PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Vergiftung durch Rattengift



MonaLisa
07.03.2016, 10:09
Bei einer Vergiftung durch Rattengift (direkt oder sekundär durch Fressen einer vergifteten Maus etc) erfolgt der Tod meist durch Verbluten (üblicherweise enthalten Rattengifte Gerinnungshemmer wie Warfarin etc). Ein Anzeichen kann Blut im Kot der Hühner sein. Deshalb ist bei einem solchen Verdacht die Gabe von Vitamin K sinnvoll. Näheres dazu im Erfahrungsbericht von Susanne:
http://www.huehner-info.de/forum/showthread.php/40215-Erfahrungsbericht-Rattengiftvergiftung?highlight=Erfahrungsbericht+S ekund%E4rvergiftung