PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Scharren im ganzen Garten ...



fini
29.03.2015, 22:03
Ich hab mal ne Frage an euch ...

Ich lass meine Mädels ja auch gern mal raus aus dem eingezäunten Bereich .. eben wegen dem Gras .. jetzt scharrn die aber auch gern wie verrückt unter meiner Thujenhecke, da jag ich se immer weg, weil ich angst hab, die Thuja sind ja nicht grad sehr bekömmlich .. eher sehr giftig ..

übertreib ich da? dürfen die da weiterscharren???

Und wo dürfen die garnicht hin?

Bitte Danke für Eure Antworten

Vamperl
29.03.2015, 22:34
Meine Hühner sind im ganzen garten, mit Vorliebe unter der Thuja - und zwar, weil sie den besten SChutz gegen Greifvögel bietet. Das sind Tiere, Fini ;-) Die haben meist sowas wie Instinkt. UNd sie knabbern selten THuja an ;-) WObei meine Kaninchen auch schon einen ganzen Efeustock gefuttert und um sechs Jahre überlebt haben - entspann dich! :-)

fini
29.03.2015, 22:35
daaaaaaaaaaankeeee
ich hatte ja etwas angst wegen dem Giftszeuchs und hab sie immer weggejagt ...
gut dass ich euch fragen darf

*ohhhmmm*
*vollkommenentspanntbin*

Vamperl
29.03.2015, 22:51
Ne, echt - klar gibt es giftige Pflanzen, aber Thuja ist für Hühner eher wenig reizvoll.
Und ansonsten.... kann man auch nciht immer hinter ihnen her sein - und der Garten ist doch sooo schön ...

fini
29.03.2015, 22:55
ich dacht nur weil da ja soviele abgestorbenen Thujareste drunterliegen, und sie wird ja auch einiges an die erde weitergeben, die die Hühner dann ja auch fressen

Einstein
30.03.2015, 07:56
Guten Morgen,


Hühner fressen erst mal keine Erde sondern die Tiere, die sie in der Erde finden.

Thula dürfte so ungiftig sein, das er die Erde nicht kontaminiert.
So eine Pflanze wäre mich auch nicht bekannt.

Mal abgesehen davon, das ich persönlich Thujahecken als Verbrechen gegen die Menschlichkeit betrachte, kannst Du Dich bei Deinen Hühnern bedanken, das sie die Erde darunter locker halten, Unkraut wird sich da ja keines finden.

Bis auf Petra Pan habe ich kein Huhn, das sich im gesamten Garten aufhält, das ist auch gut so, denn sie holen schon viel aus den Beeten raus und verteilen das Zeug auf der Terasse oder noch besser, auf meinen Kieswegen.

Das ist dann ein No Go im allerbesten Wortsinne. :laugh

LG
Ulrike

huhn.ps
30.03.2015, 19:18
Meine Hühner haben den sehr giftigen Blauregen am und mitterweilen auch über ihr Gatter. Habe nie gesehen , dass sie daran gehen. Ich glaube sie haben einen sehr guten Instinkt was Giftpflanzen betrifft. Selbst meine Kueken haben ihn gemieden. Also keine Angst.

fini
30.03.2015, 19:39
hab sie heut scharren lassen .. die waren wie verrückt dannach .. :laugh
sind die ganzen Thujen runter und wieder rauf und haben gescharrt was das Zeug hält...

sind da besonders viele Würmer drunter?

dann hab ich sie wieder ins Gehege gejagt/getragen .. die waren "not amused"