PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neues vom Seehoferle



Rumpelstilzchen
10.09.2006, 21:19
Da kratzt es aber an der weißen Weste :D ...

http://onnachrichten.t-online.de/c/90/21/64/9021642.html




PS: Bei mir schlüpfen grad die Zwerghuhnküken, 4 sind schon draußen 8) ...

WILDFLOh
10.09.2006, 22:30
;D jetzt hat er ein richtiges Problem...

Claudja
10.09.2006, 22:42
Da gibts ne Opposition? :D
Bild am Sonntag? :D

Und die Verbraucher haben immer noch nix gelernt. Sieht man an der heutigen Wahl in Niedersachsen.

Grüsserchen
Claudia

witte5
10.09.2006, 23:50
Es wird zwar gekratzt, aber es juckt ihn ja nicht. :roll

Schuld sind die Länder - sagt er.

Schuld sind die Lebensmittelüberwachungsbehörden - sagen die Länder.

Also ist der Bürger schuld, weil er Fleisch kauft und das auch noch im Supermarkt :o

Ist doch immer das gleiche: Wir haben dafür zu sorgen, dass seine Weste sauber bleibt :(

Wie könnte ein Politiker wie Seehofer auch Verantwortung übernehmen müssen :P

Klausemann
11.09.2006, 05:29
Das sind die wahren Qualitäten die ein Seehofer zu einen Aalglatten schmierigen Politiker machen. Seehofer wäre nicht Seehofer, wenn er nicht auch diese Vorwürfe noch ins Leere laufen lassen würde.

Für was brauchen wir da oben im Verbraucherschutzministerium so ein teuer bezahlten Hampelmann ?

Peinlicher gehts kaum noch

friedo
11.09.2006, 13:31
Original von Klausemann
...

Für was brauchen wir da oben im Verbraucherschutzministerium so ein teuer bezahlten Hampelmann ?

Peinlicher gehts kaum noch


Wozu?

Um die Politiker vor den Verbrauchern zu schützen - er ist doch Verbraucher-Schutz-Minister :D

Arne
11.09.2006, 20:41
Original von friedo...Um die Politiker vor den Verbrauchern zu schützen - er ist doch Verbraucher-Schutz-Minister :D...

Hab ich noch nie so betrachtet; aber jetzt, wo Du's sagst........:rofl ;)

bettelhuhn
11.09.2006, 22:53
Seehofer liebt die Ländergesetzgebung!. Die perfekte Tarnung für seine weiße Weste. Bei der Vogelgrippe auch. Generelles Freihaltungsverbot für die Tiere durch sein Gesetz, Ausnahmen haben die Länder zu regeln. Wie einfach!

Beim Gammelfleisch geht ihm die Freiheit der Länder zu weit. Er will mehr Macht zur Kontrolle durch den Bund.

Ihr wißt nicht was er will: Nichts! Er will nur eventuelle Schuldige parat haben, wenn was schief geht. Regeln durch Fachwissen kann der gar nichts. Er versucht sich durchzuschlengeln.

Ein Minister(in) die wegen offen geäusserter, negativ aufgefasster, Aufrichtigkeit das Amt verlassen muss, ist mir lieber als so ein Windfahnenwinkeladvokat.

Thomas

martinas
12.09.2006, 08:44
Hallo alle zusammen,
Lsst die Medien und die Politiker doch mit ihrem Fleisch rummachen, so bleibt uns und unseren Geflügel noch ruhe und zeit für den Sonnenschein.
Lg MArtina