PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 1. Tag als Hühnermami ;-)



Lenka83
24.06.2014, 21:48
Liebe Forumianer

Ich möchte mich heute vorstellen als zweifache Menschenmuddi und seit heute auch vierfache Hühnermami.

Bis zum heutigen Tag habe ich monatelang bei euch mitgelesen und mir viele nützliche Zusatzinfos holen können! Dafür schon vielen dank!

Der 1. Tag ist aufregend, ich war geschätzte 653 mal am Stall, die Mädels bespannen ;-) es sind 23 Wochen alte braune Hühner. Nu schlafen sie. 2 auf der Stange und 2 im Nest ?!?!? Hab auch dazu mitgelesen. Gebe noch neueinzugsbonus. Werde mir das mal ansehn.

Ich freue mich aufs schlafen-gehen und Morgen ganz bald neugierig schauen gehen.

Bin kompletter Neuling. Freue mich, dass ich hier scheinbar einen Platz gefunden hab, an dem mir geholfen und meine momentane gluckigkeit verstanden wird ;-)

Viele grüße an euch aus der Nähe vom chiemsee!

Lenka

hühnerling
24.06.2014, 22:03
Ein herzliches Willkommen bei uns Hühnerverrückten und viel Spaß mit Deinen Tieren!:welcome

Mutzeck
24.06.2014, 22:08
Oh schön, so fing es bei mir auch vor zwei Monaten an. :) Na dann viel viel Spaß mit deinen Hühnern.
Und Willkommen hier im Forum.:welcome Hier bekommst du alles an infos was du Brauchst. Mache ich auch jeden Tag.;)

LG Mutzeck

Lenka83
25.06.2014, 08:02
Danke! Ja, den Wert dieser Seite hab ich längst erkannt.

1. Morgen: Hühner verweigern das verlassen des stalls. Ich bin gespannt, wann sie den Garten erkunden. Nachbarn grinsen schon ;-)
Zudem hab ich festgestellt, dass das kotbrett zu schmal ist. Kackenelegant dran vorbei ;-)

Inzwischen hocken 3 von 4 auf der Stange. Stenkerei ist keine zu beobachten. Gesten nach dem einstallen war bissl federpicken angesagt. Hoffe auf Besserung, wenns im freilauf sind...

Ach, is das aufregend ;-)

Schönen Tag euch!!!

Vogelbaron
25.06.2014, 08:13
Herzlich Willkommen!!!!

Braune Hühner also...., ahhhhhh die, jap,:cool: kenne ich.
So mit Schnabel vorne nä? Und hinten kommt immer was raus.
Ja, genau die kenne ich.:D

Ich glaube hier bist Du genau richtig!!
Schön ,daß Du da bist!;D

Rocco
25.06.2014, 08:27
Herzlich Willkommen!!!!

Braune Hühner also...., ahhhhhh die, jap,:cool: kenne ich.
So mit Schnabel vorne nä? Und hinten kommt immer was raus.
Ja, genau die kenne ich.:D

Ich glaube hier bist Du genau richtig!!
Schön ,daß Du da bist!;DDie gibts auch in anderen Farben und viele sind auch bunt!:p

Herzlich wilkommen im Forum:welcome

mfg Rocco

zooleiterin
25.06.2014, 08:30
herzlich willkommen hier im forum....

leider kann ich keine bilder sehen ;D

Vogelbaron
25.06.2014, 08:38
@Rocco


Die gibts auch in anderen Farben und viele sind auch bunt!



Ja nun setze mal keine Gerüchte in die Welt!:D

Lenka83
25.06.2014, 08:46
Wenn die als braune, weiße und schwarze verkauft werden und ich mich für braune entscheide, dann hab ich braune Hühner. Jawohl ;-) sind dann vermutlich legehybride in braun. Marke unbekannt. Wie gesagt, bin Neuling. Braun weil gesagt wird, dass die für Anfänger geeignet sind und gut legen und auch Kids dran Spaß haben werden. Rassen werd ich mir erst anschauen, wenn ich bissl sicherer im Umgang bin und die verschiedenen Eigenheiten kenne. Ich les bei den rasse-besitzern schon immer mit. Is schon spannend. Aber als Anfänger bin ich schon froh, egal welche Farbe, wenns gackern und hinten was rauskommt und hin und wieder mal ein ei für uns "rausspringt" ;-)

Freu mich, hier zu sein und werd mich schon an euch gewöhnen - wie die Weiber sich an mich ;-)

Und ich lerne gern von euch!

Liebe grüße

AlexL
25.06.2014, 09:43
Herzlich Willkommen bei den Hühnerverrückten, Lenka!

helgaida
25.06.2014, 10:04
Liebe Lenka83,
herzlich willkommen! Dass die Hühnchen nicht gleich rausgehen, ist "normal". Sie lernen dadurch das sichere Zuhause kennen und kehren dahin abends zurück. Versuch mal, solange sie nicht rausgehen, für drinnen "Beschäftigung" zu bieten, z.B. Grassoden oder Büschel von Unkraut. Vll lassen sie dann auch das Federpicken. Da sie bisher sicher nur drinnen gelebt haben, wissen sie noch nicht, dass es viiiiel Besseres als die Federn der Schwestern gibt.:jaaaa: Weiter viel Spass mit Deiner Bande, Du wirst es nicht bereuen, sie in dein Leben geholt zu haben.
Lb Gruß von Helga

Minka69
25.06.2014, 11:08
Hallo Lenka,

lieben Gruß von der anderen Chiemseeseite.

Ich hab meine Huhnies auch erst seit März, was hab ich mich gefreut wie die ersten Eier da waren!
Viel Freude mit deinen Huhnies, meine Ersten sind auch Hybriden gewesen. Wo hast du deine denn her?

Lg
Minka

Lenka83
25.06.2014, 11:17
Hallo minka,

Stelle fest, dass es viele Geflügelverrückte hier in der Gegend gibt. Hab mich zuvor bei den rgz hier vor ort informiert und mir die Tiere in lindach bei Stein an der traun bei Fr Mayer geholt.

LG

Giesi_mi
25.06.2014, 11:58
Herzlich willkommen bei den Bekloppten, Lenka.

Schön, das du hier bist.

Jussi
25.06.2014, 12:58
Hallo Lenka! Auch von mir ein herzliches Willkommen und das Versprechen, dass es sicher nicht bei vier Damen bleiben wird :laugh! Viel Spaß bei uns Hühnerverrückten!

Lenka83
25.06.2014, 13:36
Hallo, freut mich euch kennen zu lernen.
Bzgl. Mehr Hühner: wird schwierig. Stall zu klein (1,3 qm grundfläche) freilauf zu klein (36 qm).

Erweiterung dank ausgeprägtem Gartenvirus nicht möglich. Lieber mehr Kartoffeln, als mehr Hühner. Und mitten in der Siedlung ist Hühnerhaltung nur halb so toll. Eigene Küken wären schon mal was gewesen... Aber macht nix. Bin glücklich mit den weibis.

Minka69
25.06.2014, 14:02
Hallo minka,

Stelle fest, dass es viele Geflügelverrückte hier in der Gegend gibt. Hab mich zuvor bei den rgz hier vor ort informiert und mir die Tiere in lindach bei Stein an der traun bei Fr Mayer geholt.

LG

huhu Lenka,

da bist aber weit gefahren für deine Hybriden. Wenn du mal wieder welche suchst dann sag bescheid, das geht auch näher!

lg
Minka

Lenka83
25.06.2014, 14:09
Nö, eigentlich nur 15 Minuten. Wohne nicht direkt in ts. Nördlicher Landkreis ;-)

Mutzeck
25.06.2014, 14:54
Also wenn noch einer Hühner zu viel hat. Da sage ich nicht nein ;)

hühnersindcool
25.06.2014, 16:29
Na dann mal ein herliches Willkommen :welcome:prost:flowers, hier und in der Hühnerhaltung:) du wirst so viel freude mit den süßen haben:Dund tolle einsteigerhühner hast du dir ja schon ausgesucht;D

viel spaß (den hast du ganz sicher) und bei fragen wend dich an uns alle:):jaaaa:

Liebe Grüße

Beetlejuice
25.06.2014, 16:33
Herzlich willkommen Lenka. Deine Emotionen kann ich gut verstehen. Hab meine Federn auch erst seit Sonntag :jaaaa:

Viel Spaß hier

Hühner-Freund
25.06.2014, 16:36
Herzlich Wilkommen :) Auf die ersten Fotos bin ich schon sehr gespannt :) Haben die Hennen schon Namen?

Lg Hannes

Gimar
25.06.2014, 17:49
Auch ein HUHU von mir, bin auch erst seit April ein stolzer Hühnerbesitzer. :laugh

Um meinem Hahn bessere Beschäftigung zu besorgen, hab ich ihm auch noch 2 "schwarze Hühner" geholt.
Die beiden Damen haben auch gleich mit Federpicken angefangen und die auch gefressen, hatte irgendwo gelesen Margarine soll helfen, also 500g Sonnenblumenmargarine hingestellt... alle drauf nach 2 Tagen war der halbe Becher leer (komisch normal bleibt in nem Napf gar nix) -> Ergebnis: Ende mit Federpicken, hab es bis jetzt nicht wieder beobachtet.

Gruß Gimar

Lenka83
25.06.2014, 19:36
Hallihallo,

Aaaaalso:

Tipp mit den Kräutern zur Beschäftigung war super. Hatte noch getrocknete Büschel rumhängen.
Und nachdem die schreckhaften Damen beschlossen haben dem Stall NICHT zu verlassen, obwohl ich sie mit allem möglichen rausgelockt hätte (Würmer, Larven, Ameisen, sonnenblumenKörner........ Bin fassungslos, die kannten das garnicht. Das schwesterliche Würmer-teilen hatte was comic-haftes ;-)) hab ich es irgendwann aufgegeben und hab ihnen die Kräuterbüschel in den Stall gehängt. Anfangs durch das rascheln noch leicht Verschreckt ging's aber bald zur Sache. Vier Damen haben die Büschel regelrecht zerfetzt. Und duften tut das da drin. Werden einen entspannten schlaf halten, dank melissenduft ;-)

Hoffe die Entspannung hält dann an und sie werden Morgen den Garten erkunden und die Eier rauslassen ;-)

Beetlejuice
25.06.2014, 19:40
Meine sind heute, am vierten Tag, schon alles gewöhnt. Morgens um 6 wird der Stall aufgemacht und abends gehen sie um 20 Uhr ins Bett ;) - hätt ich ja so nicht gedacht. Anfangs waren sie noch ein bisschen schüchtern. Aber das hat sich schnell gelegt. Wie alt sind deine Hühners? Meine "Alte" ist zögerlicher - das Jungsvolk wagt da schon mehr :)

Lenka83
25.06.2014, 19:45
Angeblich alle 23 Wochen. Aber find sie sehen sehr unterschiedlich groß aus... Aber ich hab da nich wirklich Ahnung ;-)

Meine hocken schon auf der Stange.

Bzgl Namen:
Papas heißt Frieda, Sohns heißt schlawuzi, Tochters heißt pudeline (wenn ich wüßte warum, ich würd's euch verraten), meine Erika ;-)

Hühner-Freund
25.06.2014, 20:00
Süße Namen sind das :) Also hat bei euch jeder ein Huhn :)

Lg Hannes

Beetlejuice
25.06.2014, 20:01
Frieda haben wir auch :) Orpi's habens nicht so mit Stangen. Nur die Große durfte bisher oben schlafen. Das Jungvolk kauert nachts hinterm Wassertrog zusammen :laugh

Lenka83
25.06.2014, 20:09
Klar, sonst hätte mein göga nur eine erlaubt ;-) und Sohn is der Meinung er weiß welche Eier mal von schlawuzi sind ;-)

Ich habe leider keine Ahnung, wie ich hier Bilder einfüge...

Gimar
25.06.2014, 20:14
Das mit den Bildern ist nicht schwer, musst nur die Fotos auf unter 200kb bringen dann kannst du sie mit Grafik einfügen (beim schreiben das 3. von rechts) einfügen.

Hühner-Freund
25.06.2014, 20:59
Sind die schön :) Und die Namen passen richtig ;) Sind sie heute schon rausgegangen?

Lg Hannes

Lenka83
25.06.2014, 21:02
Kann es sein, dass eine der vier (Foto Seite 3 rechts) sich heute gewaltig überfressen hat oder hat sie bereits ernste Probleme mit dem kropf? Hab getastet. Ist ganz weich. Nachdem die Damen aber noch sehr schreckhaft sind wollte ich sie nicht weiter irre machen. Hat sich arg laut gewehrt... Hatten legekorn im angegeben mischverhältnis mit weizen. Außerdem steht muschelgrit im Stall und diverses kleintier und ein paar Johannisberen gab's noch. Aber eigentlich nicht übertrieben. Körner nach Vorgabe, tierchen halbe Hand voll für 4 (wenn überhaupt), Beeren eine handvoll für alle vier. Und 5-6 Salatblätter der Ernte. War was falsch?ist das normal bei neuEinzug? Erstmal überfressen bzw ungewohnte Nahrung muss erst gewöhnt werden? Ohje... Geht schon los mit den Problemen? Help :-/

Lenka83
25.06.2014, 21:05
Hallo Hannes,

Ne hab sie nicht rausgelockt bekommen. Morgen bestimmt. Köpfe waren schon immer draußen zum vorgelegte Würmer picken. Aber hoffe, sie sind gesund. Das Bild macht mich nachdenklich. Aber atmen tun alle normal!

Hühner-Freund
25.06.2014, 21:38
Also von außen betrachtet wirken sie auf mich auch Gesund... Haben ein gutes Gefieder und glänzende Augen. Den Kropf würde ich einfah noch ein paar Tage beobachten vl. Gibt sich das ja wieder. Hast du Heu im Stall? Könnte sie davon gegessen haben?

Lg Hannes

mm66
25.06.2014, 21:50
Hallo Lenka!


Kann es sein, dass ... Ohje... Geht schon los mit den Problemen? Help :-/

Kann es sein, dass sie einfach normal zu Abend gegfressen hat und deshalb einen vollen Kropf hat? Ich glaub, du machst dir zu viele Sorgen. ;)

Beobachte sie morgen einfach mal, dann weißt du mehr.


Was anderes - sehe ich richtig? Deine Huhnis sitzen auf einem Rundholz?

Guck mal hier die Graphik von hein:

125495

Besser is' das. ;)

LG, mm66

Lenka83
25.06.2014, 22:20
Stimmt, bin noch ziemlich unsicher. Hab mich nur gewundert, dass der kropf soooo dick wird. War nach der Fütterung und vor dem schlafen. Also naheliegend.

So eine Stange hätte ich eingebaut, wenn ich den Stall gebaut hätte. Männe, mit hühnern aufgewachsen, fand's richtig. Hätte ich wiedersprochen hätte ich.selber bauen müssen ;-)

Kann ich das rundholz abflachen mit ner schleifmaschine? Oder lieber dachlatte abrunden? Wie breit empfehlt ihr?

Lenka83
26.06.2014, 14:29
An Tag drei immer noch kein Ei?

Sind sie wohl jünger, als angegeben? Oder sind sie vom Umzug noch unter Schock und legen dann nicht? Kanns zu ner Verstopfung kommen?

Eieiei, was einen so alles beschäftigt, wenn man.Federpopos beobachtet ;-)

Hühner-Freund
26.06.2014, 14:52
Lass die 4 sich erst einmal einleben, du bekommst in den nächsten Tagen sicher noch ein Ei.. Ich weiß noch das es bei mir nach fast 2 Wochen erst soweit war :-)

Lg Hannes

claud
26.06.2014, 20:28
:welcome

mm66
26.06.2014, 21:00
Kann ich das rundholz abflachen mit ner schleifmaschine? Oder lieber dachlatte abrunden? Wie breit empfehlt ihr?

Meine Huhnis sitzen auf einer abgerundeten Dachlatte 4cm x 6cm mit der Breitseite nach oben. Ich habe aber auch Araucanas (etwas kleiner als deine Hybriden).

LG, mm66

P.S.: Nicht jedes Huhn legt automatisch in der 23. Lebenswoche. Meine fangen meist erst um die 28. Lebenswoche an. Kann sein, dass dir die Hühner zwar als legereif verkauft worden sind, aber noch nicht so weit sind.
Ebenfalls kann es aber auch nur der Umzugsstress sein, der sie aufhält. Geduld, Geduld, das kommt schon noch. ;)

Lenka83
26.06.2014, 21:16
Ok! Danke für eure beruhigenden Worte immer. Helfen mir sehr. Klingt blöd, aber führ mich bei den Federpopos auf wie bei meinen Kids ;-) ... Oh, ein pups, was könnte das sein? *lach*...

Sorry, wenn ich damit nerve, aber will dumme Anfängerfehler vermeiden. Merke, dass ich den schlimmsten schon mitgenommen habe: ungeduld und ungelassenheit ;-)

Ich versuch mich zu bessern!

Liebe grüße an euch helferlein!

mm66
26.06.2014, 21:24
Glaubst du, uns ging es zu Anfang anders? ;) :laugh
Schön, eure Aufregung nochmals mitzuerleben!;D

Beetlejuice
26.06.2014, 21:26
ich seh keine Fotos... Bin ich blind?

Lenka83
26.06.2014, 21:43
Eins zwei Seiten vorher und zwei müssten in einem Album in meinem Profil sein. LG

Beetlejuice
26.06.2014, 21:47
ahhhh - die Bilder in deinem Profil seh ich - aber das Bild hier im Thread find ich nicht... komisch :-[

Lenka83
26.06.2014, 21:49
Ohje. Das Bild ist weg. Der Betrag wurde mir zweimal angezeigt und ich habe bei einem um Löschung gebeten. Da ist was schief gelaufen. Ich glaub Bilder einfügen.funktioniert nur via pc. Bin momentan am Handy, Krieg das iwie nicht hin...

Lenka83
26.06.2014, 21:56
Hab auf der dslr noch richtig schöne pics. Lad ich morgen rauf am pc. Bin überrascht, wie schön "braune Hühner" sein können. Zwei sind komplett braun mit einzelnen weißen federn. Die andren zwei sind braun-weiß gemischt. Hühner-profi-farbbezeichnung kenn ich nicht. Hübsch, wenn sie sich so richtig aufplustern. Ach, ich mag die Mädels. Und sie mich langsam auch. Heute gab's eine Scheibe wurst für 4. Eine, Frieda-schiefschnabel hats mir aus der Hand gerissen :-) die Chefin vom clan, vermute ich :-)

Lenka83
28.06.2014, 23:24
Das erste ei!!!!!!!! Gefunden hinterm Komposthaufen... 42 Gramm, ich vermute eins der ersten Eier dieser Henne. Beweisfoto im Album ;-)

Ich hoffe, das reguläre legenest findet noch gefallen ;-)

Tininini
29.06.2014, 04:57
Das erste ei!!!!!!!! Gefunden hinterm Komposthaufen... 42 Gramm, ich vermute eins der ersten Eier dieser Henne. Beweisfoto im Album ;-)

Ich hoffe, das reguläre legenest findet noch gefallen ;-)

Leg ein Ei als 'Orientierungshilfe' ins Legenest, dann legen sie schneller ihre Eier zukünftig da rein.
Es funzt sogar mit einem Deko Osterei o.ä. ;)

Lenka83
29.06.2014, 08:41
Hallo, Orientierungshilfe liegt bereits aber wird ignoriert. Vielleicht hats abgeschreckt, weil's größer ist ;-)

Hühner-Freund
29.06.2014, 10:44
Super! :-) Das erste Ei ist immer das beste :jaaa Genieße es! :))

Lg Hannes

Beetlejuice
29.06.2014, 10:51
Bei mir das gleiche Lenka - "Lockei" und Legenest werden komplett ignoriert und dass seit 3 Eiern ;)

Lenka83
29.06.2014, 16:09
Naja. Ich finde das nicht weiter schlimm. Werdens schon irgendwann verstehen. Und wenn nicht sammel ich im freien ein.

Eine der hennen hat Durchfall. Habe nun kamillentee gekocht und werde ihn über Nacht ins Trinken geben.
Jemand schon mit globuli gearbeitet? Hab den thread gefunden zur Hühnerhausapo. Soll ich noch okoubaka mit auflösen? Wieviele? Wirklich nur c-potenz oder geht auch d6? Kann der Durchfall auch noch vom Umzug sein? Sieht sonst fit aus, ist viel draußen, sogar jetzt beim Regen.

Knofi-zwiebel-essig-pampe hab ich nun vorsorglich auch angesetzt.

Liebe grüße an euch aus dem regnerischen chiemgau!

Beetlejuice
29.06.2014, 16:18
is auch wie bei mir ;) ich hab jetzt EM ins Trinkwasser. Geraspelte Karotten unters Futter und Nux Vomica zusätzlich ins Trinkwasser. Es wird besser bzw. der Durchfall ist ganz ganz wenig. Ansonsten sind alle total unauffällig und auch schon gewachsen Ich denke es kommt von der Umstellung (Futter, Umgebung usw.)

Lenka83
29.06.2014, 17:05
Das zweite ei lag heut im Nest :-)

Und der lauwarme kamillentee war der burner.

Ich werde morgen mal geraspelten Apfel geben. Soll auch helfen.

Wo gebe ich eigentlich kieselgur hin? Ins sandbad? In den Stall unters streu? Ich meine, wenn ichs vorsorglich anwenden will.

Danke und Liebe.grüße!

Gimar
29.06.2014, 17:21
Durchfall bei neuen Tieren ist ganz normal, allerdings darf das nicht zu lange dauern. Tee ist ne gute Idee. Hatte es auch mit Karotte versucht, ging nach 2 Tagen wieder weg.

Beetlejuice
29.06.2014, 17:21
Kieselgur ist bei mir überall im Stall. Auch im Sandbad und dort wo sie schlafen (meine sind Bodentierchen). Hab vorm einstreuen dick den Boden eingestäubt und dann einfach noch oben drauf aufs Streu. Ich hab ja tiefeneinstreu - da lohnt sich Kieselgur :)

Gimar
29.06.2014, 17:26
Wo habt ihr den Kieselgur gekauft? Hab meinen in nem Landhandel/Futter Geschäft gekauft, war allerdings recht teuer.
Hab das in die Nester und ins Sandbad gemacht.

Lenka83
30.06.2014, 20:29
hallo gimar,
hab das kieselgur bei einem mitglied des hiesigen rgzv bekommen. der hatte das in ner art silo und hat mir 10 kilo abgefüllt für 18 euro. ich hielt das für relativ erschwinglich und habe das genommen. vor allem, weil ich dort auch futter und co bekomme, jederzeit zurück geben kann, wenns die hühner nicht nehmen und der preis stimmt (mifuma legekorn, 25 kg für 13 euro, einstreu, 25 kg für 13 euro ....).

em is interessant. will ich zukünftig auch im garten verwenden. wer infos darüber hat: her damit. hab schon viel gelesen. aber woher am besten nehmen und welches genau? gibt da ja auch inzwischen ziemliche unterschiede.

meine weiber sind inzwischen wie immer-da-gewesen. stehen morgens im stall schon an und meckern, wenn ich komme um sie raus zu lassen. gackern auch im regen im garten rum und scharren würmer und käferchen frei. glaube, dass eine der drei legt und ich heute das 3. ihrer eier aus dem legenest holen konnte. das erste wog 42, das zweite 43, das dritte heute 44 gramm. fragt mich nicht warum ich wiege ;-) freak ...

durchfall scheint weg zu sein. die mädels werden immer neugieriger. gestern hat sich die "chefin" frieda beim srpung von der stange völlig platt auf den den boden platziert und sich von mir streicheln lassen?!?!?!? rollig? wie nennt man das bei hennen? auch balz? ich bin der falsche balz-partner. sie hat es sichtlich genossen. die andren sind von anfassen garnicht begeistert, was ich nicht schlimm finde. finde eher die plötzliche liebe von frieda etwas irritierend ;-)

... wenn sonst nix is ;-)

schönen abend euch!

PS: neue fotos der mädels unter meinem profil

Lenka83
03.07.2014, 21:12
Hallo ihr lieben,

ein dank nochmal, da ihr mir wirklich sehr geholfen habt - schon in den ersten tagen - was die geduld betrifft.

samstag hat eine der hennen mit dem legen begonnen. habe einen verdacht, bin mir aber nicht sicher. samstag wog das ei 42 g, sonntag 43 g, montag 44 g, dienstag gabs kein ei, mittwoch 45 g und heute gabs sogar zwei eier (eins hinterm kompost (mehrfarbig, 51 g), eins in der legebox (50 g).

die huhnis fühlen sich im freien wohl. sie genießen täglich ein schäufelchen aus einem blumentopf im gewächshaus, in dem sich ameisen eingenistet haben. der reine wahnsinn geht im gehege ab, wenn ich die schaufel reinschütte. einfach toll, da zuzusehen.

gestern hab ich versucht, eine der hennen zu fangen, da sie mir ausgekommen ist. erst als ich eine fußbreite hinter ihrem federpopo war hat sie schlagartig gestoppt, wie ein hase geklopft und sich ganz flach gemacht. direkt gruselig. danach hat sie sich nehmen lassen und musste sich - ob sie wollte oder nicht - 5 minuten kraulen lassen. die zwei braunen rennen komplett einfach nur weg, nix mit ducken. die beiden weiß-braunen ducken sich relativ schnell und lassen sich dann nehmen. auch interessant.

aufregende tage noch immer. ich liebe meine vögelviecher jetzt schon und mach alle im umfeld kirre damit.

die ganzen leckerlis, die alle andren so geben, lehnen meine hübschen ab. auch der zwiebel-knoblauch-essig-saft als zugabe zum trinkwasser wird gänzlich abgelehnt. an einem tag nur noch 0,5 liter getrunken, damit man dieses zeugs nich trinken muss. werde es zukünftig noch dünner beigeben (habe auf 1,5 liter 2 EL zugegeben ... eigentlich nicht viel?
ein liebevoll zubereitetes kräuterpesto aus dem garten wird verschmäht :-( (oregano, salbei, ringelblume, kapuzinerkresse, spitzwegerich, löwenzahn, sonnenblumenöl)

die hühner-vorsorglich-mit-kieselgur-bepuder-aktion is ziemlich nach hinten losgegangen. eins steht fest: ICH bleib milbenfrei ;-)

die eigelbe sind ebenfalls interessant. auf dem bild ist links unten das erste ei, daneben das 2. ei, drüber das 3. ei.
126339

ein ei von heute, das hinterm kompost lag, auch hübsch ;-)
126341

einen schönen abend euch und bis bald!

lenka