Wontollas Zucht leistungsstarker Paduaner

Na also, geht doch

Bewerten
Heute war wieder mal schieren bei den silbernen angesagt. Von 17 Eiern sind jetzt 15 befruchtet.

Am Sonntag hatte ich den Hahn zusätzlich entlastet und zwei Hennen auf den Markt gebracht. Das wirkt sich aber erst bei der nächsten Brut aus.

Bei den tollbunten und den schwarzen war nichts befruchtet. Die schwarzen und die goldene Henne sind seit Sonntag auch weg. Mir wurde das einfach zu viel.
Weniger wird es trotzdem nicht. Seit Ende letzter Woche ist alles was an Brutmaschinen erreichbar war, neu befüllt. Mit Paduanereiern natürlich. Ich weiß nur nicht wieviel von den einzelnen Farbschlägen. Das sehe ich erst nach dem Schlupf. Von verschiedenen Züchtern kamen am Dienstag ohne lange Vorwarnung insgesamt 76 Bruteier an. Dabei sind über 30 tollbunte, gold-schwarzgesäumte, chamois-weißgesäumte und silber-schwarzgesäumte.

"Na also, geht doch" bei Twitter speichern "Na also, geht doch" bei Facebook speichern "Na also, geht doch" bei Google speichern

Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von Drachenreiter
    Leistungsstarke Paduaner stell ich mir anders vor.
    Ein Junghahn sollte vitaler und feuriger sein!

    Die Befruchtung hat ja noch ein Althahn aus deiner Zucht bei Bekannten gebracht und der ist 4 oder 5Jahre alt ? Hat nen Weißen Ring dran.
  2. Avatar von Wontolla
    Leistungsstarke Paduaner stell ich mir anders vor.
    Ein Junghahn sollte vitaler und feuriger sein!
    DU BIST NICHT MEHR ZU RETTEN! Wir wollen doch Deinen Tipp, ja er kam von Dir, mit den Papayasamen im Futter nicht vergessen. Die dadurch hervorgerufene, von Dir aber verschwiegene, Unfruchtbarkeit wirkt noch eine Weile nach.


    Mag sein, dass wir auch unterschiedliche Vorstellungen von leistungsstarken Paduanern haben. Weisst Du denn, wie jung dieser Hahn noch ist? Das wird schon noch. Gut Ding hat Weile. Ein obergeiler Hahn ist alles andere als das was ich im Moment brauche.


    Wichtig ist doch, dass zur rechten Zeit genug Hennen zur Bewertung vorhanden sind. Die Küken dazu brauche ich Ende April. Jetzt ist Ende März und es sind schon die ersten Küken aus den Probebruten da. In den Brütern entwickeln sich noch ca. 30 ssg Küken, die am 10. April schlüpfen werden. Damit ist mein Eigenbedarf für dieses Jahr gedeckt. Zudem kommen ja noch Küken von gsg, cwg und tollbunt, die ebenfalls am 10. April schlüpfen werden.
  3. Avatar von Drachenreiter
    Aha jetzt bin ich auch noch schuld. Lies mal den Link in meiner FB Chronik genau!
    Da steht die Wirkung gegen Würmer und Unfruchtbarkeit dabei.
  4. Avatar von Wontolla
    Na dann wundere ich mich erst recht, warum Du Dir leistungsstarke Paduaner anders vorstellst.