PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kann man Zwergseidenhühner und Seidenhühner mit Seidenhahn zusammenhalten?



UschiT
28.04.2014, 12:58
Ich habe einen Seidenhahn mit Seidenhühnern und würde nun gern 4 Zwergseidenhennen dazu nehmen. Geht das? Oder ist der Seidenhahn zu schwer für die Zwergseidendamen?

hühnerbaron21
28.04.2014, 15:08
zwerg seidenhühner und normale seidis unterscheiden sich in der größe nun wirklich nicht viel. Das wird kein großes problem, denn bei so vielen hennen haben die zwerge ja auch genug zeit zur "erholung". wie gesagt der unterschied ist minimal und wenn du trotzdem, aus welchem grund auch immer noch bedenken hast, kannst du es ja erstmal mit zwei zwergen probieren. Mein hahn ist auch von einer größeren rasse als eine meiner damen und für die ist das gar kein problem(sie lebt noch!) ich wünsch dir viel spaßmit dein seidis und wenn alles klappt später auch mit den zwergen

Günter Droste
28.04.2014, 15:16
zwerg seidenhühner und normale seidis unterscheiden sich in der größe nun wirklich nicht viel. ..........
Aber nur dann, wenn man entweder rasseuntypische Zwerge oder rasseuntypische große Seidenhühner hat.
Eine Zwerg-Seidenhuhn-Dame sollte 500 bis max. 600 Gramm und ein großes Seidenhuhn ca. 1,4 kg auf die Waage bringen. Der große Seidenhahn bringt heute in der Regel die obere Grenze des Standards auf die Waage => 1,7 kg + evtl. Toleranzwerte.

500/600 Gramm ./. 1700 Gramm - ich täte es nicht.

Angi&Manu
28.04.2014, 15:34
Ich habe nun keinen seidenhahn, aber mein 1,3kg Klaus war schon auf der knapp 600g schweren Henne, also das ging.

hühnersindcool
28.04.2014, 15:37
Studieren geht über Probieren:jaaaa:oder so xxxd
Also ich würde es machen solang mind. 6 Hennen anwesend sind ist das kein Problem, hatte auch mal einen 3,5kg schweren hahn auf einer 1,5 kg Henne, und der Henne gehts super hat nur Methoden entwickelt dem morgendlichen Treten zu entkommen und Seidis uns Zwerg-Seidis ist der Unterscheid nicht mal so groß also würd ich es machen;):)

Konich
28.04.2014, 19:28
Ausser dass die sich vermixen wenn du sie brüten lässt gibt es keine Bedenken dagegen!