PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : gvo-freies Futter für Legewachteln



Gänseliesel-M
20.02.2015, 14:52
Hallo!

Ich hab heut wieder Stunden damit verbracht mich durchs Netz zu lesen. Hab verglichen und sinniert.... bin wohl schlauer als vorher - aber wirklich positiv kann ich das nicht sehen :(

Bis heute dachte ich, dass ich meinen Wachteln was gutes tu mit dem Futter was sie bekommen. Wollte heute Nachschub besorgen und steh vor vielen Fragen (weil ich den Futtersack nicht mehr habe und dachte, es gibt eh nur eins was in Frage kommt)
Nachdem wir uns letztes Mal entschieden hatten genfrei zu füttern hatten wir irgendeine Sorte von Gallugold.(Baywa Agrar) Nachdem ich sagen würde die Konsistenz sind "Krümel" könnte es Aufzuchtfutter gewesen sein (ich kann mich aber nicht erinnern :( )
Wenn ich jetzt die Inhaltsstoffe anschau (Rohprotein, Calcium, Mj/kg) dann passt das ja gar nicht. Nach diesen 3 Werten würde Gallugold® Legekorn S Geflügelfutter passen, aber das ist wohl nur für Hühner und Rebhühner. Anhand welcher Kriterien/Inhaltsstoffe wird denn bestimmt für welche Tiere es geeignet ist?
Super soll ja das zzh von Mifuma sein. Ist aber eben nicht gvo-frei.
Dann hab ich was gefunden: Treff http://www.wachtel-home-shop.de/futter/
Klingt gut, hat jemand damit Erfahrung? Auf der Seite steht "ausverkauft". Und da ich heute noch Futter brauche werde ich jetzt das ZZH holen. Ungern, aber bin sehr im Zwiespalt. Möchte meinen Wachteln ja nur Gutes tun - in jeder Hinsicht.

Würd mich über Meinungen, Erfahrungen und Infos freuen.

Gruß

Bibbibb
20.02.2015, 14:57
Hallo,

Erfahrungen mit Legewachteln hab ich keine, aber das Futter von Eierschachteln wird als Hühner- und Wachtelfutter bezeichnet.
Bio-zertifitiert also auf jeden Fall GVO-frei.

http://www.eierschachteln.de/shopware2/gefluegelfutter/alleinfutter

LG

Wilhelmina
20.02.2015, 16:46
Bei Eierschachtel gibt es das Futter von Reudnik. Die haben auch ein Probepaket mit Legepellets und Körnern. Probier es mal aus. Unsere Zwerghühner stehen drauf.

geo
20.02.2015, 17:47
Das ZZH ist wirklich gut, deshalb füttere ich es nur. aber du hast recht, ist nicht gvo-frei.

bei wachtel-home-shop kann man an sich gut bestellen. Du kannst stefan anschreiben, ab 18 uhr meine ich auch anrufen, und fragen, wann es wieder lieferbar ist. ich glaube es wird extra für ihn hergestellt. kann ihn aber auch gerne für dich fragen, wenn du willst.

an sonsten ist für ein wachtelfutter der proteingehalt mit 18-20% sehr wichtig. calcium sollte bei etwa 5% liegen, da scheiden die meisten schon aus.
wachteln sortieren stark, deshalb am besten pellets. je kleiner desdo besser.
deshalb kommen außer ZZH nur die Futter aus dem Internet in frage. die bekommst du leider fast nirgendwo im geschäft.

bedar
20.02.2015, 19:38
Wachtel Home ist ein guter Shop nur positive Erfahrungen damit gemacht.

geo
20.02.2015, 20:07
Da kannst du ja auch fast hinlaufen... ;-) Stefan wohnt ja auch in erding

Tina-Tara
21.02.2015, 08:09
Dann würde ich das auf jeden Fall probieren, meine fressen es gut. Neu gibt es nun auch das hier: http://wachtel-shop.com/Wachtel-Shop-Nature-Line-Wachtelfutter das habe ich gerade, fressen meine auch prima.

geo
21.02.2015, 08:52
Klar bei michael kann man auch gut bestellen, aber vielleicht kann gänseliesel sich die portokosten und dem postboten das schleppen ersparen, wenn sie nahe genug an stefan wohnt. wohnen ja beide bei erding. kann sich ja lohnen, besonders wenn man mehr als einen sack holt.

geo
21.02.2015, 08:56
Hatte gerade auch noch mal geschaut, nur das aufzuchtfutter ist nicht lieferbar. das legefutter ist lieferbar. also bei wachtel-home

Tina-Tara
21.02.2015, 12:10
Stefan einfach mal anmailen!

Gänseliesel-M
21.02.2015, 16:48
IHR SEID SPITZE !!! DANKE!!! ;D

Also wo fang ich an...
da ich schnell handeln musste, hab ich gestern noch das ZZH (25kg - für 7 Wachteln) gekauft und gefüttert. Wurde gut angenommen! Finde die kleinen Pellets super!
Hab gestern doch noch einen Sackfetzen vom letzten Futter gefunden :jump Es war das Gallugold Vital OG http://www.baywa.de/shop/assets/pdf/20/15/A822015.pdf Bis auf den niedrigen Calciumgehalt passt das ja sogar. Hab ins Sandbad extra viel Grid drin, da könnten sie sich eigentlich genug rauspicken. aber ich glaub das wird nicht weniger. Vielleicht wäre direkt ins Futter sinnvoller gewesen. Was mich allerdings an dem Gallugold stört, dass viel Mehl dabei ist, was meine wählerischen Wachteln (Grünzeug/Obst - igitt, alles was ich bisher angeboten habe, egal wie klein geraspelt oder im ganzen, verweigern sie eisern) liegen lassen. D.h. ich werfe täglich ca. 1/4 der Ration weg ... Verschwendung pur!

Ich werde mal das Testpaket von Eierschachtel bestellen. Befürchte aber, dass die Körner nicht angenommen werden.

Ich liebäugel ja mit dem Futter von Stefan. Werde ihn mal anschreiben und fragen welchen Vorlauf er für eine Bestellung braucht. Vorbei laufen ist mir zu weit :abgelehnt ich wohne in Fürth - sind nach Erding ja nur schlappe 200km :rofl

Auch das von Michael spricht mich an. Müsste ich aber auch schicken lassen.

Wenn ich jetzt die Preise anschau - kein Vorwurf oder dergleichen - Gallugold kostet ca 15€ und ca. 1/4 (oder 1/5) werfe ich weg. Bin ich umgerechnet dennoch bei unter 20€. Der Grit würde nicht ins Gewicht fallen. Einen kontrollierten Wert an Calcium bekomme ich aber so nicht hin :confused:

Möchte aber im Frühjahr Bruteier kaufen und mal gucken wie das mit dem vergrößern der Gruppe funktioniert. Denn von den 7 Wachteln ist eine Oma dabei, die nur ihren Lebensabend bei uns genießen darf. 5 Wachteln werden bald 3 Jahre alt - weiß gar nicht wie lage die noch legen. 1 ist 1 Jahr. Eier legen sie schon seit ca. Okt. keine mehr. Ein bisschen wirtschaftlicher muss die Angelegenheit noch werden. :mmm
Jedenfalls brauche ich dann ja auch Aufzuchtfutter. (vorher muss ich mich aber erst um Aufzuchtfutter für die Gänse umgucken, die haben das Legen schon angefangen)

oweh wieder ein Roman.... :stop
Ende

Edelweiß
21.02.2015, 17:28
Hallo zusammen,
ich bin der Stefan, der das gentechnik- und farbstofffreie Futter hat.
Momentan haben wir eine riesen Nachfrage nach dem Futter, deswegen war es einmal kurzfristig ausverkauft.
Nun ist aber wieder genügend auf Lager.

geo
21.02.2015, 18:37
meinte mit dem hinlaufen auch bedar, weil der aus erding kommt. ;-)

Tina-Tara
22.02.2015, 08:21
Dass sie im Winter nicht legen, wenn sie nicht zusätzlich beleuchtet werden, ist völlig normal. Ab April werden sie wieder anfangen. Auch Grünzeug werden sie dann fressen, machen meine im Winter auch deutlich weniger.

schmoetzi
22.02.2015, 08:34
Dass sie im Winter nicht legen, wenn sie nicht zusätzlich beleuchtet werden, ist völlig normal. Ab April werden sie wieder anfangen..
Hallo

Meine 6 Wachteln haben kein künstliches Licht und ich habe jeden Tag 1-5 Eier. Manchmal auch keines.



Gesendet von iPad mit Tapatalk

Gänseliesel-M
22.02.2015, 08:45
Ja, das mit dem Beleuchten habe ich schon gelesen. Hatte allerdings gehofft, dass durch die Stall-Voileren-Kombination das "Lichtproblem" minimalisiert ist. Aber na gut :peace
Ich denke aber, die Hauptursache, dass sie so früh aufgehört haben zu legen, lag an den Umständen. (Umzug, Gruppenzusammenführung) Zu viel jetzt zu schreiben. Aber das war wohl alles in allem ziemlich stressig für die Kleinen. Deshalb werd ich, wenn es soweit ist mit Zuwachs aus Brüteiern, nochmal Tipps von Euch einholen zwecks Eingliederung in die Gruppe. :cool:

Ich werde es erwarten können, ob sie im Frühjahr Grünzeug annehmen.... wenn nicht.... hab schon einen verwöhnten Hund daheim, der nur selbst gekochtes frisst... mich wundert nix mehr :neee:

geo
22.02.2015, 08:56
meine mögen auch nicht alles an grünzeug. vogelmyrte mögen sie. was ich für die hühnermache mögen sie auch: geriebene möhre mit gehackten zwiebeln einem schluck öl und zerdrückten eierschalen. brobier das mal aus.

aber für den anfang nur wenig. wenn sie sonst kein grünzeug nehmen kann das sonst zu durchfall führen.

Gänseliesel-M
22.02.2015, 10:19
sind zwiebeln denn nicht zu scharf??? :unsicher

geo
22.02.2015, 10:43
nee, zwiebeln sind klasse, sind natürlich antibiotisch und helfen gegen würmer.

Gänseliesel-M
22.02.2015, 11:09
danke geo! hab darüber auch gleich mal gelesen.
ich werd noch a richtige bäuerin :rofl

Tina-Tara
22.02.2015, 13:14
Bei Umzug und Stress stellen sie auch das Legen ein und klar gibt es immer Ausnahmen, die durchlegen. Man sollte nur von der Mehrheit ausgehen.

geo
22.02.2015, 18:27
Die zwiebeln wirken auch bei uns menschen: altes hausmittel ist zwiebelsaft, dazu Zwiebeln hacken, mit zucker oder honig mischen und abgedeckt in den kühlschrank. dann mehrmals täglich einen teelöfel zu sich nehmen. macht ratz fatz gesund und ist nicht so ekelig wie man denkt.

Kohlmeise
22.02.2015, 19:41
Ich gebe auch Futter vom Wachtel-Shop und bin bisher sehr zufrieden.Vor allem liefern die sehr flott.