PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Legebegin?



bommi1966
15.03.2014, 21:03
Hallo, ich hätte da gern mal ne Wachtelfrage. Ich habe unserem Sohn im November 5 Wachteln erbrütet. Nun waren die natürlich gleich in der Legepause. Jetzt hockt mein Steppke täglich vor der Volliere und wartet auf seine ersten Wachteleier. Erst dachte ich ja, die sind zu fett...gut über den Winter gekommen. Man denkt ja immer, die armen Zwerge...die frieren doch bestimmt...mal lieber nen paar Extrasonnenblumenkerne!?:p Jedenfalls waren sie schon ziemlich drall, als ich sie aus dem Treibhaus in die Außenvolliere umgesetzt habe. Jetzt sind sie auf Diät!:-X
Sind die Tage noch zu kurz? Das wäre dann wenigstens eine Erklärung, die ich dem Kurzen verklickern könnte.:Schlaumeier
LG von bommi1966

geo
15.03.2014, 21:54
ohne zusatzbeleuchtung kannst du erst in 4-5 wochen mit dem ersten ei rechnen.

Tina-Tara
16.03.2014, 08:21
Ja, denke ich auch. Was fütterst Du denn?

dorchen
16.03.2014, 08:43
Bei Volierenhaltung haben meine Legewachteln bisher zwischen Mitte März (Geburtstagsgeschenk für mich:)) und Anfang April ihre Legepause beendet. Keine künstliche Beleuchtung, Fütterung mit Wachtelfutter (RP 20%), Wellensittichfutter sowie etwas Grünzeug.


In diesem Jahr hatten sie ein anderes Winterquartier, demnächst setze ich sie um ins Freigehege; da es nur noch drei verbliebene "Omas" sind (jetzt drei Jahre alt), bin ich gespannt, ob die in diesem Frühjahr überhaupt nochmal das Legen anfangen...);)

bommi1966
16.03.2014, 19:39
Futter, JETZT normal, wie ich denke! Also, Wachtelfutter, Hirse, Legemehl meiner Hühner, geriebene Karotten und falls schon zu finden, Grünzeug. Also, bitte ich den Kurzen noch um ein wenig Geduld!(Ooooo,mannu!?:p)
Danke und LG von bommi1966