PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kükenmischung und Mastmischung gesucht



thomas.gr
27.06.2006, 14:22
Hallo,

ich suche Rezepte für Kücken- und Mastfutter.

Ich habe aktuell ISA 257 Broiler die mit 10 bis 16 Wochen geschlachtet werden sollen.

Geplant habe ich folgendes:

- ca. 3-4 Wochen Kükenstarter Pellets von Muskator + gelegentlich Nassfutter wie gek. Ei mit Quark, geh. Brennesseln, gek. Kartoffeln,... (=> in der Phase befinde ich mich grade)
- ca. 3-4 Wochen Kückenaufzuchtfutter das ich selbst mischen will => hier suche ich ein Rezept
- restliche Zeit Mastfutter das ich selbst michen will => hier habe ich ein Rezept vom letzten Jahr von Gerhard mit dem ich super gefahren bin das ich aber dieses Jahr modifizieren muss da ich keinen Mais zur Verfügung habe.

Es geht also zunächst um ein Futter für Küken im Alter von 3 oder 4 bis ca. 7 oder 8 Wochen.

Zur Verfügung habe ich:

- Gerste
- Weizen
- Hafer
- Soja-Extraktionsschrot
- Salvana 1 0 6 8
- Futterkalk
- Sojaöl

Eine Anlage zum Schroten und zum Mischen habe ich auch. Das ist kein Problem. Kann mir da bitte jemand eine Mischung vorschlagen?



Für die Mast habe ich letzte Jahr folgendes Rezept verwendet:

31,18 kg Weizen
31,18 kg Mais
31,4 kg Soja
1,75 kg Futterkalk
3,12 kg Salvana 1 0 6 8
2,23 l Pflanzenöl

ME 12,13 MJ
Rohprotein 20,61%
Rohfett 4,60%
Rohfaser 3,20%
Ca 1,10%
P 0,76%
Na 0,14%
Lysin 1,20%
Methionin 0,51%

Dieses Jahre habe ich wie schon gesagt keinen Mais zur Verfügung da ich den zukaufen müsste. Alles andere habe ich zur freien Verfügung. Seht Ihr eine Möglichkeit bei der genannten Mischung den Mais durch was anderes zu ersetzten?

Danke
Thomas

Wachtel
26.07.2006, 21:31
Hallo

ich habe 16 Masthähnchen die Auslauf haben.
Füttern tue ich so pi mal schnauze.

Als erstes auch Kükenstarter, wenn der Sack leer ist bekommen die tiere hauptsächlich gebrochene Gerte mit Mais und Soja. Hafer würde ich nicht einsetzten wegen zu niedrigen Inhaltsstoffen und zu hoher Rohfaser anteile. kalk ist auch a Handvoll immer dabei.
Fahre damit sehr gut zumindest Schlachtgewichte von über zwei Kilogramm bei 12 Wochen.

MfG

wachtel

thomas.gr
27.07.2006, 10:09
Ich hab schon vor einer ganzen Weile folgende Mischung per PM bekommen und auch gleich gemischt (Menge ergibt 130kg). Danke nochmal!

79,30 61% Weizen
39,00 30% Soja
2,60 2% Kalk
5,20 4% Öl
3,90 3% Salvana 1068


Inhaltsstoffe wurde mir genannt:

ME 12,18 MJ
Rohprotein 20,67%
Rohfett 5,54%
Rohfaser 3,30%
Ca 1,48%
P 0,75%
Na 0,13%
Lysin 1,14%
Methionin 0,48%

Die Küken (kann man inzwischen fast nicht mehr dazu sagen) sind am 20.06. geboren. Vom 02.07. bis 07.07 habe ich von 25:75 auf 50:50 Kückenstarter:Mastschrot umgestellt und dann bis zum 15.07. auf 0:100 Schrot umgestellt.

Durchschnittliches Gewicht am 24.07. war ca. 1200g

Etwas schwerer als letztes Jahr wo ich länger Kükenstarter gefüttert habe (allerdings war es da auch lange nicht so war da ich da schon im Mai gestartet hatte).

Georg
14.08.2006, 19:42
Hallo Thomas !

Nenn mir doch nochmals was Du genau willst.

Schnelles Wachstum (intensive Aufzucht) oder langsames Wachstum (extensisv).

Willst Du Dein eigenes getreide und Soja, Mineral mischen ?

Gruß Georg

thomas.gr
14.08.2006, 21:23
Hallo,

ich will (relativ) schnelles Wachstum. Ich habe jetzt nach etwa 8 Wochen ca. 2 Kilo. Intensiv wäre glaube ich noch schneller.

Zur Frage mit dem Getreide / Soja / Mineral:

- ich habe Getreide (Hafer, Weizen, Mais leider nur siliert den ich für Hühner ja nicht nehmen kann). Ist praktisch eigenes vom Schwager der Landwirtschaft hat
- Sojaschrot hat der auch in Unmengen
- Mineral und Kalk habe ich jeweils einen Sack gekauft

Und das mische ich nach oben genanntem Rezept...

Ciao
Thomas