PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fenster raus nehmen?



Aquacats
21.05.2014, 17:16
Hallo,
kann ich bei den Hühnern jetzt schon das Fenster rausnehmen?
Und wenn ja, wann im Herbst muss es wieder rein?
Vielen Dank
Anja

michaela85
21.05.2014, 17:32
Kann dir dazu leider nix sagen. Aber ich beneide dich um diese Möglichkeit. Ich Kriegs Fenster noch net mal auf von der garten Hütte. Blödes teil

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk

raregroem
21.05.2014, 18:19
Ich habe das Fenster komplett raus genommen und durch Gitter ersetzt. Bleibt auch im Winter draussen. Du kannst es raus nehmen...

LG m.

Einstein
22.05.2014, 06:49
Na klar, nimm es raus.


Bei mir habe ich einen ganzen Türflügel, den ich austauschen KÖNNTE, wenn der Hahn nicht so ein frühes lautes Mitteilungsbedürfnis hätte.


LG Ulrike

franggenhuhn
22.05.2014, 06:54
....mei ist das schön, dass es Euch gibt!
Ich war gestern Abend auch vorm Stall gestanden - und mein Mann hat mir extra eine Fliegengittertür
gebaut, die genau in die eine Türhälfte paßt - aber ich hab mich nicht getraut das über Nacht so zu lassen,
wegen dem Fuchs - der kommt doch da durch?! Oder nicht?! Aber die haben so gehechelt - bin dann noch
eine Stunde länger aufgeblieben, damit es drinnen abkühlen konnte. Wie macht ihr das bei der Wärme?
Und kommen durch das Gitter am Fenster dann keine ungewollten Gäste?
Liebe Grüße
Micha

Schwelmis
22.05.2014, 07:02
Huhu,

wir haben einen Rahmen um das Fenster gebastelt und Punktverschweisten Draht drauf getackert, jetzt kann das Fenster Tag und Nacht auf bleiben.
Nur Fliegengitter ist nicht stabil genug, auch wegen Mader, der beißt sich da locker durch.

Einstein
22.05.2014, 07:10
Genau,


wie Schwelmis sagt, punktverschweissten Draht, dann geht das.
Schau mal in meine Hühnerstory,"alles Handarbeit", da gibt es ein Photo meines Hühnermobils, mit diesem Gitter.
Anders als beim Schrank habe ich es aufgeackert dann kommt noch eine Verblendung drum herum, damit es hübscher aussieht, aber so einen Draht würde ich schon nehmen.
Da lohnt die Investition.


LG Ulrike

sturm
22.05.2014, 07:38
Ja, man kann das Fenster ersetzen, mache ich auch, bei mir wird wieder in den ersten Junitagen ausgetauscht. Noch sehe ich keinen Bedarf, da heute in OÖ der wärmste Tag sein soll, es dann aneblich wieder kälter wird und die Nachttemperaturen richtig kalt (so 6-8 Grad) sind.
Wenn man das macht, empfehle ich wie bei meinem Stall die Variante stabiler, enger, punktverschweißter Draht in Kombination mit einem Fliegengitter dahinter, dann kommen auch keine Bienen, Wespen, Fliegen etc. durch. Wie mein handwerklich begabter Papa das allerdings genau hinbekommen hat- keine Ahnung.
Und der Rücktausch passiert dann auch je nach Wetterlage im September. Und mein Hahn ist nicht das Problem, die zwei Kräher pro Tag fallen unter vernachlässigbar.

piep600
22.05.2014, 07:59
zur frage wann fenster, wann nicht

sitzen sie auf der stange mit ausgebreiteten flügeln ..fenster auf...sitzen sie zusammengekuschselt eng auf der stange fenster zu

raregroem
22.05.2014, 11:54
Huhu,

wir haben einen Rahmen um das Fenster gebastelt und Punktverschweisten Draht drauf getackert, jetzt kann das Fenster Tag und Nacht auf bleiben.
Nur Fliegengitter ist nicht stabil genug, auch wegen Mader, der beißt sich da locker durch.

Wir ebenso:

123099

LG m.