PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wie Hühner aus dem Haus fernhalten?



SalomeM
12.08.2016, 16:00
Gegebenheiten:
Wohnhaus, direkt anschließender Wintergarten. Dahinter kleiner Hof mit Tür zum Pferdestall. Dahinter größerer Hof mit anschließender Pferdewiese. Dahinter Hühnergartenhaus mit übernetztem Gehege.
Die Tür vom Wintergarten zum ersten kleinen Hof ist immer offen, wenn ich nicht zuhause bin, damit der Hund rein und raus kann und somit auch draußen aufpasst.
Hühner können aktuell auf dem ganzen Grundstück rumlaufen.
Entfernung Hühnerstall -Wintergarten ca. 80 Meter.

Bisher war alles super, Hühner draußen, Hund drinnen oder draußen, ich arbeiten, alle zufrieden. Seit neustem meint aber eine Gang, bestehend aus zwei Glucken mit ihren insgesamt 16 halbstarken Küken, dass es IM Wohnhaus spannend und lustig ist und 6000qm Grundstück nun wirklich zur Beschäftigung nicht ausreichen. :(
Heute komme ich nach Hause, Hund kommt mir schon verzweifelt hechelnd entgegen. Da tummelt sich die Bande IN DER KÜCHE!!!! Die ganz gut fliegenden Sebrights liefen auf der Küchenplatte rum.
Bei aller Tierliebe, das muss ja nicht sein.

Mir fällt aber außer Hund komplett aussperren (oder einsperren) und Türe schließen nichts effektives ein, um die Hühner vom Haus fernzuhalten. Gitter zur Absperrung, wenn Hund noch rüberkommen soll, schaffen die Hühner auch ganz locker.
Ein- oder Aussperren möchte ich den Hund nur ungerne. Ich stehe gerade etwas auf dem Schlauch. Gibt es eine Barriere, die für den Hund überwindbar ist, aber für Hühner nicht? :unsicher
Andere Alternative wäre Hühner komplett ins Gehege sperren, wenn ich nicht da bin. Damit würde ich aber allen anderen auch die heißgeliebte Freiheit eingrenzen.

Okina75
12.08.2016, 16:08
Hm, Wintergartentür mit Hundeklappe kreieren :kein?!?
Oder beim Glaser eine hundegroße Öffnung reinmachen lassen, Holzrahmen drum und außen wie innen Ketten davorhängen. Sollte den Wauzner durchlassen, aber die Chicks nicht.

Was die Hühner in der Küche angeht: Ofen auf, Körner rein, wenn Hühner drin Klappe zu, auf Temperatur stellen und nach 1 Stunde genießen :teuf1. Wenn sie sich schon so offensichtlich anbieten :kein ;)...

Roksi
12.08.2016, 16:18
Ich musste jetzt so was von grinsen, SalomeM. Sorry, aber das habe ich mir voll niedlich vorgestellt, wie sie zu Hause Party veranstalten, solange Frauchen nicht da ist. :laugh

Aber zurück zum Problem:
Jou, die Klappe wäre die beste Lösung für alle. Gibt es auch für Hunde - wir haben eine klassische kleine für die Miezen. Was habt ihr denn für Einen? Hoffe, keine Dogge? (Da müsste dann eine groooooooße Klappe sein.;D)

Ghandi
12.08.2016, 16:28
Hallo Salome,

wir hatten das Problem heuer im Sommer auch, Hintertüre ist bei uns immer offen damit der Hund rein und raus kann wie er will. Tja, unsere Hühner haben es dann auch so gemacht. Wir haben dann eine Art Fliegenvorhang an der Tür festgemacht, und für unsere Hühner war das reingehen dann nicht mehr interessant. Und der Hund kommt weiterhin durch.

So was haben wir:

https://www.google.at/search?newwindow=1&biw=1395&bih=660&tbm=isch&q=fliegenvorhang+aluminium&sa=X&ved=0ahUKEwiHpY-imLzOAhVsKMAKHV8pDDAQhyYIJQ#imgrc=KfJrrdblfOzpVM%3 A

Vielleicht ist es einen Versuch wert.

Liebe Grüße

Ghandi

nero2010
12.08.2016, 16:51
@ Salome
Ist das herrlich (zum Lesen):laugh für Dich natürlich nicht.
ich bin froh das ich dieses Problem nicht habe, denn meine würden sicher auch ins Haus gehen und Unfug anstellen.
Den Vorschlag von Ghandi würde ich ausprobieren.
Viel Erfolg

SalomeM
12.08.2016, 17:23
Was die Hühner in der Küche angeht: Ofen auf, Körner rein, wenn Hühner drin Klappe zu, auf Temperatur stellen und nach 1 Stunde genießen :teuf1. Wenn sie sich schon so offensichtlich anbieten :kein ;)...

Ach Mönsch Okina, ich hab doch nur die Zwerge unter den Zwergrassen, da is nix Gescheites zum Essen dran. :)


Ja zugegeben, ich musste auch erst etwas schmunzeln. Da aber Stubenreinheit nicht zu ihren Stärken gehört, ist das als Dauerzustand natürlich uncool.
Sowohl Vorhang als auch Hundeklappe sind gute Ideen. Wobei ich bei der Klappe die Befürchtung habe, dass dort auch ein Mensch durchpassen würde (der Hund ist ein Dobermann). Aber die gibt es ja bestimmt auch in abschließbarer Variante.
Werde jetzt als erstes einen schweren Vorhang hinhängen, der Aufwand ist geringer, als die Wand durchzubolzen. Vielleicht reicht das ja schon. Echt unglaublich diese Bande......

Okina75
12.08.2016, 17:34
Wobei ich bei der Klappe die Befürchtung habe, dass dort auch ein Mensch durchpassen würde (der Hund ist ein Dobermann).
Also, ich gläub', wenn da einer seine Rübe durchsteckt und dem dann auf der Innenseite ein kehliges Knurren aus dem Dunklen entgegen gurgelt... Der steckt da sein Konterfei bestimmt nicht nochmal so schnell durch :laugh...

Was die Zwerge unter den Zwergen angeht:
a) Die haben echt Brust!
b) Die Menge machts- an 'nem Chickenwing ist ja quasi auch nix dran :D

Die Vorhänge finde ich cool, vor allem die rote Variante!
https://www.google.at/url?sa=i&rct=j&q=&esrc=s&source=images&cd=&cad=rja&uact=8&ved=0ahUKEwiW9O-tqLzOAhVIcBoKHRoMB64QjRwIBw&url=https%3A%2F%2Fwww.fliegenvorhang-expert.de%2Fzusaetzliche-infomationen%2Fdie-fliegenvorhaenge-von-fliegenvorhang-expertde%2Faluminium-fliegenvorhang&psig=AFQjCNFt2zjyRG7BY2yXdmbU2m1wnSeHwQ&ust=1471106344227546

Ghandi
12.08.2016, 18:48
Hallo Okina,

genau das ist der den wir haben, und er funktioniert wunderbar. Den Hühnern scheint er zu schwer zum durchschlupfen zu sein, oder zu unangenehm.

Liebe Grüße

Ghandi

HellaWahnsinn
12.08.2016, 19:41
:weglach:weglach:weglach

Salome ich hab es bildlich vor Augen! Ich lieg unterm Tisch vor lachen und würde sonstwas dafür geben, Deinen Blick zu sehen, als Du nach Hause kamst!:laugh

Kein Thema, das man das nicht dauerhaft will, aber gib zu, dass Du im Nachhinein auch lachen musstest! ;)

Liebe Grüße

Hella