PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Was ist er eigentlich für einer???



hennenmutti
30.06.2013, 07:21
Hallo allerseits!

Nachdem unser aggressiver Italiener-Hahn "Adriano" letzten Frühling dran glauben musste, haben wir uns unseren "Krawitter" geholt. Er ist relativ groß und ruhig vom Gemüt. Ich sehe hier in der Gegend öfter solche Hähne durch die Gärten streichen, aber was ist das eigentlich für eine Rasse?

Könnt Ihr mir weiterhelfen?

Kleener
30.06.2013, 07:24
Das ist ein Hybridhahn,also im eigentlichen Sinne keine Rasse.

hennenmutti
30.06.2013, 07:29
Danke! Das habe ich mir schon fast gedacht. Komisch finde ich nur, dass es hier in der Gegend so viele Hähne gibt, die so aussehen. Ist das vielleicht einfach eine dominate Farbgebung?

kajosche
30.06.2013, 09:52
holdrio

so wie die braunen legehybriden alle gleich aussehen so sehen auch ihre brüder gleich aus. du hast eben einen bruder der klassischen legehybriden der aus welchen gründen auch immer nicht geschreddert oder vergast wurde.

grüße

hennenmutti
30.06.2013, 09:54
du hast eben einen bruder der klassischen legehybriden der aus welchen gründen auch immer nicht geschreddert oder vergast wurde.



Zum Glück! ;-) Denn er ist ein super Hahn der toll auf seine Hennen aufpasst und dennoch uns gegenüber ganz friedfertig ist. Wir hoffen, dass er uns noch lange erhalten bleibt. Er hat ja sogar schon einen Kampf mit dem Fuchs überlebt.

Okina75
30.06.2013, 21:46
Hy!

Wie Kajosche schon gesagt hat: Wie die Hennen sind auch die Brüder recht uniform im Äußeren, und zudem haben die braunen Hybriden (ein Hahn davon ist er) dominantes Weiß, von daher stimmt es auch mit der dominanten Farbgebung :).

Grüße,
Andreas

PS: Ich persönlich finde diese Hähne ganz und gar nicht winzig, zierlich oder sonstwie kaum speise- geeignet, von daher finde ich das Argument "Hybridenhähne aufzuziehen für Brathühner lohnt nicht" zieht nicht wirklich, es sei denn, man betrachtet es rein von der Gewinnmarge- Seite aus...