PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Marans x Bresse gauloise



vio
11.05.2013, 11:27
Hallo ,
ich habe jetzt Küken von Marans und am Dienstag bekomme ich noch Küken von Bresse Gauloise .
Hat jemand Erfahrung was rauskommt , wenn sich die beiden verpaaren??
VG
vio

stephan04
11.05.2013, 11:53
Hab da zwar keine Erfahrung, aber da kommt bestimmt nur Gutes raus..:)

Beides sind sehr gute Fleischrassen , die auch gut legen. Farblich wirds wohl ein bunter Mix. Sind das weiße Bresse, die du bekommst?

vio
11.05.2013, 11:56
ja:-)))
23 weiße Küken:-) #
Ich hatte ja Bruteier gekauft, leider ist von 27 kein einziges geschlüpft und von den Marans, eben nur 6 .
anscheinend bin ich zu blöd zum brüten, deswegen hab ich jetzt die Küken gekauft.
Hoffe sie kommen heile an und vertragen sich dann mit den 6 Marans. sie müssten genau gleich alt sein.
lg
Vio

stephan04
11.05.2013, 11:59
Dann war bestimmt mit den eiern was nicht OK..

Hast du sonst noch Hühner, oder sind das dann die ersten?
Die werden bestimmt zahm, wenn man sie schon im Kükenalter hat.. Ist halt nur mehr Arbeit.. Und in ein paar Wochen musst du halt die Hähne aussortieren, wenn du nicht 12 Stck brauchst ;)

vio
11.05.2013, 16:02
Die ersten zwei Generationen aus dem Brutapparat sind Zwerg Welsumer und Mixe , wovon die erste Generation am 15.03. geschlüpft ist , naja und die zweite so dreieinhalb Wochen später . Die ersten waren 12 , wovon ich eines hier an ein Forenmitglied wegen Einzelküken gegeben habe, zu diesen 12 hab ich noch 4 REichshühner gekauft, weil sie mir so gefallen haben, wobei von den 12 eines aus dem Stall entwischt ist und dann unseren Hunden zum Opfer gefallen ist. Die zweite Generation waren dann noch mal 8 Zwerg Welsumer und Mixe. und naja die dritte sollten jetzt eigentlich unsere Hauptrasse mit Marans und Bresse werden, aber ging ja schief.
Jetzt lassen wir dann alle erst mal groß werden, die Hähne werden eh geschlachtet ausser von den Bresse und von den MArans und von den Reichshühnern, da wollte ich natürlich je einen aufheben, falls welche dabei sind, wovon man ja ausgehen kann.
Und dann schauen wir mal zu welcher Rasse oder welchen Rassen es uns am meisten hinzieht:-)
lg
Vio

Nopi
11.05.2013, 16:12
Moin,

ein Bressehahn ist einfach nur legger *schlapper*. Ich kann die nur empfehlen.

Gruß
Stefan

jejey
11.05.2013, 17:15
Ich habe Bresse x Maran hier bei mir.
Es sind fast alle weiß mit blauen Beinen und Federn an den Beinen. Manche haben noch Kupfer im Halsbehang.
Die Küken sind sehr frohwüchsig. Die Eier der Mixhennen sind ein schönes glänzendes Braun.

Ich kann diesen Mix sehr empfehlen.

kniende Backmischung
12.05.2013, 10:55
Hättest du mal n paar Bilder davon? Von den Mixen und den Eiern?

LG Silvia

Matze7
05.06.2013, 13:39
ich hab zur Zeit 8 Küken Marans Hahn schwarz-silber x Bresse Henne weiß. Sind allesamt weiß mit teils einzelnen schwarzen Federn.

vio
27.12.2014, 09:00
hätte euch gerne Fotos von dem Ergebnis gezeigt, aber leider weiß ich nicht wie ich hier ein Foto einfügen kann:-(

Mara1
27.12.2014, 09:39
Wir haben dieses Jahr zwei mal Mixe aus weiße Bresse und Marans sk aufgezogen. Einmal Maranshahn x Bressehenne und einmal Bressehahn x Maranshennen. Das Ergebnis waren alles weiße Hühner mit einzelnen schwarzen Federn und ein paar kleinen Federn an den Läufen. Gewachsen sind sie alle sehr gut. Die Hennen legen schöne glänzende mittelbraune Eier mit sehr fester Schale. Die Schalen sind fester als die von meinen Maranshennen. Die Hennen sind etwas größer und kräftiger als meine weißen Bressehennen. Sie können trotzdem ganz gut fliegen, 1,50 Zaun ist für die kein Hindernis.

Hier ein paar Bilder

137624

137625

137626

137627

Mara1
30.12.2014, 08:27
Noch eins ist vielleicht interessant: Meine Bresse-Marans-Mixe legen auch jetzt im Winter. Meine reinrassigen Maranshennen waren letzten Winter genauso alt wie jetzt die Mixe und haben - trotz Tageslichtverlängerung - um diese Jahreszeit einige Wochen Pause gemacht. Meine "Bressarans" dagegen legen, und das sogar ohne zusätzliches Licht im Stall.
Ich finde die Mischung aus Bresse und Marans wirklich gut.

LG
Mara

vio
30.12.2014, 09:07
Noch eins ist vielleicht interessant: Meine Bresse-Marans-Mixe legen auch jetzt im Winter. Meine reinrassigen Maranshennen waren letzten Winter genauso alt wie jetzt die Mixe und haben - trotz Tageslichtverlängerung - um diese Jahreszeit einige Wochen Pause gemacht. Meine "Bressarans" dagegen legen, und das sogar ohne zusätzliches Licht im Stall.
Ich finde die Mischung aus Bresse und Marans wirklich gut.

LG
Mara


da kann ich dir nur zustimmen:-) meine legen auch ganz fleissig und ich finde sie auch etwas größer als die Bresse Hennen.

Mara1
30.12.2014, 14:33
Mir kommen die Hennen auch größer vor als die Bresse-Hennen. Wenn es mal nicht mehr so saukalt ist werde ich mal schauen, ob sich welche wiegen lassen. Die Hähne sind schon in der Gefriertruhe, da weiß ich nicht wie schwer die noch geworden wären. Hast du da noch einen davon? Hat bei uns leider nicht gepaßt, einen zu behalten.

Peter Schneider
31.12.2014, 15:11
Meine sahen 2013 auch so aus
Bild eins VaterBresse weiss und Mutter Maran Weizenfarben. Bild 2 das ergebniss, sie ist da ca. 20 Monate alt. 137918137920

vio
31.12.2014, 15:15
Komisch, ich hatte gestern schon geantwortet? Ist weg!

Also , nein hab keinen mehr, haben wir alle gegessen, waren größer als die Bresse Hähne und genauso gut.:-)