PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Brahma-Seidenhuhn-Mix



Ralf
25.06.2006, 11:06
Vor ca 4 Wochen hatte ich schwarze und weiße SeidenHühner bei mir zu Gast, da ihr Besitzer im Urlaub war. Ich habe sie mit den Brahmas zusammengehalten, was sehr gut ging. Die Brahmas sind sehr freundlich, und im Stall sind genug Versteckmöglichkeiten falls die Seidis ihre Ruhe wollen. Nun hatte ich (obwohl ich nie gesehen hab das der Brahmahahn die Seidenhennen getreten hat) ein paar ihrer Eier mit in den Brutkasten gelegt. Und siehe da, heute morgen ist das erste Küken geschlüpft. Da sie vorher nie mit einem Hahn in Kontakt waren, muß es der Brahmahahn gewesen sein.
Unglaublich, wenn man sich den Größenunterschied zwischen Hahn und Henne vor Augen hält.
Der Brahmahahn ist blau-rebhuhn, und da das Küken fast ganz schwarz ist, wird es wohl von dem schwarzen Seidi sein.
Ich werde morgen mal ein Foto von dem Küken machen...

Ralf
25.06.2006, 11:24
Ach ja, ...das Küken hat 4 Zehen, wobei die äusseren Zehen und die Beine befiedert sind.

Achim
25.06.2006, 11:39
das ist doch mal eine interessante Kreuzung ;)

Ralf
25.06.2006, 11:50
So, hab doch schon Fotos gemacht.
Leider ist die Kamera nicht für Nahaufnahmen geeignet.
http://www.fotos.web.de/snakewidomski/kueken

Ralf
25.06.2006, 12:06
Das 2. von den 3 Brahma-Seidi-Mix Eiern ist angepiekt. Bin mal gespannt, wie das Küken aussieht...

Achim
25.06.2006, 20:19
wie gesagt, eine interessante Mischung :)

stef71074
25.06.2006, 20:48
Hallo, ist Seidenfiedrig denn Dominant? ???

Wäre bestimmt interresant, später die Größe, muß ja wegen dem Brahma um einiges größer sein, als ein Seidi und dann Seidenfiedrig?


Gruß

Stefanie

kajosche
25.06.2006, 22:05
holdrio

so eine mischung hatte ich auch schon. das sie nur vier zehen haben wundert mich den die 5zehigkeit vererbt sich dominant. meine hatten auch 5zehen und den schopf der seidis. normale federn htten sie den die seidenfriedrigkeit vererbt sich recessiv. der hahn aus dieser mischung wurde so groß wie ein maran-hahn also doch recht groß.

grüße

Ralf
26.06.2006, 04:34
So, das 2. Küken ist geschlüpft. Es wird wohl von einem weißen Seidi sein, da es ganz hell ist und kein Anzeichen einer Färbung hat. Auch die Haut ist komplett hell.
Beine und äussere Zehe sind wieder befiedert.
...Und wieder nur 4 Zehen.
Beim schwarzen Seidi-Mix sind auch die Haut und der Schnabel schwarz. Nur die Haut der inneren Zehen ist hell.

Ralf
26.06.2006, 07:16
So, das 3. ist geschlüpft.
Wie das 2. komplett hell.
... Und wieder 4 Zehen...

Ralf
26.06.2006, 07:27
Original von kajosche
normale federn htten sie den die seidenfriedrigkeit vererbt sich recessiv.

Falls ich bei den Küken Hahn und Henne habe, werd ich sie spaßeshalber nächstes Jahr verpaaren um zu schauen ob da vieleicht ein paar "Große" mit Seidenfedern bei rumkommen.

kajosche
26.06.2006, 12:55
holdrio

ja mach das vieleicht hast du dann irgendwann seidenfiedrige brahmas, wirst reich und berühmt ;) ;D

grüße

Ralf
26.06.2006, 14:07
Noch reicher und berühmter als ich schon bin :-/ ???
Nee, besser nicht, ...das halt ich nicht aus... :P

Ralf
26.06.2006, 15:59
Original von kajosche meine hatten auch 5zehen und den schopf der seidis.

Einen Schopf kann ich noch nicht erkennen, beim Schwarzen sieht man aber schon einen deutlichen Bart.

kajosche
26.06.2006, 17:04
holdrio

ja der bart vererbt sich auch dominant, er ist dann nur meist nicht so stark ausgeprägt. den schopf erkennst du wahrscheinlich erst nach dem befiedern.

grüße

Eggy
02.07.2006, 19:07
oh man du hast mich ja angeschreiben jetzt woich die bilder von dem schwarzen sehe hätte ich so gerne eines aber ich glaube das macht meine fam. nicht mit :(

Ralf
02.07.2006, 21:06
Nee, die Seidi-Brahmamixe geb ich nicht ab. Aber die anderen Küken kannst du gerne haben. Hab dir ´ne PN geschrieben mit Telefonnummer und den Preisen.

Eggy
03.07.2006, 13:37
ja hab ich eben beantwortet! ich denke abe nicht das ich das so schnell hinkriege und der rest der fam. ist irgendwie dagegen! ich würde ja so gerne selber seidenhuhn küken haben aber dafür könnte ich mir höchstens einen hahn ausleihen aber da ist meine fam. komplett dagegen aus angst die küken nicht alle los zuwerden...obwohl die nachbarschaft schon anfragen stellt :P die haben noch nie seidis gesehen und finden die von lustig über dümmlich bis zucker süß...die sind aber auch knuffig :)

Ralf
24.04.2007, 22:03
Habe jetzt Fotos wo er knapp ein Jahr alt ist.
http://www.fotos.web.de/snakewidomski/Hahn1