Seite 1 von 37 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 362

Thema: Eierpreise....Wieviel soll ich ....?

  1. #1
    Avatar von PPP
    Registriert seit
    02.08.2015
    PLZ
    5.....
    Beiträge
    8.359

    Eierpreise....Wieviel soll ich ....?

    Ich hätte es nicht für möglich gehalten....erst 2 meiner Hennen legen - und schon habe ich zu viele Eier.

    Jetzt würde ich sie gerne abgeben...bin mir aber unsicher, wieviel ich dafür verlangen kann, ohne dass es "unverschämt" aussieht.

    Sind 30ct/Ei in Ordnung?
    Alles gut,....das Nati

    Ich verpasse alle Tage meines Lebens, wenn ich heute nur an morgen denke!
    (Clara Louise)

  2. #2
    Avatar von ChiBo
    Registriert seit
    04.10.2010
    PLZ
    41…
    Beiträge
    3.685
    Zu wenig !!!
    2/8 bunte Hühner-Vielfalt – 0/1 Mieze

  3. #3
    Avatar von Wurli
    Registriert seit
    05.05.2015
    Ort
    A-4***
    Land
    Österreich
    Beiträge
    6.513
    Darunter würde ICH keine Eier abgeben; da mach ich aus den überzähligen lieber Nudeln, Kuchen,... oder friere sie für "Notzeiten" ein.

    Hab nen fixen Abnehmer der 0,5/Ei gibt.
    Mehr aus Wachtelhausen, dem Land der Riesin und Giftzwerge https://manu-s-wachtelei.blogspot.co.at/ und https://hansberg-angora.blogspot.com

  4. #4
    Avatar von LittleSwan
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    4.472
    30 Ct. ist ein moderater Preis. Wenn du jemanden hast, der mehr geben möchte, dann würde ich es nicht ausschlagen.

    50 Ct. ist sicher super, aber wird nicht jeder bereit sein zu zahlen.

  5. #5
    Avatar von PPP
    Registriert seit
    02.08.2015
    PLZ
    5.....
    Beiträge
    8.359
    Themenstarter
    Also 50ct würde hier sicher niemand geben (Banausen)....Ich denke, die Preise in Ö sind auch anders als hier, oder Wurli?....

    Chibo: wir sind doch aus der gleichen Ecke? Was bekommst du?....
    Alles gut,....das Nati

    Ich verpasse alle Tage meines Lebens, wenn ich heute nur an morgen denke!
    (Clara Louise)

  6. #6
    Avatar von Wurli
    Registriert seit
    05.05.2015
    Ort
    A-4***
    Land
    Österreich
    Beiträge
    6.513
    Auch hier gibt's Eier von 0,1 bis 0,65/Ei je nach Haltung

    Wobei wohl doch von einigen gerne etwas mehr für ne ordentliche Haltung ausgegeben wird.
    Mehr aus Wachtelhausen, dem Land der Riesin und Giftzwerge https://manu-s-wachtelei.blogspot.co.at/ und https://hansberg-angora.blogspot.com

  7. #7
    Avatar von Okina75
    Registriert seit
    28.03.2010
    PLZ
    5...
    Beiträge
    16.434
    25 Cent gehen genau so, man muss den Leuten ja nicht gleich die ganz dicke Latte vor's Hirn zimmern, denn der normale Privathalter wird ja wohl kaum DIE Super- Bio- Ökoeier anbieten! Die im Handel auch nur darum so teuer sind, weil die Haltungs- und Fütterungsanforderungen viel schärfer sind. Und die der Privathalter alle nicht erfüllen muss.

    Überlegt doch mal bitte, dass der Privathalter zum Glück keinerlei Steuern auf Eiereinnahmen zahlen muss, und man als Hobbyist auf den Erlös auch nicht so wirklich angewiesen ist. Natürlich kann man versuchen, die Sache so zu gestalten, dass die Mädels sich ihr Futter selber finanzieren, aber da reichen selbst bei 18 Hennen etwa 160 Eier im Monat (Jahresschnitt), bzw. 6 Eier am Tag, und das bei 25 bis 30 Cent das Ei. Und wenn das nicht kostendeckend gelingt, ist das auch nicht schlimm!

    Ihr solltet eher froh sein, DASS da im Privatsektor alles noch so unreguliert ist, dass auch der letzte "15 Hybriden auf 30 m² kahlem Hinterhof"- Halter die lustigsten Kurse aufrufen kann, und solltet darum eventuell mal fein den Ball recht flach halten, bevor ihr schlafende Hunde weckt, alá den Fiskus, der bei den völlig unbelastet verkauften Privat- Eiern (werden ja auch immer mehr Kleinhalter...) demnächst durchaus schon lohnende Beute wittert und entsprechende Regularien erlässt, worauf das "Schikane!"- Gejaule dann noch größer werden würde... Dankbar sein für das, was die Leute über dem normalen Ladenpreis zu zahlen bereit sind und freuen! Und nicht da schon relativ dreist verkünden "Nicht unter 50 Cent!!!!!(!!!!!)" (sagt hier keiner, nur ein Beispiel).

    25- 30 Cent ist ein guter Startpreis, wenn die Leute von Deiner Haltung überzeugt sind, kann es auch passieren, dass sie freiwillig mehr zahlen. Ansonsten kann man (aufgeschlagene) Eier auch einfrieren und dann später Nudeln etc. selber machen.
    Geändert von Okina75 (13.12.2017 um 09:55 Uhr)
    Habe gerade 1000 Kalorien verbrannt- Pizza im Ofen vergessen...

  8. #8
    Hühnerfee Avatar von anna.u
    Registriert seit
    27.05.2009
    Ort
    Hühnchen-Dorf
    PLZ
    31
    Land
    Niedersachsen
    Beiträge
    8.914
    Ich bekomme 30 ct pro Ei, damit ist das Körnerfutter in etwa bezahlt.
    Habe zwei feste Abnehmer, die auch mit Eierflaute leben müssen.
    Du musst dir bewusst sein, dass deine Abnehmer nachfragen werden, wenn plötzlich keine Eier da sind.
    Wenn ich zu wenig Eier zum Abgeben habe aber zuviel für mich, friere ich ein.
    lg Anna
    lg Anna

    Blumenhahn Gustav und seine sieben bunt gemischten Mädels,
    Laufi Albert, Hundedame Mandy, Mikesch&Friends sowie Herr U

  9. #9
    Avatar von ChiBo
    Registriert seit
    04.10.2010
    PLZ
    41…
    Beiträge
    3.685
    @Nati: Unter 35 Cent verlässt hier kein Ei meine Wohung.
    Vorher schlage ich sie an die Wand.

    Es sei denn, ich verschenke sie.
    2/8 bunte Hühner-Vielfalt – 0/1 Mieze

  10. #10
    Avatar von Okina75
    Registriert seit
    28.03.2010
    PLZ
    5...
    Beiträge
    16.434
    Na, da musst Du ja sicher öfter neu streichen...
    Habe gerade 1000 Kalorien verbrannt- Pizza im Ofen vergessen...

Seite 1 von 37 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Eierpreise
    Von Sonderfarben im Forum Umfragen
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 03.09.2013, 14:44
  2. Eierpreise
    Von Sussex 122 im Forum Rund ums Ei
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.09.2013, 22:34
  3. Wieviel soll ich für eine Ente nehmen?
    Von weisser-mops im Forum Umfragen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.11.2007, 16:16
  4. Eierpreise
    Von poloszene im Forum Rund ums Ei
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 01.11.2006, 21:19

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •