Stallknecht

Faktensammlung - von der Warmzeit direkt in die Eiszeit ! 2.0

Bewertung: 2 Stimmen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4,00.
Ehrlich gesagt bin ich mir nicht sicher, ob es einen Sinn macht auch hier im Abseits weiter die Fakten zu sammeln. Da ich natürlich auch an anderen Orten im Netz unterwegs bin, schaue ich nun mal, wie sich das hier entwickeln wird. Im Prinzip sind wir hier an einem Punkt, wo die Logik der Sichtweise komplett versagt und wo ich mir an sich immer sage, ok - wer nicht hören will, muss und wird fühlen.

Aber wie das eben immer so ist, bin ich halt hartnäckig ! Ich fühle mich also verbunden mit diesem schlauen Zitat :

Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft - vielmehr aus unbeugsamen Willen.
Mahatma Gandhi


Und da ich die Weisheiten dieses Mannes so liebe, zitiere ich nochmals etwas dazu :

Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi


Lachen und bekämpfen hatten bzw. haben wir ja gerade erlebt, also kommt nun wohl das Ende vom Lied, nämlich dass ich am Ende siege. Ich muss aber auch dringend dazu erwähnen, sollte dem so sein, werden sehr viele Leute alles verlieren, die Sache ist ja leider toternst und eisig gefährlich !
Es liegt also nun an jedem Leser selbst meine Daten zu prüfen, zu hinterfragen und sich aufzuschlauen. Natürlich muss es niemand tun, wenn es draussen aber kalt genug wird, der Hunger gross genug ist, werden sich sicherlich einige zumindest erinnern !

So nun schaue ich mal ob ich mit dem Blogstart alles richtig gemacht habe, falls ja, geht es gleich weiter.

"Faktensammlung - von der Warmzeit direkt in die Eiszeit ! 2.0" bei Twitter speichern "Faktensammlung - von der Warmzeit direkt in die Eiszeit ! 2.0" bei Facebook speichern "Faktensammlung - von der Warmzeit direkt in die Eiszeit ! 2.0" bei Google speichern

Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von Stallknecht
    Wieder eine eisige Nacht mit zum Teil Minus 10 Grad pünktlich zum Winteranfang !!
    Da laufen die Heizungen natürlich warm und verbrauchen auch deutlich mehr Strom !
    Abld wird er teuer, zum Teil drastisch, so wie jedes Jahr seit dem EEG !

    Hier heute mal eine Übersicht wo und wen es mit wie viel Aufschlag trifft. Zum vergössern mit der rechten Maustaste anklicken, "Grafik anzeigen", also so wie immer.

  2. Avatar von Stallknecht
    Kein Volk teilt die inszenierte CO2-Angst so wie der deutsche Michel !

    Jede Menge Energie steht den Winzlingen, den Menschen auf der Erde zur Verfügung. Gerade in Rumänien, im Schwarzen Meer, in Polen im Schiefergebirge, in Mozambique, vor Israel, Vietnam etc. gefunden und annonciert. Weswegen 40.000 oder mehr hässliche Windmühlen? Schleswig-Holstein, Land der Horizonte. Weswegen eine wirtschaftlich total abwegige Solarnutzung? Geld, Geld, Geld. Sir Nicholas Stern, früherer Chefvolkswirt bei der Weltbank und Mitaufbereiter von Geschäften ums Klima + CO2, deswegen auch von der britischen Königin geadelt, forderte 2006 noch 5 Billionen Euro Subventionen (des Bürgers) zur Reparatur des Klimas. Connie Hedegaard, Klimakommissarin der EU, erhöhte vor wenigen Monaten auf 11 Billionen. Man sieht: Das Geschäft funktioniert. Am besten in Deutschland, denn: Kein Volk der Welt teilt die künstlich inszenierte CO2-Angst so wie der Michel. Machen Sie weiter mit? Beim Geldscheffeln für den Staat? Mittels CO2? Für jeden fürs Klima unnötig rausgeschmissenen Euro. 19 % MWST. Nettoooooooo. Auch nach Kenntnisnahme dessen, wie und wozu IPCC geschaffen wurde? Besser wäre es, Sie eiferten Vahrenholt nach.
    Wer die Wahrheit über den Ursprung und den Sinn der grössten Abzocke aller Zeiten lesen will, hier wird er fündig !
    Vieleicht werden einige dann ja mit einem gewaltigem Paukenschlag wach gerüttelt ? Zu wünschen wäre es zumindest !!!


    Die Geburt einer genialen Idee
    29. November 2019

    Nur dumm, dass sie die Menschen ausbeuten soll – Wie die Geschäftsidee mit der Klimaschutzpolitik entstanden ist – Der Insider und Zeuge Hartmut Bachmann – Fritz Vahrenholt: Wir haben keinen Klimanotstand

    https://kpkrause.de/2019/11/29/die-g...genialen-idee/
  3. Avatar von Stallknecht
    Das Jahr 1939 versus 2019 ! Ein interessanter Artikel vom Wetterprofi Kai Zorn


    https://de-de.facebook.com/kaizornwe..._fb_noscript=1
  4. Avatar von Stallknecht
    Ein winterlicher Morgen: Erster Schnee nicht nur in München zur Eröffnung der COP25 in Madrid.

    https://www.wetteronline.de/wetterti...01912023403260

    Australien: Ungewöhnlich viel Schnee zum Sommeranfang.

    In den Australischen Alpen hat es zum Beginn des dortigen Sommers kräftig geschneit. In den 1000 bis 2000 Meter hoch gelegenen Skigebieten fielen bis zu 40 Zentimeter Neuschnee. Solche Mengen sind in den Bergen im Süden des Kontinents zu dieser Jahreszeit sehr selten. Die Wintersaison ist längst vorbei und die Lifte werden auch jetzt nicht angeschmissen.

    https://www.wetteronline.de/wetterti...01912022873409
  5. Avatar von Stallknecht
    Greta Thunbergs Mutter schrieb in ihrem kürzlich erschienenen Buch: "Greta ist eine der wenigen Menschen, die unsere Kohlendioxide mit bloßem Auge sehen können. Sie sieht die Treibhausgase aus unseren Schornsteinen strömen, mit dem Wind in den Himmel steigen und die Atmosphäre in eine gigantische unsichtbare Müllhalde verwandeln. Sie ist das Kind, wir sind der Kaiser. Und wir sind alle nackt"

    Dies ist ein Beispiel für eines der größten Missverständnisse in Bezug auf Kohlendioxid und erstaunlich ist, es gab keinen Aufschrei, keine Richtigstellung von Lesern, NEIN es wurde lautlos geschluckt und somit als richtig akzeptiert ! Während die Menschheit und alle anderen Lebensformen darunter leiden, dass sie zunehmend Substanzen ausgesetzt sind, denen sie nicht genetisch angepasst sind, gehören Kohlenstoff und seine Zyklen zu den Grundbausteinen des Lebens (siehe Chemie- und Biologieunterricht). Kohlenstoff ist ein wesentliches strukturelles Element jeder Lebensform und Kohlendioxid ist eines der Stadien des Kohlenstoffkreislaufs, der nicht nur durch verbrennungsbasierte industrielle Prozesse freigesetzt wird, sondern überall und dauerhaft durch den Stoffwechsel aller Lebensformen, insbesondere aller Tierarten. In der Luft ist es ein unsichtbares Gas (0,04%), als solches ist es nicht giftig (obwohl es den Tod verursachen kann, wenn es den Sauerstoff aus der Luft vertreibt).

    Trotz Gretas Hellsichtigkeit ist auf den Bildern der rauchenden Schornsteine nicht Kohlendioxid zu sehen, sondern Wasserdampf auf der einen Seite (deshalb erzeugen die Kühltürme von Kernkraftwerken dieselben Bilder) und der Schmutz auf der anderen Seite, das heißt, winzigen verschmutzungsschädlichen Partikeln. Der schmutzigste Prozess ist die Kohleverbrennung, die die hochgiftige Kohleflugasche freisetzt. Im Westen wird dieser Schmutz durch Filter zurückgehalten, aber überhaupt nicht oder fast nicht in den alten indischen und chinesischen Kohlekraftwerken. Es ist kaum verwunderlich, dass China und Indien so sehr auf Elektromobilität setzen, diese aber leider mit den dreckigen Kohlekraftwerken mit Strom bedienen ! In ihren stark verschmutzten Megastädten sind die Gesundheit und Lebenserwartung ihrer Bewohner durch das, was wir als Smog bezeichnen, extrem bedroht.

    Klima ist eher ein Symptom und keine Ursache ! In den letzten Jahren wurden in Deutschland durch Überschwemmungen durch extreme Wetterereignisse große Schäden verursacht. Es gab seriöse Experten, die erklären, dass dies nicht die Folge der abstrakten globalen Erwärmung war, sondern der Landwirtschaft und der Landnutzung, die zu einer extremen Humusdegradation geführt hat. Humusarme Böden sind viel weniger in der Lage, Feuchtigkeit zu speichern als humusreiche Böden, aber sie haben auch einen entscheidenden Einfluss auf den atmosphärischen Wasserdampfkreislauf. Es besteht ein allgemeiner Konsens darüber, dass Wasserdampf eine wichtige Rolle beim Treibhauseffekt spielt, manche sagen sogar, dass er eine wichtigere Rolle spielt als Kohlendioxid. Humus bedeutet lebendigen Boden, er ist nicht nur eine wesentliche Voraussetzung für ein gesundes Klima, sondern auch für eine gesunde und belebende Ernährung und seine Rettung erfordert konkrete Maßnahmen, nämlich die Umstellung der Landwirtschaft auf moderne biologische Methoden !

    Beweise müssen hinterfragt werden. Es ist bekannt, dass der beschleunigte Übergang zur Elektromobilität den Verkehr leiser und weniger umweltschädlich macht, aber andere Umweltprobleme aufwirft. Nach dem alten Slogan der Anti-Atom-Bewegung ("An unserer Stelle kommt Strom direkt aus der Steckdose") hängt die Sauberkeit der elektrischen Energie von der ihrer Produktion ab. Darüber hinaus gibt es gewaltige Umweltprobleme, die durch Batterien verursacht werden (z.B. Lithium-Bergbau). Es ist auch bekannt, dass der Dieselskandal (es geht eigentlich um die Partikelverschmutzung) letztlich durch den Imperativ der Einsparung von Kohlendioxid verursacht wurde.

    Als Frau Merkel 2011 zurück ruderte und den Betreibern die Verlängerungen der Atomkraftwerke entzog, so wusste sie, dass natürlich dadurch auch der Co2 Ausstoss steigen wird, denn Atomkraft hat ja NULL Co2 ! Ist es da nicht für jeden denkenden Menschen an sich recht einfach zu erkennen, dass man dort schon den Grundtstein für eine Co2 - Steuer gelegt hat und das angebliche Problem welches dennoch keines ist, herauf beschwor um mehr abkassieren zu können ?

    Hier mal ein Auszug vom September 2019 !

    Wir bauen auf Klimainnovationen statt auf Verbote.
    Die CSU sorgt mit Innovationen und Anreizen für mehr Klimaschutz. Wir lehnen Verbote, Gängelung und ein seitige Maßnahmen zu Lasten von Industrie oder einzelnen Gruppen wie unsere heimische Landwirtschaft ab. Wir setzen auf Innovationen: Die Innovationskraft und die Fähigkeiten unserer Unternehmen und
    Forschungseinrichtungen bringen effiziente Wirtschaftskreisläufe, effizientes Energiesparen, neue Antriebstechnologien und weitere Klimainnovationen hervor.

    Wir machen Klimaschutz zum Konjunkturprogramm.
    Ökonomie und Ökologie müssen im 21. Jahrhundert zusammen gedacht werden. Gerade jetzt in Zeiten einer schwächeren Konjunktur dürfen Maßnahmen des Klimaschutzes nicht den Abschwung noch verstärken oder gar langfristig zu einer Deindustrialisierung des Landes führen. Bei der CSU gehen Klimaschutz und Konjunkturprogramm Hand in Hand: Wir wollen Bayern und Deutschland zur globalen Leitregion für intelligenten Fortschritt und smarten Klimaschutz machen.
    Wir setzen auf die CO2 - Begrenzung und lehnen eine CO2- Steuer ab.
    Wir wollen die ausgestoßene CO2-Menge steuern und begrenzen. Dafür setzen wir als geeignetes Instrument unter anderem auf den Emissionshandel. Durch den Emissionshandel kann eine CO2-Reduktion auf marktwirtschaftlichem Weg erreicht werden. Eine nationale CO2-Steuer gaukelt dagegen eine Scheinlösung vor: Sie sorgt nur für zusätzliche Belastungen ohne eine Steuerung der CO2-Menge.
    Wer alles andere dazu auch lesen möchte, hier :
    https://www.csu.de/common/csu/conten...astrategie.pdf

    Am besten 3 mal lesen um das mal in Ruhe innerlich zu verarbeiten, denn das ist mega krass ! Da stehen Lügen über Lügen, denn nur 2 Monate später war die CO2 Steuer beschlossene Sache ! Und das obwohl noch dabei steht, sie hilft nichts am Problem zu ändern !!!
    Ferner soll es keine Verbote und dergleichen geben, die zur weiteren Deindustriealisierung führen. Ja und was läuft dann da total falsch, wenn zigztausende Arbeitsplätze weg fallen, die grossen Firmen ins Ausland abwandern usw. ? Verbote soll es nicht geben ? Aha und keine neuen Oelheizungen mehr nach 2025 ist kein Verbot ? Keine konventionellen Auto - Antriebe mehr nach 2030 ist auch kein Verbot ?

    Das Bundesamt ruft die Bürger dazu auf, sich für Stromausfälle zu rüsten !

    Dass diese Katastrophenlage sehr real und fatal ist, zeigt die Warnung des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe. Dessen Präsident Christoph Unger hat in einem Gespräch mit der Tageszeitung Die Welt am 6. August alle Bürger dazu aufgerufen, sich besser für Krisenfälle und vor allem für Stromausfälle zu rüsten. Der Ausfall von Strom sei die zentrale Herausforderung für Ungers Bundesamt. Die Bundesnetzagentur müsse immer häufiger eingreifen, um Netzschwankungen auszugleichen. Nach 24 Stunden ohne Strom gäbe es bereits katastrophale Verhältnisse. Die Gefahr eines Stromausfalls nehme hierzulande zu. Jeder Einzelne sollte sich auf Krisen und Katastrophen vorbereiten. Ein Vorrat an Lebensmitteln und Trinkwasser sowie Kerzen und Streichhölzern seien wichtig. Doch vor allem solle man ein batteriebetriebenes Radio besitzen, um auch ohne Strom Zugang zu Nachrichten zu haben. Da frage ich mich dann woher die Sender noch den Strom zum senden haben sollen !
    Das ganze Gespräch mit Unger :
    https://www.welt.de/politik/deutschl...n-sollten.html

    Das ist dann das moderne 21. Jahrhundert ?

    Reinhard Mey „Das Narrenschiff“ von 1999 passt da absolut super dazu, hier der Songtext :

    https://www.songtexte.com/songtext/r...-23da04d3.html

    Im Jahre 1990 hatte ich als einer der ersten Leute ein modernes Telefon von Nokia im Auto, das war noch was und die Minute kostete 2 DM ! Damals war ich noch einfacher Techniker und ab und an musste ich diese Teile reparieren. Glaubt mir, man lernt viel darüber wenn man so eine offene Kiste vor sich liegen hat und den Fehler zu suchen hat. Im Jahre 1993 gab ich den Technikerberuf endgültig auf, schaffte auch das Telefon ab und gingt dank Weiterbildungen usw. in Richtung Ökonomie, Chartanalysen, Trendforschung usw. und da mir das irgendwie total im Blut liegt war ich damit auch sehr schnell erfolgreich selbständig und dann völlig autark. Ich hatte daher nie ein Handy und ich werde auch nie eines haben, das rettet mich zwar nicht komplett vor den Skalarwellen, aber ich habe sie zumindest nicht als manipulative Sendestation ständig bei mir und mache mich zum hirnlosem Gedankenzombie mit gesenktem Kopf ! Ich kann nach wie vor noch sehr klar denken und verfüge über ein aussergewöhnlich gutes Gedächnis. Wenn man viele Puzzleteile im Kopf hat, dann erkennt man natürlich auch recht schnell, wenn da was nicht dazu passt oder wie etwas zusammen hängen kann.
  6. Avatar von Stallknecht
    Seit meiner Schulzeit lastete auf meinen Schultern immer eine Art Last, diese wurde im Geschichtsunterricht hervorgerufen, zu einer Zeit als ich noch nicht lebte, die aber manipulativ so unterrichtet wurde, dass man sich schuldig fühlten musste, für das was im Dritten Reich alles an grauenvollen Dingen lief. Ich fragte mich seither immer wieder mal, wie konnte es nur dazu kommen ? Erst wenn man älter wird und sich kümmert, bekommt man irgendwann mit, dass D immer noch seine Lasten zu zahlen hat ! Der erste Weltkrieg ist zwar seit kurzem abgegolten, aber die Reparationzahlungen für den WW-2 laufen noch ewig weiter ! Damals hatten die Allierten von Westen kommend die Russen dazu gebracht von Osten kräftiger zu werden und letztendlich in Richtung Berlin vorzurücken. Die Gelder und sonstige Hilfen für die Russen kamen von den USA, wurden geheim über die UBS - Warbung Bank mit Hilfe von London an die Russen weiter geleitet. Erst dieser Pakt brachte im Prinzip diesen Wahnsinn zum stoppen ! Ich könnte das hier noch in viele weitere Einzelheiten aufsplitten, wie zB. dass sie Atombomben über Japan von D kamen usw, aber das würde zu weit führen ! ABER bis zum Ende in den Untergang hielt da einer dran fest, am grossen Endsieg ! Und wenn diese Atombomben eher fertig gewesen wären, wäre es wohl auch dazu gekommen. Nachdem die Allierten dann Westberlin eingenommen hatten und die Russen vor Ostberlin standen gab es ein Problem ! Die Russen sollten zurück aber wollten nicht, die Amis wollen aber auch alles ! Es entstand der Vertragsbruch seitens der USA, weitere Gelder und Hilfsmittel kamen nicht an, obwohl diese zugesagt waren. Damit sassen die Russen mal erst fest. Später ging es dann nur darum wer schneller ein neues Zahlungsmittel einführen kann und die Amis starteten mit ihren Rosinenbombern eine der grössten logistischen Herausforderungen, die die Welt jemals gesehen hatte ! Ich möchte explizit darauf verweisen, es gibt bis heute keinen Friedensvertrag ! Genau genommen ist D immer noch in der Hand der Besatzungsmächte und jeder der hier etwas kaufen will oder Besitz hat, muss dazu die Zustimmung und das Ok der Amis haben. Ich hatte das mal in Schriftform, leider ist es weg, ich suche aber immer wieder mal danach und werde es ganz sicher noch irgendwann finden, weil es ist wichtig. Denn daraus geht eindeutig hervor, ohne schriftliche Zustimmung gehört uns hier rein gar nichts und es wäre jederzeit zu enteignen ! Nach dem Krieg wurde dann mit den anderen Allierten darüber abgestimmt was mit D werden soll und man Entschloss sich die Deutschen arm zu halten und ein grosses Land der Bauern zu errichten, sie sollten niemals wieder so stark werden können, um andere zu gefährden ! Da die Russen aber nicht zurück weichen wollten, was auch damals zur Einführung der DDR führte, musste man notgezwungen Deutschland doch aufrüsten, um direkt an den Grenzen Mittel und Maschinen zu haben, um ggfs. gegen Russland in den Feldzug ziehen zu können und genau deswegen industrialisierte man Deutschland dann doch noch, nachdem man vorher alles an Maschinen abgebaut und in die USA gebracht hatte.

    Die allergrösse Angst der USA ist bis heute, ein erstarkendes und vereinigtes Deutschland, Russlands und Chinas ! Deutsches Know How, Russische Rohstoffe und China mit der verlängerten Werkbank vereint, wäre der Untergang der USA ! Daher kam es zur Diffamierung Russland mit dem Maidanaufstand in der Ukraine wo man bis heute keinen Frieden hinbekommen kann und den daraus resultierenden Sanktionen gegen Russland, alles damals nachweislich von G. Soros Stiftungen in die Wege geleitet !
    Daher nun auch die Zölle gegen China um deren Wirtschaft abzuwürgen, während die Kriegstrommeln seit Jahren überall trommeln und das in Zeiten wo leider der Kriegsindex steigt ( noch bis zum Jahre 2031 ! ) In früheren Zyklen eines steigenden Kriegsindexes kam es zum WW-1 und später im neuen Zyklus zum WW-2, die Sache hat also durchaus extremes Potential ! Die USA finanzieren sich zudem auf Kosten der ganze Welt ! Dollars die ausserhalb von den USA im Umlauf sind, werden niemals zum Problem für die USA werden, anders sieht es aber aus mit Dollars die in den USA kursieren. Durch clevere Schachzüge der Russen wird in immer mehr Ländern der Dollar als Investment abverkauft, man zahlt seine Güter vermehrt in nationalen Währungen wie Rubel, Yen oder Euro usw. Die USA brauchen aber einen sehr hohen Kapitalstrom pro Tag, damit deren Verschuldungsblase nicht zerplatzt !
    Und nun kommen wir zurück zu D, wo wir gerade vom industriellen Wohlstandsland wieder zurück zum dummen Bauernvolk degradiert werden sollen.
    Mit den jetzigen Plänen verlieren wir alles, damit ist das KNOW HOW bald Geschichte und danach sind wohl die Chinesen dran. Einen Krieg gegen Russland, denn sollte es geben, aber seitdem Russland den Syrern auf Ersuchen zu Hilfe kam und die absolute milit. Überlegenheit sehr eindrucksvoll demonstrierte, dürfe das Thema mal erst vom Tisch sein, denn die Nato und die USA waren mehr als geschockt !
    Traurig ist nur, wir werden hier aus mehreren möglichen Gründen, die in meinen Augen sehr gut zusammen wirken, verascht und ausgenommen und die Leute die noch echte Wissenschaft betreiben und nicht gekauft oder aus anderen Gründen diesen Bockmist weiter führen, finden einfach kein Gehör mehr ! Da werden Petitionen im Bundestag einfach mal so gelöscht, klar aus versehen usw. Der Rest ist dann Verschwörungstheoretiker oder einfach nur dumm und hat ja eh keine Ahnung. Da wird nicht einmal eine graue Gehirnzelle bewegt um sich doch mal etwas genauer selbst mit dem Tehma zu befassen, nein es wir nur nachgeplappert.

    Wie ich schon schrieb, ich konnte mein Leben lang nie verstehen wie Adolf es damals schaffte alle Leute in den absoluten Wahnsinn und Untergang zu führen.
    Heute erlebe ich es live, jetzt verstehe ich wie das geht ! Die grüne Ideologie unter ständiger Panikmache lässt die Mehrheit einfach nicht mehr klar denken und so stürmen sie wie einst voller Überzeugug in ihren absoluten Untergang ! Hinzu kommt auch, das deutsche grüne Reich wird versucht weltweit auszubreiten, Adolf wäre stolz ! Leider wissen wir aber auch wohin es geführt hat und JA Geschichte wiederholt sich !
  7. Avatar von Stallknecht
    Brief eines Klimaleugners an einen Sportsfreund ! Eine super Wortwahl wurde hier getroffen !

    https://www.achgut.com/artikel/brief...n_sportsfreund

    Wenn man all diese Klimanarren in ihrer Begeisterung so zu hört, kann man sich nur noch daran bespassen ! Heute hatte ich so ein Erlebnis, da ging es dann auch kurz um das Klima und die grüne Ideologie, die leider immer mehr die Deutschen in 2 Lager spaltet ! Besagte Person arbeitet seit ca. 15 Jahren in einem Zementwerk, die haben es natürlich schon länger nicht so leicht und recht hohe Auflagen und immer Stress mit den neuen Abbaugenehmigungen was die Arbeitsplätze natürlich unsicherer macht. Nun werden hier ja enorm viele Fichten runter geholt, grosse Waldstücke sind reine Fichtenwälder. Jetzt ging es darum, dass nun der Wald wegen dem Borkenkäfer ja gefällt werden muss, zumindest das Gezetere wegen der Abholzung damit nun endlich vorbei wäre und das letztendlich am Ende die Natur selbst die Bäume zur Abholzung vorbereitet hätte. Gut fand er auch, dass in Zukunft mit deutlich mehr Holz geheizt werden soll und dafür weniger bzw. ab spätestens 2032 mit gar keiner Kohle mehr ! Ich schaute ihn also schräg an und fragte direkt ob er etwa auch so geistig umnachtet sei und den Energieausstieg zu den angeblich erneuerbaren Energien, die es simple gesagt so in Wahrheit ja gar nicht gibt, befürworten würde. Und dann kam das JA, wegen seiner Kinder und deren Zukunft !
    Ich sagte ihm dann, nun pass mal auf, du hast vor wenigen Jahren neu gebaut und deine Kinder haben dadurch später mal ein schönes Haus ! Aber wie willst du die Schulden tilgen wenn du demnächst keinen Job mehr hast ? Da sagte er, och Zement braucht man doch immer, weil ja immer gebaut wird, da mache ich mir absolut keine Sorgen. Ich schaute ihn mit grossen Augen an, dann sagte ich ihm : Ah und wenn die Kohle wegen 0% Co2 ab spätestens 2032 verboten wird, dann gibt es noch Zement ? Mit was wollt ihr dann denn die hochmodernen Hochöfen zur Zementherstellung befeuern ? Und mit was will man Windkraftanlagen bauen und erneuern, diese laufen ja auch nicht ewig weiter. Wie will man Stahl herstellen, ohne Kohle ? Da machte es wohl klick in seinem Kopf, der lieft panisch rot an und war danach ganz aufgeregt und meinte, so weit hätte er gar nicht gedacht.
    Ich glaube so ergeht es leider vielen, sie allen sehen nicht wie sie mit diesem Irrsinn ihre eigene Zukunft verbauen und den Kindern jedliche Existenzgrundlage entziehen !
  8. Avatar von Stallknecht
    USA: Seit Tagen schwere Schneestürme von West nach Ost – 50 Millionen Menschen betroffen – mehrere Tote !

    Up to 30 inches (75 cm) of snow forecast for parts of New York, Vermont and New Hampshire.
    The winter storm that brought havoc to the Midwest over the Thanksgiving weekend was rolling through the Northeast on Monday, dumping up to a foot (30 cm) of snow – or more – from Pennsylvania to Massachusetts to New Hampshire.

    More than 50 million people remained under winter storm advisories or warnings a week after the historic storm first smashed onto the Pacific Coast as a bomb cyclone.

    Both New York City and Boston are bracing for a few inches of snow, while much heavier snow is likely in their northern and western suburbs.
    https://www.msn.com/en-us/news/us/50...its-northeast/

    Grönlandeis: Zuwachs um 8 Milliarden-Tonnen-Schneebombe am 1. Advent 2019.

    Das Grönlandeis entwickelt sich seit Beginn der Saison am 1.9.2019 mit einem Zuwachs von rund 200Gt weiter prächtig und liegt am 1.12.2019 über dem WMO-Mittel 1981-2010.

    http://polarportal.dk/en/greenland/surface-conditions/

    Die NOAA-Reanalyse der Abweichungen des Geopotentials (Luftdrucks) in der oberen Stratosphäre (10hPa/31km Höhe) zeigt ein Yin und Yang-Muster :
    Starker Druckanstieg über der pazifischen Seite der Arktis vom 19. zum 27.11.2019 hat den kalten Polarwirbel weit zur atlantischen Seite verschoben. Ähnlich ungewöhnliche Druckverhältnisse infolge kräftiger Stratospärenerwärmungen über der Arktis haben in der Vergangenheit zeitversetzt um etwa 10 bis 14 Tage zu heftigen Kaltluftausbrüchen in die mittleren Breiten der NH geführt.
  9. Avatar von Stallknecht
    Ich hatte ja gehofft, Du Oliver S. kommst in meinen Blog ! Da dem aber nicht so ist, kann ich das hier nicht so stehen lassen ! Zu meiner Peputaion hier nun mal folgendes :

    Paul Crutzen (Nobelpreis Chemie) [8] :

    Es gibt bereits so viel CO2 in der Atmosphäre, daß in vielen Spektralbereichen die Aufnahme durch CO2 fast vollständig ist, und zusätzliches CO2 spielt keine große Rolle mehr„,

    () H. Hinzpeter (eh. Leiter MPI HH ) [9] :

    Eine Verdoppelung der Kohlendioxid-Konzentrationen in der Atmosphäre allein (bewirkt) nur eine geringfügige Erhöhung der mittleren bodennahen Temperatur um wenige Zehntelgrade„.

    () IPCC !!!!!!!!! [10] :

    In der Mitte des 15-μm-Absorptions-Bereiches hat zusätzliches CO2 nahezu keinen Effekt…“


    Hier kannst du alles nachlesen. Antworten dazu bitte nur in meinem Blog

    https://wetterklima.wordpress.com/20...eibhauseffekt/

    So, habe es hier nun auch rein kopiert, also....
  10. Avatar von Stallknecht
    Tja schade, aber wie schon erwartet, echte Diskussionen kommen weder bei Fridays for Future Leuten noch bei sonstigen Leuten der grünen Zone in Betrachtung, drauf hauen und runter machen, mehr klappt bisher halt leider nicht !

    Die Medien propagandieren immer wieder mal, die Auftragseingänge bei den E- Autos sprengen alles was man je gesehen hat, Lieferzeiten bis zu ein Jahr, jetzt noch schnell bestellen ! Typische Deppenverasche nenne ich das, den kaum jemand will so ein Teil haben ! Hier soll also wieder mal nur Angst impliziert werden, Angst bald ohne Auto dazustehen ! Das wird aber unsere Zukunft hier sein !!!

    Wenn es wahr wäre, dann wäre die Nachfrage nach Lithium nämlich hoch, ist sie aber nicht, wie man recht leicht sehen kann !



    Die Medien bringen nun zudem, Tempo 120 auf den Autobahnen, Abschaffung der Pendlerpauschale usw. Diese sollte doch erhöht werden um den kleinen Mann etwas zu entlasten, jetzt haben wir damit also eine weitere Lüge gefunden !

    Wer Zugang zu wirtschaftlichen Daten hat, der wird recht schnell feststellen, dass es egal ist ob man auf den Autobahnen die 120 km/h einführt oder nicht, denn der letzte Sargnagel für die Autoindustrie wurde schon vorher eingeschlagen ! Zulieferfirmen haben arge Probleme, mancherorts wurde schon von Massenentlassungen gesprochen, 2 anstatt 3 Schichbetrieb usw. Im Jahre 2019 haben sich viele noch schnell ein neues Auto gekauft, nicht zuletzt wurden auch massig Diesel abgegeben und die Polen hat es gefreut so billig an gute Autos zu kommen ! Aber wie das eben immer so ist, Angebot und Nachfrage korrelieren eben nicht ewig lange passend miteinander. Nun stehen die Diesel wie Blei bei den Autohändlern, die nicht mehr wissen wohin damit, egal wie viele Tausender sie noch runter lassen, nichts geht mehr ! Wer heute einen Diesel hat und ein neues Auto möchte, der hat also ein gewaltiges Problem ! Im Gesamtjahr 2019 wird der Inlandsmarkt wohl um 4 Prozent auf 3,57 Mio. Pkw - Neuzulassungen steigen, bevor es dann wie bei der Achterbahn im freien Fall nach unten geht.

    Im Zeitraum 2017 bis 2019 ging die Pkw Inlandsproduktion um fast 17 Prozent oder 935.000 Einheiten zurück – von gut 5,6 Mio. auf 4,7 Mio. Fahrzeuge. Ähnlich düster sieht es beim Export aus !
    Gegenüber 2017 verringerte sich die Ausfuhr 2019 um 864.000 Autos – von knapp 4,4 Mio. auf 3,5 Mio. Ein Rückgang um satte 20 Prozent !

    Die Autoproduktion und der Autoexport spüren zudem den Rückgang der Auslandsmärkte ganz gewaltig. Immerhin gehen drei von vier Autos, die wir in Deutschland produzieren, (NOCH) in den Export. Das heißt im Klatext : Der Inlandsmarkt kann die Schwäche der Auslandsmärkte nicht kompensieren. Der VDA rechnet deswegen 2019 mit einem Exporteinbruch von beachtlichen -12 Prozent auf 3,5 Mio. Pkw. Dadurch wird auch die Inlandsproduktion 2019 mit 4,7 Mio. Pkw gleich um 8 Prozent sinken, im Vergleich zum Vorjahr (5,1 Mio.).

    52 Prozent des Strompreises sind Steuern, Abgaben und Umlagen, lediglich 48 Prozent entfallen auf Strombeschaffung, Netzentgelte und Vertrieb. Größter Brocken dabei ist die EEG-Umlage, die 96 Prozent der Industrieunternehmen wie die Automobilhersteller in voller Höhe bezahlen müssen. Deutschland hat schon jetzt den teuersten Strom der Welt ! Hinzu kommt derzeit eine Ertragssteuerbelastung von 31,7 Prozent. Das ist deutlich höher als der weltweite Durchschnitt (2018: 24,7 Prozent) !

    70 Jahre lang war die Automobilbranche der Garant von Wohlstand und Aufschwung und damit sicheren Arbeistplätzen und einem passendem Einkommen für Millionen Familien, nicht zuletzt auch im Maschinen - und Stahlbau.

    Deutschland weist im internationalen Vergleich zudem die höchsten Arbeitskosten in der Automobilindustrie auf (2018: 54 Euro/Stunde). Der Abstand zum zweitplatzierten Schweden hat sich noch weiter vergrößert !

    Für Lkw und Nutzfahrzeuge gibt es auch keine Zuversicht auf den Weltmärkten für das Jahr 2020 – ganz im Gegenteil. Auch hier schlägt die Autokrise in voller Härte zu. Allein für den westeuropäischen Markt rechnet der VDA 2020 mit einem Rückgang um saftige 15 Prozent. Deutschland fährt bei Trucks ein Minus von 12 Prozent ein. Beim US-Markt für schwere Lkw wird 2020 ein satter Rückgang um 16 Prozent erwartet. Der chinesische Nutzfahrzeugmarkt ist bereits in diesem Jahr rückläufig (-6 Prozent) und bricht 2020 mit einem erneuten Minus von vermutlich -5 Prozent ein.

    Damit steht für mich fest, das was uns bald erwartet wird der rigorose Abbau von hunderttausenden Arbeitsplätzen sein !
    Ich vermute auch, wir werden einige grosse Firmenpleiten sehen, wenn auch nicht unbedingt sofort in 2020, aber ggfs. ja etwas später. Die Industrie baut für sehr viel Geld nun im Ausland, in Russland, in China usw. Klar, einmal weg, Milliarden in neue Werke investiert, so schnell kommen die nicht wieder ! Und den Grünen geht der Ausbau der netten Vogelschredderer usw. noch nicht schnell genug voran !

    Wir fassen mal zusammen, wir töten tausende Tonnen von Insekten damit, holen seltene Greifer und Fledermäuse damit herunter, bauen auf Gas, welches wir zumindest bei Lieferungen aus den USA unter brutalsten Bedingungen aus dem Boden holen, der damit natürlich für immer oder zumindest für eine sehr lange Zeit hochgiftig verseucht wird. Gleiches wird uns wohl auch in D noch erwartet, auch wenn man sagt, hier gibt es das nicht. Aber wir sehen ja wie schnell sich das Blatt drehen kann. Dann roden wir die Urwälder im Rekordtempo ab, unsere Pelletöfen wollen ja schliesslich befeuert werden wir graben ganze Berge um, um an das Lithium und andere Stoffe wie zB. seltene Erden usw. zu gelangen, was tiefe Narben in der Landschaftsfläche verursacht ! Mit Ablauf der Betriebsdauer hocken wir auf Bergen voller hoch giftigem Sondermüll, von den Schredderanlagen, wo es bsiher keinen Plan zur Entsorgung gibt ! Die enorme Menge an aufgewändeter Engergie, die mal erst zur Herstellung all dieser Technologien verwendet wurde, wird gar nicht berechnet, bedacht oder erwähnt. Und dann wollen wir das noch als ökologisch gut und als ein Mittel zu Weltrettung erachten ? Da fliegen mal eben 25.000 Menschen aus aller Welt nach Madrid zur COP25, obwohl es erst wenige Wochen zurvor einen Gipfel gab !?!?!

    Ich weiss ja, 90 % der Menschen sind absolute Schlafschafe und die kann man auch nicht erreichen, aber 5-10 % der Menschen haben ihren Horizont nicht so absolut engstirnig auf ihre eigene kleine Welt fokussiert. All das was ich hier im Blog so gemacht habe, sollte dazu dienen diese Leute zu erreichen. Zu zeigen was wahr ist, zu zeigen wo die ganz grossen Gefahren lauern usw. Aber selbst wenn man Top - Wissenschaftler als Quellen dazu gibt, wird es entweder nicht gelesen, nicht beachtet, ignoriert oder es wird zumindest weiter geschwiegen.

    In der Meyer Werft wurde gerade ein neues Schiff gebaut ! Es hat als Antriebsart Gas anstatt Schweroel und nun wo ein Schiff neu da ist, was allerdings eher dem Konsum in Form von Kreuzfahrten dienen soll, gibt Island bekannt, in Zukunft dürfen Schiffe mit Schweroelantrieb nicht mehr in isländischen Hoheitsgewässern herum gurken !
    https://de.sputniknews.com/panorama/...eroel-ab-2020/
    Die Frachtschiffsbranche steckt schon seit 2008 in einer sehr tiefen Krise, wenn das nun um sich geht, wird es diese Branche zerschmettern !

    Dieselautos konnte man ja noch in das Ausland vermarkten aber im internationalem Schiffsverkehr.... !?!?

    Wenn ihr mich fragt, man muss nicht das Klima retten sondern hier in D den Verstand !

    Wenn das was da mit dem Windrädern wirklich auf Dauer komplett so kommen sollte, dann braucht man pro Quadratkilometer an Fläche 5 Anlagen ! Also egal ob in der Stadt, auf dem Land, man lebt in einem gewaltigem Windparkt und selbst dann fehlt uns immer noch die Speichermöglichkeit !

    Innerhalb des letzten Jahrzehnts haben jedes Jahr durchschnittlich 180.000 Personen mit deutscher Staatsangehörigkeit Deutschland verlassen. Im gleichen Zeitraum kehrten jedes Jahr durchschnittlich 129.000 Personen wieder nach Deutschland zurück. Etwa 4 Millionen Deutsche leben derzeit im Ausland. Der Anteil der Auswanderer bezogen auf die Gesamtbevölkerung ist in Deutschland deutlich höher als in vergleichbaren Ländern wie Frankreich oder Italien, aber auch der Türkei.

    Etwa drei Viertel der ausgewanderten (beziehungsweise wieder zurückgekommenen) Deutschen haben einen Hochschulabschluss, in der Gesamtbevölkerung ist es nur ein Viertel. Unter den Auswanderern haben überproportional viele Personen einen Doktor-Titel. Menschen „nur“ mit Abitur oder niedrigerem Schulabschluss sind bei ihnen unterrepräsentiert. Und hier jammern dann alle herum, es gäbe keine Fachkräfte oder man versteht den Arzt im Krankenhaus nicht mehr, weil er mehr als mies deutsch spricht !
  11. Avatar von Stallknecht
    Wir hatten immer im Hinterkopf ggfs. mal auszuwandern, einfach mehr Wärme im Alter usw. Wenn das nun aber noch ein paar Wochen so weiter bergab geht, dann wird das Thema brandaktuell für uns, frei nach dem Motto, die Ratten verlassen das sinkende Schiff rechtzeitig.

    Meldungen wie diese sollten an sich alle aufhorchen lassen, es passiert eber nichts oder viel zu wenig !

    Klimademo in Leipzig: Statisten wurden für Teilnahme bezahlt

    https://de.sputniknews.com/panorama/...ten-teilnahme/

    Unter all diesen Aspekten weiss ich nicht ob ich diesen Blog hier noch weiter führen möchte. Manche Dinge bringen halt nichts und erscheinen dann nur sinnlos und man investiert all die viele Zeit lieber in andere Dinge.

    Unsere Regierung arbeitet gerade hinter den Kulissen an dem grossen Problem eines BlackOut - Ereignisses ! Ich dachte ja immer, ein eiskalter Winter, der immer noch drin sitzt, würde viele wach rütteln, ggfs. würde auch ein BlackOut helfen. Aber heute denke ich fast, dann wird gesagt, das war ein Terroranschlag und wieder glauben es alle und es geht so weiter wie bisher, bis eben gar nichts mehr geht.

    Ich frage hiermit nun die Leser, was soll ich tun ?
  12. Avatar von Stallknecht
    Rekordschneeflächen in den USA zum Beginn der COP25 – Anhaltende Kälte könnte Benzinpreise in den USA steigen lassen.



    https://www.iceagenow.info/united-st...-the-lower-48/

    Sommerschnee 2019 und Weiße Weihnachten in Australien?

    It is now the third day of Summer in Australia. Here in Melbourne, it is bitterly cold and they say we could be headed for a White Christmas.
    https://climatechangedispatch.com/su...now-australia/

    Ungewöhnliche Schneefälle zum Sommeranfang in Australien erinnern an weiße Weihnachten auf der Nordhalbkugel. Die Langfristprognosen sehen die Möglichkeit für weiße Weihnachten 2019 in den Höhenlagen der Ostküste Australiens.

    UWZ: Ab Samstag, 7.12.2019 zunehmende Gefahr von Schneestürmen in den höheren Mittelgebirsglagen bis in die kommende Woche.


    Die DMI-Analyse der arktischen Meereisflächen (extent) zeigt im November 2019 einen kräftigen Anstieg seit zwei Jahren in Folge und einen positiven Trend seit 12 Jahren. Auch für Dezember wird ein Anstieg gegenüber den Vorjahren erwartet.





  13. Avatar von Stallknecht
    Tausende Menschen protestierten in Madrid gegen Klimawandel

    In der spanischen Hauptstadt sind am Freitagabend Tausende Menschen auf die Straße gegangen, um sich für mehr Klima- und Umweltschutz starkzumachen. Auch die schwedische Umweltaktivistin Greta Thunberg war mit von der Partie.

    Wie der Veranstalter des Klimamarsches – die Vereinigung „Ecologistas en Acción“ (Ökologen in Aktion) – auf Twitter mitteilte, hätten sich mehr als 500.000 Menschen dem Marsch angeschlossen.

    Die spanische Polizei berichtet indes laut der Zeitung „El Pais“ von 15.000 Teilnehmern.


    Rest + Quelle :
    https://de.sputniknews.com/panorama/...n-klimawandel/

    Da sieht man mal wieder hautnah was Propagandawahn ist !

    1991 beauftragte Präsident Bush Senior einen Schüler von Leo Strauss, Paul Wolfowitz, eine Strategie für die post-sowjetische Ära zu entwickeln. Die «Wolfowitz-Doktrin» erklärte, dass die Vorherrschaft der Vereinigten Staaten über den Rest der Welt nur dann garantiert sei, wenn die Europäische Union am Zügel gehalten werde. Im Jahr 2008, erklärte die Präsidentin des Wirtschaftsrates des Weissen Hauses, die Historikerin Christina Rohmer, der einzige Weg zur Rettung der Banken sei, die Steueroasen in Drittländern zu schliessen, dann müsse man Probleme in Europa schaffen, damit das Kapital in die Vereinigten Staaten zurückfliesse. Letztlich wurde vorgeschlagen, die EU mit der Nafta, den Dollar mit dem Euro zu fusionieren und die Mitgliedstaaten der EU auf das Niveau von Mexiko zu senken.

    Die National Security Strategy (NSS) behinhaltet einen Teil des Berichtes, der sich unter anderem mit Präventivkriegen befasst und wird daher als Bush-Doktrin oder Wolfowitz-Doktrin bezeichnet.

    Mehr zu all den Gedanken und Plänen findet man hier :
    https://de.wikipedia.org/wiki/Nation...September_2002

    Darin heisst es :

    Unser erstes Ziel ist, das Wiederauftreten eines neuen Rivalen auf dem Territorium der ehemaligen Sowjetunion oder woanders zu verhindern, der eine Gefahr […] darstellt, wie es einst die Sowjetunion getan hat. Dies ist eine der neuen regionalen Verteidigungsstrategie zugrunde liegende Berücksichtigung, die alles erfordert um eine feindliche Macht daran zu hindern eine Region zu dominieren, deren Ressourcen unter konsolidierter Kontrolle ausreichen würden, eine Weltmacht entstehen zu lassen.
    Wie ich schon schrieb, D + Russland + China, die USA wären am Ende !
    Was die Denker in den USA aber vermutlich noch nicht auf dem Schirm haben, das sind sie eh, was sie auch bald noch bitter erfahren und lernen werden.

    Der vermutlich letzte grosse Schachzug den die USA nun noch ausführen können, ist es die Deutschen von den Russen zu trennen, D wirtschaftlich zu vernichten, die EU zu zerlegen und schlimmstenfalls noch einen Krieg mit der Nato gegen Russland anzufangen. Da nähern sich einige EU - Länder endlich den Russen wieder an, und ehe man sicht versieht kommt neuer Zoff auf, weil :

    https://de.sputniknews.com/politik/2...fklaerung-auf/

    Ferner braut sich da ganz mächtig in der Ukraine wieder was zusammen, dabei geht es um die abtrünnige Donbass Region !

    Immer diese komischen Zufälle !

    Ich hatte gefragt ob ich hier weiter machen soll oder nicht und wie schon erwartet passierte nichts ! Das war ein Test, ich wollte wissen ob sich wer taut dazu was zu schreiben und siehe da, niemand hat sich getraut ! So war das früher auch, entweder wussten die Leute nichts, oder die welche was wussten hatten Angst um ihr Leben und schwiegen.

    In diesem Zusammenhang hier mal ein Link zu einem sehr interessantem Video, Zeit + Ruhe mit bringen und einfach mal unvoreingenommen anschauen.
    Wer den Text danach noch lesen will kann dies gerne tun, aber erst einmal schaut euch die schrecklichen Bilder der globalen Erwärmung an und hört was sehr angesehene Wissenschaftler, dazu sagen !
    Und dann denkt bitte auch mal kurz darüber nach, wenn die weltweite Co2 - Steuer eingeführt werden sollte, was mit den ärmsten der Armen Menschen in vielen Ländern wohl passieren wird !

    https://lichtweltverlag.at/2019/05/0...en-erwaermung/
    Aktualisiert: 09.12.2019 um 01:38 von Stallknecht
  14. Avatar von Stallknecht



    WO/GFS-Prognosen vom 9.12.2019 für das Schneefallrisiko vom 13.12.2019. Für große Teile Deutschlands werden nach Montag und Dienstag, 9./10.12.2019 weiter zunehmende Schneefälle bis in tiefe Lagen erwartet ! So wie es aktuell aussieht, wird der 13.12 aber auch mal erst der Höhepunkt sein.

    Die Sache wird spannend, denn der Jahrhundertwinter 1962/63 fing schliesslich auch recht spät und erst kurz vor Weihnachten an.
  15. Avatar von Stallknecht
    Schneesturm in der Schweiz



    Weitere Bilder hier :
    https://www.wetteronline.de/fotostrecken/2019-12-10-sk

    In den letzten sieben Tagen bis zum 10.12.2019 sind sowohl die Weltmeere als auch die Niño-Gebiete im äquatorialen Pazifik teils massiv abgekühlt. Die globalen Temperaturen folgen zeitversetzt um etwa vier Monate.



    Quelle : https://www.tropicaltidbits.com/analysis/ocean/

    Im Laufe des 9.12.2019 ist die Polarluft am Nachmittag auch im Hochschwarzwald eingetroffen und hat anhaltendes Schneetreiben ausgelöst.

    Live Webcam : https://www.bergfex.de/liftverbund-f...ebcams/c12196/

    Verschneiter Wintermorgen im Sauerland

    Panorama Webcam :
    https://www.bergfex.de/sommer/sauerl...ebcams/c11530/

    Im Erzgebirge : https://www.bergfex.de/sommer/erzgebirge/webcams/c7039/

    NOAA/GFS mit verbreiteten Schneefällen zu Weihnachten 2019. Auch NOAA/CFSv2 weiter mit frostigen Weihnachten 2019 in Europa.
  16. Avatar von Stallknecht
    Klimaneutrales Deutschland auf erstem klimaneutralem Kontinent? Netz reagiert mürrisch

    https://de.sputniknews.com/gesellsch...ert-muerrisch/

    Was man hier zusammen bastelt ist eine 3-4 Klassengesellschaft, zudem nach wie vor unterteilt in reich und noch viel ärmer !
    Zum einfachen Verständnis nehme man eine junge Familie mit 2 kleinen Kindern, dem einen Kind gibt man ein riesige Tafel Schokolade und es darf so viel essen wie es nur will, dem anderen Kind sagt man, pro Tag nur ein Stück ! Ganz sicher wird es Streit geben und ganz sicher wird die Geschwisterliebe darunter leiden ! Das Kind das nur ein Stück essen darf, wird sich innerlich schuldig, vernachlässigt unsd ggfs sogar ungeliebt fühlen, während das Kind welches alles sofort essen darf "überfliegt" und sich ganz toll fühlen wird und bewusst oder auch unbewusst eine gewisse Dominaz auf das unterlegenere Kind ausüben wird. Dieser Knies kann soweit führen, dass nach einer gewissen Zeit massive Probleme daraus entstehen.

    Wir haben seit über einem Jahr die Gelbwestenproteste in Frankreich, wetten das wir ähnliches bald auch auf deutschen Strassen bekommen werden ? Und falls es genug Michels gibt die sich immer noch leise verhalten, dann wird bei der nächsten Wahl abgerechnet ! Der Ruck in Richtung AFD wird gewaltig sein ! Die SPD hat sich schon selbst zerlegt, nun also auch noch die CDU.

    Trump hat das richtig nett fomuliert : --> LÄCHERLICH !

    https://de.sputniknews.com/panorama/...s-laecherlich/

    Also würgen wir nun weiterhin die deutsche Wirtschaft ab, die erhoffe Abschaffung der Sanktionen gegen Russland ist ja auch nicht eingetreten.

    Prognose sieht die Deutsche Wirtschaft in der Flaute – aber der Osten wächst

    https://de.sputniknews.com/wirtschaf...irtschaft-iwh/

    Christine Lagarde, die neue Präsidentin der Europäischen Zentralbank (EZB), hat sich für eine stärkere Konzentration der Institution auf Umweltfragen ausgesprochen. Der langjährige EZB-Chefvolkswirt Otmar Issing hat Lagardes Position in einem am Donnerstag veröffentlichten Gastbeitrag für die „WirtschaftsWoche“ scharf kritisiert.

    https://de.sputniknews.com/wirtschaf...agarde-issing/

    „Eine ‚grüne‘ Geldpolitik kann es daher nicht geben. Ein Politikbereich, der weit außerhalb des eigentlichen Mandats der Notenbanken liegt, hat in der Geldpolitik nichts zu suchen. Entsprechende Versuche werden unweigerlich ein mehr oder weniger schlimmes Ende nehmen.“
    Genau so ist es !

    Und hier noch jemand, der noch den Durchblick hat !

    Schweizer Bankmanager: Deutschland wird zum „neuen Detroit“


    https://de.sputniknews.com/wirtschaf...zeugindustrie/

    Die Weltbank hatte bereits im Dezember Deutschland als Epizentrum der Rezession in der verarbeitenden Industrie Europas bezeichnet - vor dem Hintergrund des fortgesetzten Produktionsrückganges und einer Verschlechterung des Wirtschaftsklimas.
    Detroit erklärte sich 2013 für bankrott, und die dortigen Autokonzerne verlagerten ihre Kapazitäten in andere Regionen des Landes. Dies hatte eine Abwanderung der Bevölkerung, einen Rückgang der Einkünfte und wachsende Kriminalität zur Folge.
    Jedem Irrsin folgen halt auch unausweichlich die Konsequenzen ! Und warten wir mal ab, was hier erst los geht, wenn wir einen Blackout über nur 2-3 Tage haben !
  17. Avatar von Stallknecht
    „Wir diskutieren derzeit intensiv mit GAZPROM (dem russischen Gaskonzern), ob aus Erdgas blauer Wasserstoff erzeugt werden kann, damit bei seiner weiteren Nutzung keine CO2-Emission entsteht. Die Technologien werden heute entwickelt, und das ist die richtige Strategie“, unterstrich Kohler. Er wies darauf hin, dass in Norwegen das erste Pilotprojekt schon realisiert werde. Auch in Deutschland und in Russland seien entsprechende Studien durchgeführt worden, so dass in ein paar Jahren auch größere Pilotprojekte
    Mehr dazu steht hier :
    https://de.sputniknews.com/panorama/...bilanz-kohler/

    Hört sich ja alles sooo super toll an, man darf eben nur nicht auf den Preis dafür schauen ! Aber einige tausende Milliarden mehr um den blauen Wasserstoff zu bekommen, naja sind doch nur Peanutts !

    Studie: Extrem hoher Mehrverbrauch von Energie bei 5G

    https://de.sputniknews.com/wissen/20...ch-5-g-studie/

    Tun wir doch mal was gegen den angeblichen vom Menschen gemachten Klimawandel, schalten wir alle Handies ab und werfen sie in den Müll, Problem gelöst ! Kommt ja ohnehin noch, auch wenn das heute noch keiner wahr haben will.

    Nette Pläne.....

    https://de.sputniknews.com/politik/2...litaet-plaene/

    Das erinnert so an Markus aus den 80igern, kostet der Spritt auch 2 Mark 10, scheiss egal es wird schon gehen.....ich geb Gas ! Stellen wir uns also mal auf 2,5 - 3 Euro je Liter ein ! Ein Diesel braucht deutlich weniger Suppe als ein Benziner und hat ansich daher auch weniger Emissionen ! ABER Dank E10 braucht er wieder mehr und der Motor verrusst extrem ! Wir haben hier Nachbarorte, da darf man nur noch 30 hm/h fahren, das geht im dritten Gang nicht mehr, da muss man im zweiten Gang durch, ahh sieh an, auch da braucht man wieder mehr Suppe ! Diese ganzen Widerspüche scheint aber niemand zu sehen und hier auf dem Lande ohne Auto, geht gar nicht !!!
    Vor ca. 10 Jahren hat Berkshire Hathaway in den USA alle alten maroden Schienennetze aufgekauft, damals wusste ich schon, wenn ein Multimilliardär da investiert, dann kommt was nach ! Heute sagt es mir, das alles ist schon lange genauso geplant und die fetten Bosse werden nochmals hunderte Milliarden reicher ! Was noch viel schlimmer dabei ist, dass der kleine Mann noch den Handlanger spielt und am Ende die Zeche zu zahlen hat.
  18. Avatar von Stallknecht
    Starke Schneefälle

    In der Region schneit es seit Mittwochmorgen stark. Wettervorhersagen zufolge soll der Schneefall die ganze Nacht und auch am Donnerstag anhalten und dann allmählich nachlassen.

    Massenkarambolage in Russlands Fernem Osten: 48 Autos prallen zusammen

    https://de.sputniknews.com/videoklub...iwostok-video/

    ECMWF mit Rechnung für weisse Weihnachten 2019 ?
    UWZ-Warnungen vor Starkschneefall und Straßenglätte in großen Teilen Deutschlands sowie vor Schneesturm im Hochschwarzwald.

    Luftdruck ungewöhnlich tief über Westdeutschland. CFSv2 erneut mit eisigen Weihnachten 2019.

    Die WO-Analyse zeigte am 13.12.2019 ungewöhnlich tiefen Luftdruck vor allem über Westdeutschland und über BeNeLux. Nach alten historischen Aufzeichnungen war im Rheinland am 16.12.1962 der Luftdruck mit 73,5 mm Hg (980hPa) ähnlich tief ! Es folgte der Jahrhundertwinter 1962/63 mit einem Temperatursturz kurz vor Weihnachten 1962. Auch die aktuellen Berechnungen der GFS - Prognose vom 9.12.2019 für die Wetterlage in Europa am 25.12.2019 sehen eine Winterwetterlage mit einem kräftigen blockierenden Hoch über Skandinavien und tiefen Druck über Südeuropa mit Zufuhr kalter Luftmassen von Osten nach Mitteleuropa !

    Wegen ungewöhnlicher Nässe und historisch früher Kälte und Schneestürmen bereits Ende September 2019 müssen die USA wegen Total-Ausfall der Zuckerrübenernte in den Nordweststaaten mehr Zucker einführen als in den letzten vier Jahrzehnten.

    https://www.mprnews.org/story/2019/1...s-in-4-decades

    Nach Soja ist nun also auch die Zuckerrübenernte eine weitere Missernte in den USA ! Der Grund, natürlich eisige Kälte und nicht weil der Planet angeblich ja überkocht, denn dann wäre alles gut gewesen !


    Hier noch ein paar Bilder der letzten Schneefälle in D :

    https://www.wetteronline.de/wetterti...01912121132856

    Weiter oben schrieb ich ja schon den Vergleich mit den kleinen Kindern ! Das hier ist mir gerade in die Finger gekommen :

    Grüne Nummern für nachhaltige Haushalte: Politiker kritisieren Initiative der Stadt Vilshofen

    Die Bewohner für ihren nachhaltigen Lebensstil zu belohnen und zu kennzeichnen, das ist die Idee der grünen Hausnummern, welche nun auch im bayrischen Vilshofen angekündigt wurden. Dagegen stellen sich Kritiker, die durch diese öffentliche Kennzeichnung die Ausgrenzung und Verachtung jener fürchten, die keinen grünen Haushalt führen.

    Ende November wurde bekannt gegeben, dass im bayrischen Gebiet Vilshofen (Landkreis Passau) ab 2020 grüne Hausnummer an besonders nachhaltige Haushalte vergeben werden.

    Der sehr interessante Rest steht hier :
    https://de.sputniknews.com/gesellsch...ige-haushalte/

    Dass da Leute am werkeln sind die scheinbar nicht mehr klar denken können, müsste jedem Leser sofort auffallen. Wenn die das wirklich durchziehen wird es dort bald erheblich mehr Sachbeschädigungen usw. geben !
  19. Avatar von Stallknecht
    Depressives Deutschland? – Neue EU-Studie

    https://de.sputniknews.com/wissen/20...ession-studie/

    Bei dem Wahnsinn der hier abgeht wundert mich das Ergebnis echt nicht !
  20. Avatar von Stallknecht
    Regierung will mit Betreibern von Kohlekraftwerken kooperieren – Insiderquelle

    https://de.sputniknews.com/wirtschaf...insiderquelle/

    Mal wieder sieht man, es ist so wie ich es ständig sage es geht nur um das viele Geld !