PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hühner mit blauen Ohrscheiben



Vincent van Gock
28.10.2013, 19:32
Hallo,

ich habe ein Mixhuhn zuhause, das blaue Eischeiben hat. Kann ich davon ausgehen, dass da ein Seidenhuhn mitgespielt hat, oder gibt es noch andere Rassen, welche diese aufweisen?

Am Foto kommt die blaue Farbe leider nicht recht gut zur Geltung...
109720

Penni
29.10.2013, 00:04
Hallo, ich kann dir leider nicht weiterhelfen, mir fällt auch nur Seidenhuhn ein. Aber das Bild ist witzig, ich mußte erst mal eine Weile draufkucken ,bis ich erkannt habe, das das vorne von einem Huhn ist...

Grüße! Penni

Pudding
29.10.2013, 05:35
das sieht wie ein Haubenhuhnmix aus!

Vincent van Gock
29.10.2013, 08:30
Da ich die blauen Ohrmuscheln so toll finde, diese aber bei meiner "Helmi" durch die Haube nicht besonders zur Geltung kommen, spiele ich mit dem Gedanken, mir noch weitere Hühner mit blauen Ohrscheiben zu besorgen. Mir fallen da aber auch nur Seidenhühner ein...
Oder ich hab Glück und Helmi vererbt sie weiter...

catrinbiastoch
29.10.2013, 10:04
Hat Dein Huhn auch Federfüße ? L.G. Catrin

Vincent van Gock
29.10.2013, 10:14
Federfüße hat sie keine...

hein
29.10.2013, 10:48
Die Ramelsloher und die Bressehühner haben auch noch teilweise blaue Einlagerungen, das sogenannte Emaille, in den Ohrscheiben

Vincent van Gock
29.10.2013, 10:56
Danke Hein...werd ich mir mal genauer Anschauen..."Ramelsloher" kenn ich gar nicht....

Soonwaldgeflügel
29.10.2013, 13:32
Ja, genau.

Vielleicht wäre ein ganzes Bild auch gut, damit man von der Form etwas bestimmen könnte...

Pudding
29.10.2013, 15:39
mein Appenzeller Spitzhaubenjunghahn hat auch blaue Ohrscheiben (zu sehen auf meiner HP)!

Friese
29.10.2013, 21:37
Wie die Vorantworten zeigen, gibt es auch andere Rassen mit blaeulichen Ohrscheiben, aber so intensiv wie bei den Seidis gibt es das soweit ich weiss nicht. Ein Grund dafuer ist der Pigmentreichtum, sprich der dunkle Kamm und die dunkle Haut. Wenn man die schoenen blauen Ohrscheiben auf andere Rassen uebertragen wollte, so muesse man dunkle Haut und dunklen Kamm wahrscheinlich in Kauf nehmen. So ganz einfach ist die Vererbung zwar glaube ich nicht, da viele Faktoren reinspielen, aber in Mixen aus Seidis und glattfiedrigen Rassen findet man sie schon, wie auch das angehaengte Bild der Mixhenne aus Zwergseidis und Zwerg-Friesen zeigt. Sie hat aber eben auch die sich dominant vererbende dunkle Haut und den dunklen Kamm.
Vielleicht weiss noch jemand anderes Genaueres zur Vererbung der blauen Ohrscheibenfarbe?
Viele Gruesse,
Jens

Laura
29.10.2013, 22:08
Je nach Sonneneinstrahlung haben meine Bresse g. das auch.

109825

Gruß, Laura

Vincent van Gock
30.10.2013, 17:28
Wenn man die schoenen blauen Ohrscheiben auf andere Rassen uebertragen wollte, so muesse man dunkle Haut und dunklen Kamm wahrscheinlich in Kauf nehmen.
Ich persönlich seh da kein Problem - im Gegenteil...mir würde das sehr gut gefallen...mein Traumhuhn ist ja das Ayam Cemani......hoffe, ich kann das irgendwann mal auftreiben.....

Als mir die blauen Ohrscheiben bei meiner Helmi zum ersten mal aufgefallen sind, hat´s mich fast umgehauen....die waren so intensiv blau (in etwa so blau wie die Farbe eines Pfaus...als ich an einem anderen Tag dann das Foto machen wollte, waren sie nur blass blau....)
Wie sich die Blauen Ohrscheiben vererben, würd mich schon interessieren - vielleicht weiß das jemand?
Helmi habe ich als übrigens als "Trüffelhäubchen" gekauft...werde ein eigenes Thema dafür starten...

Lahore
30.10.2013, 19:10
Brakelhühner haben auch blaue Ohrscheiben besonders die Silbernen .
LG

bartec
30.10.2013, 20:00
Helmi habe ich als übrigens als "Trüffelhäubchen" gekauft...werde ein eigenes Thema dafür starten...

:)
Die richtige Bezeichnung ist "Druffler Haube".
Das ist eine Hybridzüchtung mit Haube.

Vincent van Gock
30.10.2013, 20:08
:o :laugh :p
Deshalb habe ich ABSOLUT nichts über diese Hühner im Internet gefunden....
Danke für die Aufklärung!!!

bartec
30.10.2013, 20:27
:laugh :laugh :laugh

Aber "Trüffelhäubchen" ist einfach herrlich!!!

Bohus-Dal
31.10.2013, 06:51
Kann ja gut sein, daß es mit der dunklem Farbe zusammenhängt. Bohuslän-Dals Schwarzhühner können auch blau in den Ohrenscheiben haben, und meine Hedemorahenne mit dunklem Kamm hat blaue Ohrenscheiben, die mit rotem Kamm nicht.

109851109852109853

Vincent van Gock
31.10.2013, 07:55
@Bohus-Dal: deine Hühner finde ich echt sehr schön!!! Beide Rasse kannte ich noch nicht...ist eine Alternative zum Ayam Cemani...aber hier bei uns sicher auch nicht einfacher zu kriegen...

shetty-antje
31.10.2013, 11:16
Hi,

Ich lerne da selbst noch aber laut meinem neuen Buch bekommt man die blauen Ohrscheiben nur mit Fm (fybromelanosis) also schwarze Haut. Allerdings auch dann wenn die schwarze Haut durch andere Faktoren wieder aufgehellt wurde, und da Fm dominant ist auch bei Kreuzungen mit nur einer Kopie des allels wirksam.

antje

Vincent van Gock
31.10.2013, 18:34
Danke für die Info, Antje! Welches Buch hast du da?

shetty-antje
01.11.2013, 08:44
Hi,

Das ist "Silkies" von Sigrid van Dort. Sehr schön geschrieben. Tolle Bilder. Es gibt auch zwei Bücher von ihr zu Farbgenetik und Genetik (alles außer Farbe) bei Hühnern allgemein. Die hab ich aber "noch" nicht. ;)

antje