PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Beringen



Sibille1967
14.08.2014, 15:38
Hallo miteinander :)

Ich habe 5 gleichfarbige Zwergwyandotten und möchte diese zusätzlich mit bunten Ringen ausstatten da ich die Mädels beim besten Willen nicht auseinanderhalten kann.
Jetzt hab ich 12mm Clipsringe gekauft die aber zu klein sind und ich nun größere bestellen muss. Im Rassestandart steht bei Zwergwyandotten 13mm bei Hennen, die gibt's aber nicht, es sind nur 12 oder 16 erhältlich, oder soll ich lieber Spiralringe nehmen? Und gibt man den Ring an das selbe Bein wie der Ring vom Züchter oder ans andere?
Oder ist davon abzuraten?

Danke schon mal für eure Antworten

Beetlejuice
14.08.2014, 16:17
ich hab verschiedene Größen mit heimgenommen weil ich mir echt nicht sicher war was passt. Nun tragen Frieda weiß und Hilde rosa :laugh - George hat keinen Ring und Frau Kraus auch nicht. Ich hab die bunten Ringe an das zweite Bein gemacht - nicht zusammen mit dem Züchterring. das war mir irgendwie komisch. Spiralringe kamen mir blöd vor - so eng...

HähnchenHirte
14.08.2014, 16:20
Also wir haben unsere Zuchthennen mit Spiralringen beringt.


Allerdings in der Größe 24. ;) Jetzt heißen alle Hennen nach der Ringfarbe. Pink, Weiß, Rot und Grün. :laugh
Die Beringung ist eigentlich Wurscht Hauptsache ans Bein. :D

LG Moritz

hühnerling
14.08.2014, 16:27
Hallo,

wenn Du keine passenden Ringe findest, kannst Du auch dünne farbige Kabelbinder benutzen und die überstehenden Enden bündig abschneiden. Aber Achtung, nicht zu eng anlegen und bei Bedarf nochmal wechseln, falls sie später doch zu eng werden sollten.

Hier ein Beispiel: https://www.elkubema.de/4-8-x-200-farbig-%7C-100-Stck-VP::607.html

fradyc
14.08.2014, 16:40
Mit Clipsringen habe ich schlechte Erfahrungen gemacht, sind alle abgefallen. Für eine kurze Beringung mögen sie geignet sein, für dauerhaften Gebrauch besser auf Spiralringe umsteigen.

Zu den Kabelbindern, nicht die milchig weißen nehmen, die werden am schnellsten spröde und auf eine Breite von mind. 4mm achten, um ein Einschneiden bei hängen bleiben weitestgehend zu verhindern.

Sibille1967
14.08.2014, 17:23
super vielen Dank für eure Antworten dann werd ich die Mädels mal hübsch machen :laugh

HähnchenHirte
14.08.2014, 17:25
Viel Spaß. :laugh

Sibille1967
14.08.2014, 17:39
naja ob das so spaßig wird....die jungen Damen sind etwas hysterisch wenn ich sie fange :laugh

HähnchenHirte
14.08.2014, 17:49
naja ob das so spaßig wird....die jungen Damen sind etwas hysterisch wenn ich sie fange :laugh

Kann man doch verstehen oder? :laugh

Beetlejuice
14.08.2014, 17:52
dann mach die Ringe halt abends dran :)

Meine sind mittlerweile richtig artig wenn ich sie fange. Nur Frieda schreit als würde man sie abstechen wollen :laugh

Sibille1967
14.08.2014, 18:46
das mit abends is ne gute Idee, das wird ich machen :laugh

Psychochicken
15.08.2014, 18:41
Hallo zusammen, da das Thema hier ja gerade aktuell ist und ihr euch mit dem Beringen wohl auskennt, traue ich mich einfach mal zu fragen. Wie bekomme ich diese Ringe denn ab? Für was brauche ich die? Ich finde Hühner ohne Ringe viel schöner. Meine Mixe und selbstaufgezogenen haben keine, nur die reinrassigen. Eine Nummer wie bei den Vögeln steht ja da nicht drauf und registriert sind sie damit ja auch nicht??? Danke für die Anworten und entschuldigt meine Zwischenfrage. Viele Grüße

HähnchenHirte
15.08.2014, 18:53
Du brauchst Ringe um Hühner zu beringen. Es gibt die Bundesringe die du nur bekommst wenn du Mitglied in einem Verein bist. Dann bekommst du Bundesringe vom BDRG.
Normale Ringe die du so kaufen kannst brauchst du um Tiere zu markieren z.B. blaue Clipsringe sind bei mir Jahrgang 2014 bei der Legetruppe.
Schwarze Clipsringe sind "unbekannte Mutter" Markierungen bei den Mechelnern, gelbe Clipsringe ist Jahrgang 2013 in der Legetruppe.
Also es ist egal für was du die Ringe bei den Hühnern verwendest.

LG Moritz

Sibille1967
20.08.2014, 16:22
Hab heute meine Hühner bunt beringt, nun meine Frage: sind die zu groß?
Hab angst das dann die Ringe reiben und es zu Entzündungen kommen kann? Die 14mm waren zu eng und die 16mm kommen mir zu groß vor.
Die Spiralringe glaub hätten besser gepasst , die hab ich aber nicht drauf bekommen.
129733

HähnchenHirte
20.08.2014, 16:25
Passt.

Sibille1967
20.08.2014, 16:31
hier noch ein Foto
129734

Mara1
20.08.2014, 16:32
Hallo zusammen, da das Thema hier ja gerade aktuell ist und ihr euch mit dem Beringen wohl auskennt, traue ich mich einfach mal zu fragen. Wie bekomme ich diese Ringe denn ab? Für was brauche ich die? Ich finde Hühner ohne Ringe viel schöner. Meine Mixe und selbstaufgezogenen haben keine, nur die reinrassigen. Eine Nummer wie bei den Vögeln steht ja da nicht drauf und registriert sind sie damit ja auch nicht??? Danke für die Anworten und entschuldigt meine Zwischenfrage. Viele Grüße

Ich habe meine Hühner beringt damit ich sie sicher unterscheiden kann. Das erscheint mir schon wichtig, und ohne bunte Ringe kriege ich das nicht hin.
Die Clipsringe gehen auf wenn man sie etwas zusammendrückt, und dann kann man sie etwas auseinanderbiegen und abnehmen. Die Spiralringe kann man zum Abnehmen einfach auseinanderbiegen. Abends auf der Stange kann ich bei meinen Hühnern die Ringe alleine drauf oder runter machen. Ansonsten ist es natürlich einfacher, wenn man jemanden hat, der das Huhn hält. Vor allem wenn man es das erste Mal macht und die Hühner nicht so zahm sind.

Grüße
Mara

Beetlejuice
20.08.2014, 17:55
passen :)

Sibille1967
20.08.2014, 18:05
na dann ist ja gut :jaaaa:

Danke euch