PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Die Lohmann LSL sind auch nicht mehr das, was sie mal waren.



Bollenfeld
17.09.2013, 13:29
:neee: Da wird doch immer so gerne rum erzählt, daß die LSL nie nimmer nich nie glucken würden. Was soll ich sagen, eine von meinen 7 LSL Hennen, die ich vor 6 Wochen gekauft habe, ist seit 4 Tagen am Glucken. Ob die sich das von meinen Sperbern oder Lakenfeldern abgeguckt hat, da einige von denen am Ende der Legeperiode das auch angefangen haben? Ich bin auf jeden Fall sehr überrascht und habe sie gestern Abend alleine in ein anderes Abteil strafversetzt.

Laura
17.09.2013, 14:09
Hallo Michael,
früher war das wirklich nicht drin, daß diese Hühner glucken. Aber seit letztem Jahr habe ich hier auch eine Gluckenmannschaft. Da ich sie aber selber aufziehe, dachte ich, daß da ein Zusammenhang besteht.
Letztes Jahr fing eine Junghenne im Januar an zu legen, drei Wochen lang. Dann drei Wochen brüten und vier Wochen führen. Diesen Rhythmus behielt sie bis im Sommer bei. Entglucken zeigte keinen Erfolg und die Führungsqualitäten als Glucke waren mangelhaft. Darum mußte sie gehen.
Dieses Jahr hatte ich von 10 selbst groß gezogenen Hennen vier Glucken, die es immer mal versuchten. Im Gegensatz zu den Grünlegern lassen diese sich auch sehr schwer entglucken.
Eigentlich wollte ich im nächsten Jahr den Händler wechseln, aber wenn deine auch solche Ambitionen zeigen, liegt es wohl nicht daran.

Gruß, Laura

Kleener
17.09.2013, 14:22
Auf dem Bauernhof auf dem ich mein Lehmofenbrot 3 mal wöchentlich kaufe laufen auch immer so an die 100 Hühner frei herum,alles Legehybriden...
Braune,Sperber,Grünleger,Leghorns,Sussexhybriden usw usw...
Ich kenne die Besitzer schon lange und weiß das die jedes Jahr von den 100 Hybriden mindestens 30-40 Glucken haben...
Also nx mit nix Bruttrieb ;-)

Valsa
17.09.2013, 18:26
Ich habe eine Grünlege-Hybride, die grade mal seit 3 Wochen Eier legt. Als ich gestern von der Arbeit kam, saß sie auf ihrem Ei. Ich habe sie raus geschmissen und sie blieb auch mit den Anderen draußen bis ich abends den Stall zu gemacht habe. Heute früh saß sie schon wieder im Nest. Nach der Arbeit dachte ich schon alles gut. Sie war mit den Anderen in der Voliere. Bei nächsten Hinsehen saß sie aber im Nest. Ich habe sie heraus genommen und gesehen, daß sie sich Bauchfedern gerupft hat. Na toll... Erstmal habe ich die Gipseier aus den Nestern genommen. Das war ihr aber egal. Sie setzte sich trotzdem. Ich habe jetzt über Nacht die Legenester zu gemacht und die Henne sitzt mit den Anderen auf der Stange. Ob sie sich das über Nacht überlegt? Morgen früh muß ich die Nester ja wieder auf machen damit die Hennen ihre Eier nicht sonstewo hinlegen.
Diese Henne ist Hybrid und hat nicht zu glucken. Noch dazu gerade mal geschlechtsreif. :(

vogelpezi
17.09.2013, 19:02
Die ist natürlich zu früh dran mit den Glucken,aber eigendlich ist es doch super wenn noch Bruttrieb vorhanden ist.Wenn ich von den Eierverkauf leben muß kann man natürlich Glucken nicht brauchen aber alls Hobbyhalter finde ich es super wenn ich jedes Jahr Küken habe.:laugh
Diese Henne ist Hybrid und hat nicht zu glucken.
Warum hat sie nicht zu Glucken, das ist doch Ihr Natürliches verhalten. Was die Dummen Menschen versuchen wegzuzüchten.:-X
LG Peter

Valsa
17.09.2013, 19:09
Ich habe ja noch nicht lange Hühner und mir wurde gesagt Hybriden glucken nicht. Ich hatte mir extra 2 Orpingtons geholt, damit ich im nächsten Jahr mal Küken ziehen kann. Es hat mich halt überrascht. Aber wie ich hier lese, ist es ja nicht so selten, daß Hybriden glucken.

Kleener
17.09.2013, 19:15
Ich habe ja noch nicht lange Hühner und mir wurde gesagt Hybriden glucken nicht. Ich hatte mir extra 2 Orpingtons geholt, damit ich im nächsten Jahr mal Küken ziehen kann. Es hat mich halt überrascht. Aber wie ich hier lese, ist es ja nicht so selten, daß Hybriden glucken.
Dafür brüten aber auch nicht alle Farbenschläge der Orpington ;-)
Die Gelben glucken ordentlich,die gelbschwarzen und blauen eher selten.

Bollenfeld
17.09.2013, 19:40
Das die Marans+, Sussex, Blausperber und Grünlegerhybriden schon mal glucken, daß habe ich schon häufiger gehört. Aber das die stinknormalen weißen Lohmann LSL das auch machen, daß ist mir eben neu.

Valsa
18.09.2013, 05:19
Dafür brüten aber auch nicht alle Farbenschläge der Orpington ;-)
Die Gelben glucken ordentlich,die gelbschwarzen und blauen eher selten.

Zumindest von einer weiß ich, daß sie brütet.

renrew
18.09.2013, 08:22
Hallo, habe jetzt erstmals eine braune Hybridhenne, die gluckt und bin nun seit einer Woche am versuchen das Biest zu entglucken, einiges scheint dieses Jahr anders zu sein.