PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hühner legen auf der Sitzstange



Christina
10.06.2006, 22:59
Hallo Ihr alle!

Ich habe seit-äh- ich glaube, eineinhalb Wochen zwei Hennen, die bei meinem Entenpaar wohnen. Eine Sussex und eine Hybride. Die Hybridhenne (Luise) legt schon seit ein paar Tagen, die Sussexdame (Frida) hat erst gestern damit angefangen. Und seitdem, also seit zwei Tagen, scheint auch Luise die Nester doof zu finden, und beide erheben sich zum Legen wohl nicht mal von ihrer Stange. Das hat den ärgerlichen Nebeneffekt, dass die teilweise noch ziemlich weichschaligen Eier auf dem Kotbrett kaputtgehen. Gestern musste ich eins, heute beide wegwerfen. Irgendwie nicht so praktisch.
Hat einer von Euch eine Idee, warum die beiden zum Legen nicht ins Nest gehen? Dabei saß Luise heute ziemlich lange darin, nur das Ei landete eben woanders. Machen das auch andere Hühner, oder muss ich mit den beiden zu einem Therapeuten?

Ich bin wirklich gespannt, woran das liegen könnte! Schon mal danke, Christina

Dominik Timm
11.06.2006, 10:24
Moin,

das ist im Prinzip ganz einfach ,sie müssen sich erst einmal an die Stelle gewöhnen wo sie ihre Eier Legen sollen , bei Junghennen passiert es öfters das Eier nicht ins Nest gelegt werden.
Du kannst Abhilfe schaffen im dem Du 2-3 Künstliche Eier ins Nest legst ,normalerweise werden sie dann in dieses Nest ihre anderen Eier dazu legen . Oft hilft es auch wenn man die Hennen paar mal am Tag ins Legenest hinein setzt . Und geduld haben

kajosche
11.06.2006, 14:30
holdrio

haben sie genug kalk? zerkleinerte muschelschalen oder grit dann sind die eier auch nicht weichschalig.

grüße

Christina
12.06.2006, 17:07
Hey ihr Beiden!

Danke für eure Vorschläge! Muschelschalen haben sie zur freien Verfügung, daran sollte es eigentlich nicht liegen. Das mit den künstlichen Eiern werde ich mal probieren. Die letzten zwei Tage hat wohl nur Luise gelegt, aber immerhin ins Nest. (Wenn ich das jetzt schreibe, klappt es morgen sicher schon nicht mehr!) Die Eier waren diesmal ganz normal.
Also hoffe ich, wir kriegen den Dreh noch raus!

Viele Grüße, Christina

Christina
20.07.2006, 10:46
So, jetzt erstatte ich nochmal kurz Bericht: Zum Kunsteier kaufen bin ich garnicht mehr gekommen, denn nach ein paar Tagen, in denen es ab und zu noch einen Ausrutscher gab, haben die beiden nur noch ins Nest gelegt. Das haben sie bis jetzt auch brav beibehalten, obwohl ich umgezogen bin und sie jetzt einen großen Auslauf mit vielen Winkeln haben- hoffentlich bleibt das so!

Danke für eure Hilfe! Christina