PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : genervt: laufenteneier



bineohneie
27.03.2005, 14:50
hallo
meine laufenten legen wie verrückt, bei vier enten jeden tag mindestens 3 eier. da wir keine küken wollen, weil unsere enten geschwister sind, weiss ich nicht mehr wohin mit den eiern. soviele kuchen kann ich gar nicht backen, und meine bekannten weigern sich, enteneier zu essen. wie kann ich die legerei stoppen????
oder gibt es in der nähe von kirchlengern an der a30 jemanden, der ein paar eier zum backen haben möchte???
ich will die eier nicht wegschmeißen, weil die enten sich dabei solche mühe gegeben haben und auch eine menge futter drinsteckt.

hilfe, bine

Kleener
27.03.2005, 20:35
Mach doch lecker Soleier oder Eierstich von,den kannst du gut einfrieren und hast denn immer gut Eierstich für Suppen und Eintöpfe.
Mach ich mit den überzähligen Enteneiern auch immer so.
Gruss Henry

Willowroots
28.03.2005, 11:24
Hallo!
Ich würde die Enten brüten lassen!Das ewige Eierlegen geht auf die Supstanz der Tiere!Lass Eier liegen und wenn sich eine Ente zum brüten hinsetzt,die Eier wegnehmen und kurz in kochendes Wasser legen.Nach dem abschrecken wieder ins Nest legen.So kommen keine ungewollten Kücken und normalerweise hört die Ente nach vier Wochen wieder auf zu brüten.Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel!
Mfg Jürgen

SetsukoAi
28.03.2005, 12:00
Wir sammeln die Eier, kochen sie und geben die den Hühnern ;D