Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 77

Thema: Wachtelstall planen

  1. #1
    Avatar von mm66
    Registriert seit
    29.10.2013
    Beiträge
    5.084

    Wachtelstall planen

    Hallo Forianer!

    In der grauen trüben Winterzeit spiele ich einige Gedankenspiele zum Thema Wachtelhaltung durch. Zur Zeit lese mich in Wachtelhaltung ein. Zu einigen Fragen gab auch die Suchfunktion nicht so ganz was her, deshalb frage ich hier.

    Da ich noch gar keinen Stall habe, geht meine Planung erstmal in Richtung Wachtelstall. Schon mehrfach habe ich die Angabe gelesen, entweder 50 cm hoch oder höher als 2m. Dann würden es definitiv bei mir 50 cm Höhe werden.

    Damit ich überall von außen dran kommen kann, plane ich eine Breite von 60 cm. Zu unhandlich soll der Stall auch nicht werden, also so 2 miteinander verbundene Abteile, als Gesamtlänge um die 1,20m. Das wären dann nur 0,72m². Das ist wirklich nicht viel. Kann man da 4 Wachtelhennen halten? Oder wären die dann mit einer zu hohen Besatzdichte gestresst? Ich nehme an, 4 sollten es mindestens sein.

    Jetzt zum Bau der Außenhaut. Schön wäre es, die Vorderfront vollkommen aus Gitter gestalten zu können. Von dort auch die Türchen zum Saubermachen. Über den Lichtbedarf habe ich so viele unterschiedliche Angaben gelesen, dass ich nicht weiß, wie viele Seiten ich mit Lichtplatten bestücken soll. Einen Teil des Stalles von oben auch mit Lichtplatten? Oder nur Draht? Oder von oben vollkommen regengeschützt und dunkel? Auch da gibt es nur widersprüchliche Angaben. Ich wollte mindestens eine weitere Seite mit Draht oder Scheibe sichern, also lichtdurchlässig, falsch?

    Schutzhäuschen ist klar.
    Dann habe ich öfter von Kotklumpen an den Füßen gelesen und dass ein Gitter als Boden um den Napf helfen kann, dies zu verhindern. Wie habt ihr das gelöst?

    Habe ich zum Bau eines Wachtelställchens (Stall kann man diese Größe wirklich nicht sagen) irgendetwas Grundlegendes, etwas relevant Wichtiges vergessen?

    Ist meine Idee in Richtung Stallgröße überhaupt sinnvoll?
    Geändert von mm66 (14.01.2018 um 18:59 Uhr)

  2. #2
    Avatar von Wurli
    Registriert seit
    05.05.2015
    Ort
    A-4***
    Land
    Österreich
    Beiträge
    6.513
    Ich würde den Stall wenn möglich 80 tief und 2 M lang machen
    Einfach nen Kasten auf Stelzen und vorne Gittertüren.

    1,2 x 0.6 wäre gerade mal als Quarantänestall ok
    Mehr aus Wachtelhausen, dem Land der Riesin und Giftzwerge https://manu-s-wachtelei.blogspot.co.at/ und https://hansberg-angora.blogspot.com

  3. #3
    Avatar von mm66
    Registriert seit
    29.10.2013
    Beiträge
    5.084
    Themenstarter
    @ Wurli

    Habe ich mir irgendwie schon gedacht, dass das zu wenig ist.

    Nächste Möglichkeit wäre dann 1,80m x 0,8m. (Drei Abteile miteinander verbunden.)
    Der Stall kommt auf einen alten Buffetschrank auf eine für mich angenehme Handhabungshöhe.

  4. #4
    Avatar von Wurli
    Registriert seit
    05.05.2015
    Ort
    A-4***
    Land
    Österreich
    Beiträge
    6.513
    Ist schon mal deutlich besser!
    So ein Ställchen ist mit Futter- Wasserspender und Wachtelchen ja schnell voll.
    Mehr aus Wachtelhausen, dem Land der Riesin und Giftzwerge https://manu-s-wachtelei.blogspot.co.at/ und https://hansberg-angora.blogspot.com

  5. #5
    Avatar von kükenei
    Registriert seit
    06.09.2015
    Ort
    da wo das Land furchtbar platt ist
    PLZ
    47...
    Beiträge
    1.519
    Hallo,
    Ja, Du kannst da 4 Wachteln halten, aber größer ist wie auch bei Hühnern immer besser. Es gibt auch viele die auf dem Platz deutlich mehr als 4 Wachteln halten. Ich selbst habe 25 Wachteln in einer 32m² Voliere mit Stall (den sie aber kaum nutzen) Soviel zum Platz.

    Wachtel leben in der Natur eher unter Sträuchern ..., sprich sie brauchen nicht soviel Licht wie Hühner, liegen aber auch gerne in der Sonne. Du solltest also beides anbieten. Meine schlafen auch im Winter, am liebsten draußen zwischen Tannenzweigen versteckt. Nur ganz wenige sind nachts in den Stall gegangen.

    Ja, Wachteln haben in kleinen Ställen ganz schnell die Füße voll mit Kotklumpen, da hilft auch kein Gitter um den Napf nur konstantes sauberhalten. Wachtel kacken meiner Meinung nach deutlich mehr als Hühner.

    Ich hoffe damit konnte ich Dir schon einmal etwas helfen.
    Geändert von kükenei (14.01.2018 um 19:13 Uhr)
    Liebe Grüße Kükenei

    Intelligente Sätze zu formulieren ist gar nicht so einfach.
    Schon ein einziger Buchstabendreher kann einen ganzen Satz urinieren.

  6. #6
    Avatar von mm66
    Registriert seit
    29.10.2013
    Beiträge
    5.084
    Themenstarter
    Ja, ihr zwei habt mit da schon viel weiter geholfen. Sollte ein Teil des Stalles nur mit Draht "überdacht" sein? Oder lieber regenfest?

    Wachtel kacken meiner Meinung nach deutlich mehr als Hühner.
    DAS lese ich überall und mir war klar, jeden Tag den Stall sauber machen ist Pflicht. Würde das reichen? Oder muss man bei der Größe des Stalles zweimal pro Tag saubermachen?

  7. #7
    Avatar von kükenei
    Registriert seit
    06.09.2015
    Ort
    da wo das Land furchtbar platt ist
    PLZ
    47...
    Beiträge
    1.519
    Auf jedenfall Regenfest und einmal am Tag sauber machen reicht auch, aber das merkst Du schnell selber.
    Liebe Grüße Kükenei

    Intelligente Sätze zu formulieren ist gar nicht so einfach.
    Schon ein einziger Buchstabendreher kann einen ganzen Satz urinieren.

  8. #8
    Avatar von Wurli
    Registriert seit
    05.05.2015
    Ort
    A-4***
    Land
    Österreich
    Beiträge
    6.513
    Würde wenn möglich unter den Wasserbehälter so Kunststoffgitter legen, das vehindert doch eeeher diese Klumpen an den Beinchen.
    Meine haben immer mit Wasser rum plantscht und egal wie oft man mistet ode welche Einstreu man verwendet, gewisse Wachteln haben laufen diese Knubbel

    Wind- Regen und Raubtiersicher solls von allen Seiten sein

    Habe gerne mit Vogelsand (anderer verklumpt eher wenn er feucht wird) eingestreut und das mit ner Katzenkoschaufel sauber gemacht
    So braucht man auch wenig Einstreu und man spart den Platz für das Sandbad
    Mehr aus Wachtelhausen, dem Land der Riesin und Giftzwerge https://manu-s-wachtelei.blogspot.co.at/ und https://hansberg-angora.blogspot.com

  9. #9
    Avatar von kükenei
    Registriert seit
    06.09.2015
    Ort
    da wo das Land furchtbar platt ist
    PLZ
    47...
    Beiträge
    1.519
    Das ist lustig, meine verteilen mit Begeisterung das Futter überall, dafür geht es beim Wasser recht gesittet zu.
    Liebe Grüße Kükenei

    Intelligente Sätze zu formulieren ist gar nicht so einfach.
    Schon ein einziger Buchstabendreher kann einen ganzen Satz urinieren.

  10. #10
    Avatar von Stefanie
    Registriert seit
    17.09.2014
    Ort
    im Siebengebirge
    PLZ
    536..
    Land
    NRW
    Beiträge
    5.969
    Danke, Delia, für das Eröffnen dieses Threads!
    Bei mir ist das Ganze bisher nur ein Traum am Horizont, eine Möglichkeit für die Zukunft ............... aber ich lese mit großem Interesse mit, wenn es um Neueinstieg in die Wachtelhaltung geht.
    Herzlichst, Stefanie
    1,11: Barne-Bärte, Welsumer, Welsumer-Mix, Araucana-Mix, Bielefelder, Maran+, Vorwerk, Araucana, Z-Welsumer
    Es gibt kein Verbot für alte Weiber, auf Bäume zu klettern. Astrid Lindgren

Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Stall planen am Gewächshaus
    Von imker25 im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.12.2015, 04:18
  2. wir planen u wollen bauen
    Von schippschipp im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.05.2015, 09:33
  3. Meine deutschen Riesen - ein Umzug steht an, Gehege planen
    Von DoreaBlack im Forum Dies und Das
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.05.2015, 18:11
  4. programm zum Planen von Ställen?
    Von Irma64 im Forum Dies und Das
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.02.2012, 13:34
  5. Hühnerstall planen und bauen
    Von s_janssen im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.03.2011, 19:16

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •