drin - ich denke, da kann man das Gewicht nicht ändern. Ich denke Mal, mit ein wenig rumbastelei lässt sich Pedal durchaus schwerer machen...
    Lieben Gruß, Roksi
    1,1 Maxi Homo Sapiens 2,2 Mini Homo Sapiens 2,1 Felis silvestris f. catus
    und die bunte Damen-Truppe

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Futterautomat mit Tritt Erfahrung
    Von Wolle-von-Hagen im Forum Innenausbau
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 04.10.2017, 11:28
  2. Futterautomat
    Von Trex im Forum Dies und Das
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.10.2015, 08:04
  3. Futterautomat
    Von gockel peter im Forum Innenausbau
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.04.2015, 11:13
  4. Futterautomat
    Von goestaberling im Forum Innenausbau
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.10.2009, 11:01
  5. Futterautomat
    Von 0815bub im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.08.2007, 16:35

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •