Seite 100 von 101 ErsteErste ... 509096979899100101 LetzteLetzte
Ergebnis 991 bis 1.000 von 1001

Thema: Kollektives Brüten 2018

  1. #991
    Avatar von mistkratzerli
    Registriert seit
    06.11.2013
    PLZ
    79...
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.542
    Themenstarter
    Zitat Zitat von ClaudiaD Beitrag anzeigen
    So war es bei mir ursprünglich auch gedacht.
    Kommt mir irgendwie bekannt vor...
    Herzliche Grüsse aus dem Südschwarzwald! https://gluckenglueck.wordpress.com Ich halte vor allem große Brahma, daneben wuseln noch diverse Hennen anderer Großrassen herum.

  2. #992
    Avatar von ClaudiaD
    Registriert seit
    02.05.2018
    PLZ
    52
    Land
    NRW
    Beiträge
    795
    Zitat Zitat von Angora-Angy Beitrag anzeigen
    Übrigens rupfe ich nicht sondern häute die Wachteln. Geht viel schneller und bei uns mag eh keiner die Haut Kriegen dann die Hunde.
    Welch Frevel!
    Ich finde, die Haut ist das Leckerste daran überhaupt. Zumindest, wenn sie gebraten werden. Sonst würde ich mir die Arbeit auch sparen.
    Geändert von ClaudiaD (21.09.2018 um 09:58 Uhr)
    Hungrig einkaufen ist wie betrunken flirten: Was man da für Zeug mit nach Hause bringt......

  3. #993
    Avatar von Angora-Angy
    Registriert seit
    08.03.2013
    Ort
    Witzleben
    PLZ
    99310
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.309
    Zitat Zitat von ClaudiaD Beitrag anzeigen
    Welch Frevel!
    Ich finde, die Haut ist das Leckerste daran überhaupt. Sonst würde ich mir die Arbeit auch sparen.
    Bäh, das olle Schlabberzeug *schüttel* Ich hab zum schlachten einen Eimer für das, was ich essen will und einen fürs Hundefutter. In meinen Eimer kommt nur die Leber und der eigentliche Körper, der Rest inkl. Blut geht an die Hunde.
    Liebe Grüße, Angela
    1.5 Chabo, 0.2 Javanesische Zwerge, 1.2 Zwergmix, 0.1 Vorwerk, 0.3 Zwergwelsumer, 0.1 Zwergsulmtaler, 0.1 Zwergamrocks, Voliere: 3.7 Serama/Chaborama/Bantam
    Wachteln, Kaninchen, 1.1 Hunde, 1.0 Katzen, 0.1 Moschusschildkröte

  4. #994
    Avatar von ClaudiaD
    Registriert seit
    02.05.2018
    PLZ
    52
    Land
    NRW
    Beiträge
    795
    Zitat Zitat von Angora-Angy Beitrag anzeigen
    Bäh, das olle Schlabberzeug *schüttel*
    Wenn das schön im Ofen gebraten wird, ist die wunderbar knusprig und super lecker.
    Dafür bekommen hier die Hunde die Leber, auch von den Kanins.
    Hungrig einkaufen ist wie betrunken flirten: Was man da für Zeug mit nach Hause bringt......

  5. #995
    Avatar von Angora-Angy
    Registriert seit
    08.03.2013
    Ort
    Witzleben
    PLZ
    99310
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.309
    Ich überlasse die Zubereitung meiner Mutter und die hat gerade das Niedrigtemperaturgaren für sich entdeckt. Da wird die Haut nicht knusprig. Und ich mag nicht bei Tisch an Knochen rumpulen, deshalb wird das vorher in der Küchen erledigt und eher so frikasseeartig mit Soße serviert.
    Liebe Grüße, Angela
    1.5 Chabo, 0.2 Javanesische Zwerge, 1.2 Zwergmix, 0.1 Vorwerk, 0.3 Zwergwelsumer, 0.1 Zwergsulmtaler, 0.1 Zwergamrocks, Voliere: 3.7 Serama/Chaborama/Bantam
    Wachteln, Kaninchen, 1.1 Hunde, 1.0 Katzen, 0.1 Moschusschildkröte

  6. #996
    Avatar von leotrulla
    Registriert seit
    02.11.2010
    Ort
    Hennef
    PLZ
    53773
    Land
    NRW
    Beiträge
    1.559
    Zitat Zitat von army Beitrag anzeigen
    Der Satz ist iwie ned ganz deutsch...!?
    .....aber so etwas von nicht!
    "Sie reden ja komisch..." "Ja, ich weiß. Das liegt an der korrekt verwendeten Grammatik und den ganzen Sätzen. Das überfordert viele Leute."

  7. #997
    Avatar von mistkratzerli
    Registriert seit
    06.11.2013
    PLZ
    79...
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.542
    Themenstarter
    Ich wollte mich mal an dieser Stelle für all die tollen Beiträge und Fotos bedanken, die dieses Jahr in diesem Faden gepostet wurden. Derzeit ist ja wahrscheinlich niemand mehr am brüten. Ok, außer Angora-Angy vielleicht . Ich habe gestern die letzten sechs Junghähne geschlachtet und gehe jetzt in die Winterpause mit 21 Hennen und einem Hahn.

    Wenn ich mir mein Bestandsbuch so anschaue, dann bin ich eigentlich zufrieden. Ich wollte zwar einen wunderprächtigen Brahma-BSO-Hahn ziehen, aber das hat leider nicht geklappt. Alle BSO-Küken waren Spalter, deshalb hüpft nun ein quietschfideler Isabell-perlgrau gebändeter Junghahn namens Samson übers Gelände. Seit gestern ist er alleiniger Herrscher über 21 Damen. Er ist allerdings erst sieben Monate alt und kräht noch nicht. Er zeigt auch noch kein Futter an, tritt noch nicht... Aber das wird schon noch.

    Eine kleine Geschichte noch. Von tavuk40 habe ich Anfang des Jahres Marans-BE gekauft. Zu den Marans-Eiern hatte sie mir noch drei grüne Eier dazugelegt. Aus diesen sind je ein blauer Hahn und Henne geschlüpft. Den Hahn habe ich geschlachtet, die Henne dann behalten. Leider legt sie keine grünen Eier. Aus diesem Grund und auch, weil es sich um eine Mix-Henne handelt und sie etwas zu klein für einen Brahma-Hahn ist, wollte ich sie weggeben. Bereits als Küken ist sie mir immer gleich auf die Schulter gehüpft und geflattert, als ich das Kükenheim geöffnet habe. Das hat sie dann auch beibehalten. Ich nannte sie Blue, nach dem Dinosaurier aus "Jurassic World". Für Blue hatte ich einen sehr guten Platz in der Umgebung gefunden.

    Henne eingepackt, abgeliefert und ihr alles Gute gewünscht. Nach vier Tagen kam die verzweifelte Anfrage, ob ich die Henne wieder abholen könne. Sie ignoriere jegliche Art Zaun, sei keine Nacht freiwillig zu den andren in den Stall, sie sei über die Strasse in Nachbars Garten, wo man stundenlang Hennen-Rodeo hätte machen müssen... Und dies, obwohl dort paradiesische Verhältnisse für Huhns herrschen, sowohl von der Pflege, wie auch vom Auslauf her. Ich ins Auto, Henne - bereits eingepackt - wieder abgeholt, bei mir ins Gelände gesetzt. Sie hat sich benommen wie immer, wie wenn sie nie weg gewesen wäre. Sie hüpft mir auch noch jeden Tag auf den Arm. Seither trägt sie den Spitznamen "Kurgast"... Blue darf natürlich hier bleiben...

    Ich freue mich schon auf die nächste Brutsaison mit Euch allen zusammen! Bis bald!

    Herzliche Grüsse, mistkratzerli

    PS: Hier stellvertretend für alle diesjährigen Küken zwei Fotos, einmal Blue, einmal Samson:




    Herzliche Grüsse aus dem Südschwarzwald! https://gluckenglueck.wordpress.com Ich halte vor allem große Brahma, daneben wuseln noch diverse Hennen anderer Großrassen herum.

  8. #998
    Avatar von Angora-Angy
    Registriert seit
    08.03.2013
    Ort
    Witzleben
    PLZ
    99310
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.309
    Erwischt...
    Ich hab aus lauter Neugier (und mit dem Hintergedanken an Frischblut aus Leistungslinie) den Brüter mit Supermarkteiern voll gemacht.
    Mittwoch aus der Wendehorde genommen und geschiert, da waren noch 16 von 48 im Rennen. Die meisten unbefruchtet, wenige früh abgestorben.
    Donnerstag Abend war der erste Frühstarter da. Den hab ich Freitag Abend mit rein genommen, Samstag früh waren 7 Geschwister da. Puh! Ich hatte schon befürchtet, es würde ein Einzelkind bleiben! Nummer 9 musste ich helfen, das war an der eingetrockneten Eihaut festgeklebt. Ich bin ja sonst gegen das Helfen, aber es war ja fast draußen. Es ist noch im Brüter, ich werde nachher sehen ob es fit ist und ob aus den restlichen Eiern auch noch was kommt.
    Die Küken wohnen erstmal provisorisch in einer Styroporbox im hundefreien Flur. Nächste Woche soll es wieder ziemlich warm werden, da kommen sie ins richtige Kükenheim.
    Und heut gibt's die Hähne aus der letzen Brut
    .

    Gesendet von meinem Aquaris X mit Tapatalk
    Liebe Grüße, Angela
    1.5 Chabo, 0.2 Javanesische Zwerge, 1.2 Zwergmix, 0.1 Vorwerk, 0.3 Zwergwelsumer, 0.1 Zwergsulmtaler, 0.1 Zwergamrocks, Voliere: 3.7 Serama/Chaborama/Bantam
    Wachteln, Kaninchen, 1.1 Hunde, 1.0 Katzen, 0.1 Moschusschildkröte

  9. #999
    Avatar von mistkratzerli
    Registriert seit
    06.11.2013
    PLZ
    79...
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.542
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Angora-Angy Beitrag anzeigen
    Erwischt...
    Ich hab aus lauter Neugier (und mit dem Hintergedanken an Frischblut aus Leistungslinie) den Brüter mit Supermarkteiern voll gemacht.
    Mittwoch aus der Wendehorde genommen und geschiert, da waren noch 16 von 48 im Rennen. Die meisten unbefruchtet, wenige früh abgestorben.
    Donnerstag Abend war der erste Frühstarter da. Den hab ich Freitag Abend mit rein genommen, Samstag früh waren 7 Geschwister da. Puh! Ich hatte schon befürchtet, es würde ein Einzelkind bleiben! Nummer 9 musste ich helfen, das war an der eingetrockneten Eihaut festgeklebt. Ich bin ja sonst gegen das Helfen, aber es war ja fast draußen. Es ist noch im Brüter, ich werde nachher sehen ob es fit ist und ob aus den restlichen Eiern auch noch was kommt.
    Die Küken wohnen erstmal provisorisch in einer Styroporbox im hundefreien Flur. Nächste Woche soll es wieder ziemlich warm werden, da kommen sie ins richtige Kükenheim.
    Und heut gibt's die Hähne aus der letzen Brut
    .

    Gesendet von meinem Aquaris X mit Tapatalk
    Bei Dir ist also wieder Hummelalarm? Gratuliere zum erfolgreichen Schlupf! Deine Quote bei den Supermarktwachteln ist ja fast gleich, wie bei Wachtelversandeiern. Deine Hummelei motiviert mich erneut, es nächstes Jahr auch mal damit zu versuchen. In welchem Alter hast Du die Hähne geschlachtet?
    Herzliche Grüsse aus dem Südschwarzwald! https://gluckenglueck.wordpress.com Ich halte vor allem große Brahma, daneben wuseln noch diverse Hennen anderer Großrassen herum.

  10. #1000
    Avatar von Angora-Angy
    Registriert seit
    08.03.2013
    Ort
    Witzleben
    PLZ
    99310
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.309
    Normal immer so mit 8 Wochen. Diesmal hab ich ein bisschen getrödelt, weil dauernd was dazwischen kam, da waren sie schon 9 Wochen alt und haben sich gegenseitig mächtig gerupft. Einer sah aus wie ein Geier... Wenn man zu lange wartet, gibt's Mord und Totschlag.

    Im provisorischen Kükenheim ist vorhin noch Nummer 10 eingezogen. Damit sind meine Erwartungen um einiges übertroffen worden!

    Gesendet von meinem Aquaris X mit Tapatalk
    Liebe Grüße, Angela
    1.5 Chabo, 0.2 Javanesische Zwerge, 1.2 Zwergmix, 0.1 Vorwerk, 0.3 Zwergwelsumer, 0.1 Zwergsulmtaler, 0.1 Zwergamrocks, Voliere: 3.7 Serama/Chaborama/Bantam
    Wachteln, Kaninchen, 1.1 Hunde, 1.0 Katzen, 0.1 Moschusschildkröte

Seite 100 von 101 ErsteErste ... 509096979899100101 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Pläne für 2018
    Von Santana im Forum Dies und Das
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.07.2017, 18:10
  2. Kollektives Brüten
    Von mistkratzerli im Forum Kunstbrut
    Antworten: 298
    Letzter Beitrag: 30.04.2017, 13:24
  3. Kollektives Hacken eines einzelnen Erpels
    Von Traversan im Forum Enten
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 16.06.2007, 10:26

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •