PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Anleitung Geflügelzucht, 1768



Gruberhans
04.03.2014, 23:05
Anleitung Geflügelzucht, 1768 (http://books.google.de/books?id=Q047AAAAcAAJ&pg=PA217&dq=gefl%C3%BCgel&hl=de&sa=X&ei=dFoWU9-LJ8GatQa0jID4Bw&ved=0CGYQ6AEwCA#v=onepage&q=gefl%C3%BCgel&f=false)

Herrn de Reaumurs Anweisung wie man zu jeder Jahreszeit allerlei zahmes Geflügel entweder vermittelst der Wärme des Mistes oder des gemeinen Feuers ausbrüten und aufziehen solle.

Lisbet85
05.03.2014, 05:49
Wow! Echt hochinteressant!!!
Da werd ich mich gleich mal durchlesen.

Er schreibt sogar von "Hennen ohne Schweif", Hennen aus Guinea und Senegal.

Ist das Buch von 1768? Ich hab nichts gesehen.

Gruberhans
05.03.2014, 12:41
1768 steht auf den ersten Seiten. Schade das kein Inhaltsverzeichnis dabei ist...


Hier (LINK) (http://books.google.de/books?id=xc06AAAAcAAJ&printsec=frontcover&dq=Die+rationelle+Federviehzucht+oder+die+vortheil hafteste+Z%C3%BCchtung&hl=de&sa=X&ei=hBkXU9ubOYqUtQbA0ICYDQ&ved=0CDQQ6AEwAA#v=onepage&q&f=false) ist noch "Die rationelle Federviehzucht oder die vorteilhafteste Züchtung, Mästung und Eierproduction der Hühner, Truthühner, Enten und Gänse" von 1861 und "Das Hühner-Buch: Beschreibung aller bekannten Hühnerarten" (http://books.google.de/books?id=OW47AAAAcAAJ&printsec=frontcover&dq=Das+H%C3%BChner-Buch:+Beschreibung+aller+bekannten+H%C3%BChnerarte n,+Anleitung&hl=de&sa=X&ei=gxoXU_-2IIGFtQbh7oCQCA&ved=0CEsQ6AEwAA#v=onepage&q&f=false), auch von 1861

Rosie
05.03.2014, 13:22
Danke für die Info´s. Sehr interessant. Habe ich mir gleich abgespeichert.

Redcap
05.03.2014, 15:40
Das Original in Französisch wurde 1749 veröffentlicht,
es gibt noch einen ersten Theil von 1767
https://archive.org/details/AnweisungWieManZuJederJahreszeitAllerleyZahmesGefl gelEntweder
Im französischen gibt es drei Bände

binchen87
06.03.2014, 13:17
Das finde ich auch sehr interessant.
Es steht unter anderem drin, dass man Küken von Hähnen oder Kapaunen aufziehen lassen kann.
Kennt jemand zu diesem Thema noch weitere Literatur? Das würde mich sehr interessieren.

LG
Sabrina