PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wachteln: Ganz Dringend!!!!



Garfield_06
15.08.2006, 23:51
Hallo,
bin heute zwangsläufig Mutter von zwei Zwergwachtelküken geworden. Nun stellen sich mir einige Fragen:
Müssen die Kleinen essen und trinken?? Welche Temperatur brauchen sie? Habe sie jetzt auf ein Heizkissen gelegt, da scheinen sie sich wohl zu fühlen. Die beiden scheinen aber relativ schwach zu sein. Muss ich sie vielleicht füttern? Bitte, antwortet ganz schnell, möchte die beiden so gut es geht durchbringen!! Ach so, die beiden sind nur ein paar Stunden alt. Schlafen die Kleinen in den ersten 24 Stunden? Sie wirken wie tot und piepen auch nicht mehr, aber wenn man sie anstupst, dann bewegen sie sich... Bitte, bitte, antwortet ganz schnell...
Ganz lieben Dank im Vorraus....

Claudja
16.08.2006, 00:06
Mach Dir mal nicht ganz soviele Sorgen. Nach dem Schlupf sind alle Küken matt. Die ersten 24 Stunden musst Du auch noch nicht füttern. Aber dann. Trinken ist eh erstmal wichtiger. Kein Gefäss nehmen, wo sie reinfallen können, die schaffen es auch in einer kleinen Rinne zu ertrinken. Es gibt ein Spezialfutter von Deukafür Ziergeflügel, das ist aber nicht einfach zu bekommen. Es tut auch ein hochprozentiges Hühnerlegemehl (Eiweissreich) oder Putenstarter. Den Putenstarter musste aber schreddern, den kriegen Wachtelküken noch nicht runter.

Grüsserchen
Claudia

Claudja
16.08.2006, 00:14
Vielleicht hilft Dir das auch ein bischen weiter
http://www.schlunkendorfer-wachteleier.de/html/zucht.htm

Grüsserchen
Claudia

Beatrix
16.08.2006, 07:50
Hallo,ich habe immer kleine Zwergwachteln aufgezogen und bei mir sausen die sofort nach dem Schlupf rum.
Pass auf,dass das Heizkissen nicht zu heißwird,nicht über 38 Grad.
Die essen und trinken ganz allein.
Nimm einen ganz flachen Deckel von einer Plastikdose,max.5mm hoch und füll ein paar tropfen Wasser ein,die finden das.Du kannst auch eine Einwegspritze nehmen,ein Tröpfchen an die Spitze machen und an den Schnabel halten,die bedienen sich,wenn sie durstig sind.
Falls du kein passendes Futter so schnell hast,geht auch für die ersten Tage Mohn,gemischt mit Semmelbrösel oder zermalenes Wellensittichfutter.
Abends das Behältnis zum Schlafen abdecken aber pass auf,wegen der Hitze.
Wenn du noch Fragen hast,mail ruhig.
Grüße Trixi!

oliver
16.08.2006, 09:35
Hallo

Ich füttere meine Wachtel küken mit Küken mehl für huhner, die haben sich bisher immer gut entwickelt.

Oliver

Garfield_06
16.08.2006, 17:59
Danke für die schnellen Antworten :)
Die Nacht haben wir uns ganz schön um die Ohren gehauen und die Kleenen sahen heute morgen ziemlich fit aus. Ich glaube, sie haben besser geschlafen und eine ruhigere Nacht gehabt als ich ;)
Mitlerweile huschen sie ganz munter ´rum ich glaube, die beiden sind jetzt aus dem Gröbsten `raus!
Also, noch einmal vielen Dank für eure Antworten und Tips, die waren echt hilfreich. Gut, dass man zu jedem Thema eine rettende Page im Internet finden kann.... Meine Küken danken euch!

Beatrix
17.08.2006, 07:10
Bitte bitte ein Bildchen!!!!!
Miniwachteln sind so süß!!!!!!!!!!!!!!!!!
Viele Grüße Trixi!