PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Stinkt`s oder hab`ich Recht ?



schulze
03.04.2005, 22:38
Moin!

Jedesmal, wenn ich mit jemandem über meine Hühnerpläne spreche, kommt zuerst die Bemerkung " Und was ist mit dem Gestank ??" !
Ich selbst war davon ausgegangen, daß - bei entsprechend guter Haltung mit regelmäßigem Ausmisten und angemessener Stallgröße -Gestank kein Thema sein muß. Geplant sind 3 bis 7 Zwerghühner.

Also, stinkt`s oder hab`ich Recht?

Liebe Grüße

Schulze

Redcap
03.04.2005, 23:12
Achwas, wenn das was stinkt dann evtl. der Stall. Wenn man mal beim Entmisten Neune grade sein lässt. Aber normalerweise riecht das allemal.
Hunde stinken auch. ;)
Du willst ja einen kleinen Stall einrichten, wenn Du denn mit Vogelsand ausstreust, dann wird der Geruch ganz gut gebunden. Der Kot auch. Durchharken. Tutto.
Wenn Du nach der Werbung gehst, wäre natürlich Catsan das Non-Plus-Ultra. :scherzkeks Zitat der Fliege
Ich rieche nix'..
Nee Quatsch.
Hobelspäne riechen auch ganz gut.

Arne
03.04.2005, 23:36
Original von Coleman
Achwas, wenn das was stinkt dann evtl. der Stall. Wenn man mal beim Entmisten Neune grade sein lässt. Aber normalerweise riecht das allemal.
Hunde stinken auch. ;)
Du willst ja einen kleinen Stall einrichten, wenn Du denn mit Vogelsand ausstreust, dann wird der Geruch ganz gut gebunden. Der Kot auch. Durchharken. Tutto.
Wenn Du nach der Werbung gehst, wäre natürlich Catsan das Non-Plus-Ultra. :scherzkeks Zitat der Fliege
Ich rieche nix'..
Nee Quatsch.
Hobelspäne riechen auch ganz gut.

Sehe ich ähnlich!
Scheinbar verwechseln manche -Hühnerlaien!- Hühner mit Kühen oder Schweinen (wobei "Gestank" subjektiv beim Betrachter/~riecher liegt!).
Solchen Leuten würde ich bei der entsprechenden Frage in Anlehnung an die "Klein-Erna" Witze glatt sagen: "An den Gestank müssen sich die Hühner halt gewöhnen!" :D (als ob die Hühner mit in die Wohnung kämen!!) :o :-X
Gibt bestimmt viele sehenswert-entgleiste Gesichtsausdrücke bei zu bestaunen ;) ;)

Klausemann
04.04.2005, 06:58
Meine erste Begegnung mit der "dritten Art" , war auch eher ein Schock für meine Geruchsnerven. Bis da hin hatte ich noch nie was mit Hühnerhaltung zutun gehabt. Wir hatten die seche Hybriden in die Kartons verfrachtet und mit in den PKW auf die Rückbank getan. Auf der Heimfahrt war ich heftig angewidert von den Geruch , ich dachte, die stinken ja schlimmer wie Schweine. Auch noch Wochen danach, konnten wir einen penedranten Geruch im Auslauf vernehmen.

Jetzt mit den Jahren, registriere ich eigentlich keinen Gestank mehr,
nur beim umbudeln des Bodens kommt es mir so vor, als wenn es nach Hühnern riecht.

Aber kann es auch sein, das manche Hühner einfach extremer riechen als Andere ? Bei meinen jetzigen Orpies denke ich, das die kaum riechen .

Klaus

Windhuhn
04.04.2005, 09:24
Guten Morgen,

also wir haben grade 3 Araucanahennen abgeholt und die stanken in ihrem Karton, das war wirklich nicht mehr schön. Als ich danach das Auto benutzte, musste ich mit geöffnetem Schiebedach fahren, also das war schlimmer als in einer Turnhallenumkleide, wo grade 50 Mann ihre Schuhe lüften *lol*.
Auch unsere Küken machen ab einem gewissen Alter (zwei / drei Wochen) einen penetranten Geruch, auch wenn man alle zwei Tage die Streu wechselt. Bis dahin habe ich sie in der Küche.


Aber draußen im Auslauf, wo sie ja auch regelmäßig "duschen" und staubbaden, finde ich nicht, das es Gestank gibt. Auch der Stall ist bei angemessener Pflege keine Belästigung. Nur eben direkt beim misten, aber das versteht sich ja wohl von selbst. Pferdeboxen z.B. entfalten ja auch ihren Geruch am schönsten wenn man in der Streu wühlt :-)

Ich denke, die stinkenden Hühner sitzen einfach auf zu engem Raum.
Mit ein paar Zwerghühnern wird es da sicher keine Probleme geben.

LG, Anneke

conny
04.04.2005, 09:30
Hallo,

ich kann mich allen nur anschließen. Jedes Tier bzw. jeder Mensch hat seinen Eigengeruch. Bei regelmäßigem Misten und guter Einstreu entsteht so gut wie kein "Gestank". Vogelsand riecht angenehm nach Anis und Holzstreu nach Holz, beide Arten binden Kot und Geruch sehr gut.

LG
Conny

Carsten
04.04.2005, 15:01
Im Auto dürfte so ziemlich jedes Tier "stinken"!

Natürlich haben auch Hühner einen Eigengeruch. Das ist aber ein sehr komplizirtes Them und fängt beim Huhn an und geht über Einstreu; Futter, Stallgröße, Luftwechselrate, Entmistungsintervall usw. usw.

Meiner Meinung nach kann man nicht unbedingt von Gestank reden!

Kawa
04.04.2005, 17:13
Wenn manche Leute auf's Klo gehen "duftetes" doch auch, mal von den "Trockenbadenden" ganz abgesehen . . . 8)

Wiebke
04.04.2005, 18:41
Hallo,
1. Ein bisschen geruch ist immer da, lässt sich ja auch kaum verhindern.
2. Man gewöhnt sich auch daran.
3. Andere Tiere stinken auch, hast du mal an einem nassen Hund gerochen, unsere Hunde riechen manchmal auch so toll, werden deshalb 2mal im Jahr gebadet, aber nur wenns drausen warm ist, aber bitte nicht die Huhnis baden.

Ich denke mit entsprechender Pflege und regelmäßigem Misten geht das schon.

LG

Wiebke

Litizicke
04.04.2005, 20:46
Hallo,

ich kann mich da nur anschließen. Wenn ich am Morgen den Stall öffne und die Hühner rauslasse, dann müffelt es, ´ne halbe Stunde später schon nicht mehr.
Wenn jetzt die Frostnächte nachgelassen haben wird im Hühnerhaus nur noch ein Drahtgitter vor dem Fenster sein ( jetzt Plexiglas), dann stinkt nichts mehr.
Gruß Sabine