PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mein bunter Mix



spontanie
14.11.2014, 11:57
Hallo zusammen,

ich überlege derzeit mir ein paar Hühner zu zulegen!
Jetzt ist meine Frage ob ich die Hühner auch mit Wachteln und/oder Gänze mischen kann?
Würde es die Hühner stören wenn in dem Auslauf noch ein Hasenstall steht? (Die Hasen bleiben im Stall!)
Vielleicht könnt Ihr mir da weiterhelfen!?

MfG

Continental
14.11.2014, 13:36
Hallo Spontanie,
ich bezweifle das es dabei Probleme geben sollte.
Mein Opa hat früher Enten,Hühner,Gänse und Puten ungetrennt in einem Auslauf und einem Häuschen zusammen leben lassen und es gab nie große Problem.Man kann es aber nicht für jedes Tier allgemein sagen,auch Tiere haben unterschiedliche Charakter.Beispielsweise meine Lohmann Henne ist sehr aggressiv und einfach aus Spaß brutal zu den anderen Hühner.Obwohl der Verkäufer gesagt hat,seine Tieren wären friedlich und umgänglich.Ich denke aber,dabie gibt es keine Probleme.Schon gar nicht mit den Kaninchen wenn die in ihrem Stall sitzen,am Anfang sind diese bestimmt noch sehr schreckhaft.Über einen längeren Zeitraum wenn sich alle aneinander gewöhnt haben sollte es eine friedliche Truppe sein.
Viele Grüße
Timo

spontanie
15.11.2014, 09:00
Was denkt Ihr wie groß sollte das haus bzw. der Auslauf sein wenn es 5Hennen, 1 Hahn und 2 Enten werden sollen?

Freizeitbauer
15.11.2014, 10:07
Hallo
Der Auslauf sollte mindetsens 80qm haben, wenn er grün bleiben soll eher 100qm weil die enten rummatschen und die Hühner vieles kaputtscharren.
LG Freizeitbauer

elanor
15.11.2014, 21:41
Wachteln kannst du aber nicht mit den genannten Tieren zusammen halten, die machen nämlich schnellstens den Abflug oder werden Tierfutter, wenn sie nicht im gesicherten Auslauf sprich in Volieren- oder Stallhaltung bleiben. Ud bei Wassertieren wie Enten oder Gänsen würde ich zwei Ställe bauen. Erstens matschen die auch den stall ziemlich voll und das ist schädlich für die Hühner (vor allem die Feuchtigkeit im Winter) und zweitens, falls du eine Ganter haben möchtest), können Gänse die Hühner ganz schön verletzen oder sogar töten, vor allem im Frühjahr zur Brutzeit.

LG, Sonja