PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ente Gans und Schwan



conny
05.06.2015, 16:46
Ente, Gans und Schwan
Rassen-Haltung und Vermarktung
Alexandra Vogel-Reich
224 Seiten
Leopold Stocker Verlag
ISBN 978-3-7020-1514-5

Inhalt
Gemeinsamkeiten der verschiedenen Gattungen
Entscheidungshilfe bei der Auswahl
Enten
Gänse
Schwäne
Vor der Anschaffung
Bauliche Voraussetzungen
Der Teich
Die Voliere

Der Kauf
Was ist bei der Haltung zu beachten
Die Fütterung
Zuchtambitionen
Krankheit und Pflege
Was uns von der Vogelgrippe blieb
Anhang

Dieses Buch beschäftigt sich ausgiebig mit der Extensiv-Hobbyhaltung sowie artgerechter Haltung. Viele Rassen werden ausführlich beschrieben und mit wunderschönen Bildern vorgestellt. Auch werden alte, vom Aussterben bedrohte Rassen behandelt (Rote Liste) und in einer Tabelle gelistet (welche sich entgegen des Buches aber auf Seite 19 befindet und nicht auf Seite 21), Biodiversität wird angesprochen, was man in den meisten Büchern leider vergebens sucht ebenso wie die Qualzucht.
Jedem einzelnen Kapitel (mit vielen Unterrubriken) wird sehr viel Aufmerksamkeit gewidmet, bis ins kleinste Detail leicht verständlich behandelt und mit Fotos, Zeichnungen oder Tabellen veranschaulicht. Es bleiben so gut wie keine Fragen offen.
Auf jede Tierart wird gesondert eingegangen. Tipps und wertvolle Ratschläge werden in einem blau hinterlegten Kästchen nochmals hervorgehoben. Eigene Erfahrungen fließen mit ein. Der Schlachtung wird viel Raum gegeben ebenso der Verarbeitung und Gewinnung von Daunen.
Das Kapitel Krankheiten, deren Vermeidung und Behandlung runden das Buch ab.

Fazit:
Ein sehr empfehlenswertes Buch nicht nur für jeden Neueinsteiger in die Haltung von Enten, Gänsen und Schwänen, die ihre Tiere artgerecht halten wollen, sondern auch für Züchter. Selbst für den Profi hält es bestimmt noch Interessantes bereit.
Ein Nachschlagewerk, dass man sicher immer wieder gerne zur Hand nimmt und das kaum eine Frage offen lässt. Jedes Thema wird sehr ausführlich behandelt und eigene Erfahrungen aus der Praxis fließen mit ein. Man merkt, dass die Autorin mit dem lieben Federvieh auf Du und Du zusammenlebt.

Cornelia Sauerbrei

Gänsesusi
22.06.2015, 12:04
Vielleicht sollte noch gesagt werden, es handelt sich um die Neuauflage von "Ente, Gans & Co.: Praxis der Wassergeflügelhaltung" von Bjoern Clauss.

Ansonsten kann ich mich nur anschließen, die Tabellen sind übersichtlich und die Erklärungen verständlich und angenehm zu lesen.
Ein kleines Manko ist die uneinheitliche Textanordnung, an die man sich aber gewöhnt.
Was mir sehr gut gefiel war, dass auch Mularden Erwähnung fanden und jede Rasse ausführlich beschrieben wird, dennoch ist es sehr kompakt und nicht überladen.
Die Problematik mit Haubenenten wird ebenfalls behandelt, sowie auch die Vogelgrippe.

Das Buch ist ein interessantes und umfassendes Nachschlagwerk, das so ziemlich alle Bereiche behandelt, bei denen Fragen auftauchen können. Für Anfänger ist es jedenfalls zu empfehlen, aber auch für fortgeschrittene Geflügelhalter hält das Buch sicher noch Informationen bereit.

Freddy
04.11.2015, 18:38
Da ich im Urlaub endlich mal Zeit hatte, war das natürlich eins meiner Lektüre.

Das ist toll geschrieben, ich hab etliche andere Bücher zum Wassergeflügel.

Dadurch, dass auch persönliches einfließt, Erfahrungen, Erlebnisse, erwirkt es eine ganz andere Ansicht. Es geht um Lebewesen, es ist keine stoische Abhandlung von Haltungsbedingungen, Fütterung, möglicher Krankheiten und Aufzucht und Pflege.

Das Buch ist eine wirkliche Empfehlung an Halter, die Wassergeflügel besitzen oder dies noch möchten.:jaaaa:

eierdieb65
13.01.2016, 11:58
Ich gebe meinen Vorrednern (Vorschreibern :laugh) absolut recht.
Als ein möglicherweise, eventuell Interessierter an Enten, bin ich durch das Buch fast, bei Gänsen gelandet.
Warum keine Schwäne? Lest das Buch, dort stehts drin.:laugh

Die Fragen, die hier im Forum seit November über Enten gestellt wurden, hätte ich anhand des Buchs locker beantworten können. Und das, obwohl ich noch nie Enten hatte. Sogar zur Kunstbrut wäre mir eine Antwort leicht gefallen.

Kurzum: Ein Buch, das man braucht, wenn es um Wassergeflügel geht.

lg
Willi