PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Soll ich oder nicht



Hobbyzüchter98
05.01.2014, 21:49
Hallo liebe hühnerhalter,
Ich bin ein kleiner hühnerhalter. Ich hab zwar noch andere Kleintiere abber in diesem Thema will ich die Hühner ansprechen. Also ich halte zurzeit 9 Hühner in einem 100 qm2 großen Stall will abber nur 10 hühner halten. Jetzt habe ich zum Geburtstag das neunte Huhn bekommen. Da sich die Person nicht klar war das sich das Huhn allein in die Gruppe intrigieren muss hat er mir nur eins geschenkt. Das hat sich zwar nun eingelebt legt auch Eier nur es traut sich nie von der sitzstange zu kommen. Das heiß das Zwerg-welsumerhuhn muss fressen wenn die anderen auf die Sitzstange gehen. Es geht hat Angst vor den anderen. Jetzt ist mir die Idee gekommen, da mir mein Nachbar, der einige legehybriden im alter von 16 wochen hat, angeboten hat welche zu kaufen. Wenn ich nun nur eins nehme kann sich dieses doch mit dem zwer-welsumerhuhn zusammen tun und diese beiden können sich dann zusammen intirigieren in die Gruppe und der Zwerg kommt von der sitzstange.
Was meint ihr dazu???
Ich danke schon im vorraus!!!

MfG Hobbyzüchter98:)

Aubrey
05.01.2014, 22:08
Ich glaub nicht, dass das funktioniert! Das weitere neue Einzelhuhn ist auch wieder allein und dass es sich mit dem andern zusammentut ist mehr menschliches Wunschdenken.

Wenn dein neues Huhn jetzt schon ein paar Tage in der Gruppe ist wird es sich sich schon langfristig da integrieren.

buschhons
05.01.2014, 22:11
Ich schätze mal, die anderen Hühner sind alle von ner großen Rasse, also keine Zwerge? Dann ist Dein Zwerg-Welsumer jetzt und zukünftig vermutlich (je nach Charakter) das unterste Huhn i. d. Hackordnung - was ja an sich nicht schlimm ist. Es wäre interessant, wie lange der Zwerg schon bei den anderen ist. Vielleicht brauchst Du nur noch ein wenig Geduld, bis die Zwerghenne sich unter den anderen Hennen wie zu Hause fühlt. Solange sie nicht gehackt, gejagt und gepickt wird, würde ich einfach abwarten, bis sie sich sicher genug fühlt und von der Stange kommt. Es sei denn, die Zwerghenne haust jetzt schon länger bei Dir. Dann kannst Du das mit einer fremden Hybrid-Henne vom Nachbarn mal ausprobieren. Ob's was nützt - wer weiß?

Vicky
06.01.2014, 07:03
Hallo Hobbyzüchter,

vermutlich möchtest Du nur 10 Hühner halten, weil die Richtlinie sagt, 1 Huhn braucht 10 qm Auslauf und Du kein Außengehege hast,-richtig? also ich an Deiner Stelle würde vielleicht noch 2 Zwerge ! dazu nehmen. Zwei Zwerge sind wie ein großes Tier, somit wärest du trotzdem bei 10. Vielleicht schließen die drei sich zusammen. Oder Du gibst das geschenkte Tier zu einem Zwergenhalter, wenn es in Deiner Truppe nicht zurecht kommt. Hühner bzw. Tiere zu verschenken ist immer so eine Sache.

Viel Glück

Vicky