PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zwerghühner mit normalen Hühner im Freilauf?



Evaa
04.04.2014, 22:57
Wie vielleicht die einen schon mitbekommen haben, sind bei uns noch 8 weitere Federfreunde eingezogen. Die schönen Zwerghühner sind bis jetzt in ihrem gemütlichen Stall untergebracht. Jedoch ohne Freilauf, was mir sehr leid tut.

Unsere Legehennen sind den ganzen Tag draussen unterwegs und gehen abends selbstständig in den Stall. Ich frage mich ob die kleinen das auch so machen... denn sie kommen mir doch eher sehr scheu vor und im Charakter ganz anders als die Grossen.Ich habe auch keine Ahnung ob die grossen die kleinen attakieren würden.. Aber ich möchte ihnen so gerne auch den Freilauf gewähren...

Kann mir jemand weiter helfen?

Grüsse Evaa

Konich
05.04.2014, 11:39
Wie du aus meiner Signatur erkennen kannst habe ich eine SEHR gemischte Truppe, viele Hybriden, ein paar Rassehühner von Brahma bis Serama, also von riesig bis ganz klein........alle leben in einem Stall, alle teilen sich den Auslauf.

Der Auslauf ist sehr strukturiert, die Zwerge sitzen gerne unter den Büschen als eigene Gruppe. ( Sie haben auch nen kleinen Hahn). Im Stall sitzen die Seidenhühner sowieso am Boden ( meist in einer Brutbox zusammen, die Serama sitzen aber mit den grossen oben auf den Stangen und haben ihren Stammplatz. Klappt alles wunderbar.

Egal ob gross, klein, alt oder jung, bekomme ich mal neue Hühner kommen diese in den Stall, danach können sie machen was sie wollen, ich kümmere mich nicht mehr drum, ausser dass ich die ersten 2-3 Tage schaue, dass sie abends wieder reingehen, wenn sie rausgegangen sind. In der Zeit haben sie auch ihre Stellung in der Truppe eingenommen. ( Jungtiere sind eh immer unten, egal wie gross bzw welche Rasse).

hein
05.04.2014, 12:56
...
Egal ob gross, klein, alt oder jung, bekomme ich mal neue Hühner kommen diese in den Stall, danach können sie machen was sie wollen, ich kümmere mich nicht mehr drum, ausser dass ich die ersten 2-3 Tage schaue, dass sie abends wieder reingehen, wenn sie rausgegangen sind. In der Zeit haben sie auch ihre Stellung in der Truppe eingenommen. ( Jungtiere sind eh immer unten, egal wie gross bzw welche Rasse).
Vollkommen richtig!

Klar, wenn neue dazu kommen, denn muss die Rangordnung......... aber es kann auch passieren, das der große Hahn mal das Laufen lernt bei einem Kleinen! Ich habe es schon oft genug gehabt, der mein kleiner Serama den Großen den marsch geblasen hat!

piep600
06.04.2014, 07:57
ich habe momentan brahmas-große und struppis-kleine zu laufen... keine probleme..bis auf die strupphähne die regelmäßig versuchen auf die brahmahennen zu gehen.. und da sie vieeeel schneller sind als die brahmahähne ... naja