Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 41

Thema: "Gebrauchter" Stamm Sundheimer

  1. #1
    Avatar von batzibaby
    Registriert seit
    02.01.2007
    Beiträge
    456

    "Gebrauchter" Stamm Sundheimer

    Moinsen,
    Ich wollte nach ein paar Jahren abstinenz nun wieder mit den Raptoren anfangen und kann relativ günstig an ein Stamm 1.5 Sundheimer rankommen, die wohl grade 2 bis 2,5 Jahre alt sind.

    Nun meine Fragen:
    Würdet ihr euch Sundheimer als Wiedereinstegertiere holen?
    Wie ist das Krähverhalten und wie sind die Sundheimer sonst so?
    Sollte man sich überhaupt 2,5 Jahre alte Tiere kaufen?
    mfg Frank


    1.5 Sundheimer

  2. #2
    Avatar von cliffififfi
    Registriert seit
    06.03.2016
    Ort
    Bochum
    PLZ
    44
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.816
    Hallo Frank!
    Mit einem Sundheimer Hahn liebäugel ich in Zukunft auch. Wegen des Erscheinungsbildes, weil die Rasse selten ist und weil die Hähne angeblich selten und nicht so laut Krähen sollen. Das habe ich nun schon mehrmals gehört und gelesen.
    Vom Alter her finde ich den Stamm okay...haupsache sie legen noch Eier zum brüten.

  3. #3

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    7.985
    Ich hatte Sundheimer als Rasse zu Beginn favorisiert, obwohl ich jetzt nicht so der Fan von weißen Tieren bin und da kannte ich auch noch nicht so viele Rassen... weil
    - sie auf der roten Liste stehen
    - sie gut Eier legen sollen
    - nicht fliegen sollen

    Sollte ich doch mal mehr Eier wollen oder die Orpis doch zu wenig legen und ich mich mit dem Gedanken anfreunden könnte die Orpis zu mixen, dann wäre wahrscheinlich ein Sundheimer-Hahn die erste Wahl.
    1 Hahn: Zwergwyandotte gold weißgesäumt und 11 Große Wyandottenmädels von schwarz goldgesäumten und spalterbig blau-goldgesäumten Eltern (Schlupftag 18.05.2019) + 2 Gsg-Orpingtondamen aus 2017 u. 2018 + 16 Küken vom 09.05.2020 - RIP kleines Krähchen

  4. #4
    Moderator Avatar von Lisa R.
    Registriert seit
    13.06.2015
    Ort
    Palatinate
    PLZ
    66***
    Beiträge
    13.517
    Mein Sundheimer Hahn ist ein netter Kerl, ruhig und freundlich zu den Hennen, zu den Hunden und zu uns

    Er ist jetzt 4 Jahre alt und hat Bleiberecht in "alle Ewigkeit". Er kräht angenehm und nicht zu oft, warnt wenn es nötig ist, erzieht die Junghähne und duldet andere erwachsene Hähne in seinem Revier. Ist mal einer dabei, der ihm überlegen ist, dann akzeptiert er das auch und verzieht sich mit den älteren Damen in einen anderen Teil des Auslaufs.

    Meine Sundheimer Hennen (hab leider im Moment keine mehr) waren sehr ruhige und freundliche Hühner, die schöne und ausreichend Eier gelegt haben. Gegluckt hat keine.

    Ich kann Sundheimer nur empfehlen.

    P.S. Noch was eingefallen
    Egal mit welchen Hennen anderer Rassen ich den Sundheimer gekreuzt habe, es kamen immer schöne Tiere heraus und die Mix-Hennen haben immer ausreichend gelegt.

    Ich hatte vorher schon mal einen Sundheimer, der war genauso. Er ist leider dem Fuchs zum Opfer gefallen.
    Geändert von Lisa R. (29.12.2017 um 18:40 Uhr)
    Die Frau Werwolf sagt: "Des g'hööööööört so !!!
    --------------------------------------------

  5. #5
    Avatar von batzibaby
    Registriert seit
    02.01.2007
    Beiträge
    456
    Themenstarter
    Ich habe halt noch das Problem das ich nicht weis wie der Hahn Kräht. Der Besitzer sagt es soll ein ganz Ruhiger sein.
    Aber was meine Nachbarn dazu wohl sagen...
    mfg Frank


    1.5 Sundheimer

  6. #6
    Hühner-Friseuse Avatar von Rosie
    Registriert seit
    13.09.2010
    Ort
    Rodgau
    PLZ
    63110
    Beiträge
    5.372
    Als zu Züchterin vom Sundheimern kann ich dem hier Geschriebenem voll zustimmen.
    Wenn der Besitzer sagt, dass es ein ruhiger Hahn ist, dann wird er auch einer sein


    Du musst allerdings damit rechnen, dass der Hahn in den ersten zwei drei Wochen bei dir eventuell etwas mehr krähen wird. Schließlich muss er der Umgebung mitteilen, dass er nun dort wohnt.
    Liebe Grüße
    Heike Grimm
    1,12,29 Sundheimer 22,30,41 Paduaner
    1,1 Zwergenten

  7. #7
    Avatar von Stanzi
    Registriert seit
    08.08.2015
    PLZ
    97...
    Beiträge
    6.003
    Sundheimer gefallen mir auch schon immer.
    Aber ich würde lieber schon mal vorher alle Nachbarn direkt anfragen, ob es sie stören würde. Falls sie dies beneinen darum bitten, bei Unstimmigkeiten Dich bitte direkt anzusprechen.
    So habe ich es auch gemacht und alle freuen sich auf unserem Berg über das Hahnenkrähen. Als lange Zeit nichts zu hören war, fragten sie sogar, wann es endlich wieder los geht.
    Wenn Du welche hast, würden wir uns hier seeeehhhr über Bilder freuen.

  8. #8

    Registriert seit
    23.05.2016
    Beiträge
    399
    Ich habe auch mit Sundheimern angefangen und bin bei Ihnen geblieben. Ruhige Hühner und der Hahn klingt beim Krähen nicht schrill sondern sehr harmonisch so meinen Nachbarin.

  9. #9
    Avatar von batzibaby
    Registriert seit
    02.01.2007
    Beiträge
    456
    Themenstarter
    Ich glaube das viel größere Problem stellt momentan mein Frau da.
    Sie will keinesfalls einen Hahn.
    Also kann ich mur den Stamm nur holen wenn ich den Hahn irgendwo unterbekomme
    mfg Frank


    1.5 Sundheimer

  10. #10
    Avatar von Sanne
    Registriert seit
    08.03.2015
    Land
    Hessen
    Beiträge
    2.621
    Das kenne ich,.....
    Mein Mann wollte keinesfalls einen Hahn!
    ....... als ich mit den Hühnern nach Hause kam und als erstes unseren Hahn im Stall auspackte hatte ich ganz schön Angst,was mein Mann dazu sagen würde.
    Doch dann kam alles anders wie ich vermutet hatte,erst mal gemeckert,dann war er ganz hin und weg von unserem Goliath.

    LG
    Susanne
    Liebe Grüße Susanne

    „Das mir mein Hund das Liebste sei,sagst du,oh Mensch,sei Sünde,doch mein Hund bleibt mir im Sturme treu,der Mensch nicht mal im Winde.“

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ab wann den "alten" gegen ein oder zwei "junge" tauschen?
    Von Zipora2111 im Forum Dies und Das
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 21.02.2019, 11:42
  2. Ist ein Sundheimer Hahn "Nachbar-kompatibel"?
    Von Detschkopp1 im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.04.2013, 15:10
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.08.2012, 10:03

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •