PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Weiß nicht in welche genaue Rubrik - Kopf- bzw. Halsmauser



Hühnerhelga
13.10.2015, 18:34
Kann es sein, dass ein Huhn nur am Kopf und Hals mausert?
Bei meiner jungen Königsbergerin sieht es so aus, dass sie auf dem Kopf und am Unterhals Federn zu verlieren scheint.
Hatte erst an Federfressen gedacht, meine Sussex Berta hat das gemacht, aber die ist ja im Hühnerhimmel.
Irgendwie ist Hanni ein seltsames Huhn, frisst, ist Munter, hat immer noch einen eher kindlichen Ausdruck, sehr kleinen hellen Kamm, legt natürlich nicht, ist die größte von allen und jetzt Federn verlieren an besagten Stellen

anna.u
13.10.2015, 18:41
Ja das gibt es.Heißt auch Halsmauser.Einige von meinen Tucken machen das auch so..sieht einfach Sch***e aus, aber ist halt so.Es hat auch mit dem Alter nichts zu tun.Meine "Halsmauserer " machen das jedes Jahr.
Also keine Panik...und nicht lästern , das nehmen die Truden persönlich;-)
lg Anna

Hühnerhelga
13.10.2015, 19:52
Danke Anna, dann weiß ich jetzt Bescheid.......

Ich lache niemals Über meine Huhnis;) Selbst dann nicht, wenn Fuzzi (Zwergseidenhahn) wie ein geölter Blitz auf seinen kurzen Beinen hinter seine viel größeren "Damen" her rennt, oder wie neulich als Renate beschloss, als Fuzzi sie gerade treten wollte und sie aufstand und ihn wie einen Jokey auf ihrem Rücken spazieren trug:)

Normalerweise mausern ja die Hühner, aber ich konnte das bei meinen, dass älteste ist 4 1/2 Jahre, noch nie so richtig feststellen, keine "nackten" Hühner, keine vermehrten Federn im Stall.
Gut Legepause habe sie im Sommer gemacht, aber das wars dann auch schon

sandi03
13.10.2015, 20:07
So eine Teilmauser ist ganz normal :)

Hühner müssen sich nicht unbedingt komplett von ihrem Federkleid befreien, oft verlieren sie die Federn nur an bestimmten Körperregionen. Ich habe momentan Ganz-, Hals-, Rücken- und Popomauserer.