PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : blaue und grüne Eier-Leger



Chickentrucker
26.03.2013, 08:46
Hey leute,
ich habe mich vor ein paar Jahren hier mal registriert, hatte aber danach leider keine Zeit mehr und musste meine kleinen daher leider abgeben... :( aber jetzt hab ich wieder mehr zeit und habe mir mittlerweile wieder hühner angeschafft... ich habe nun meine Zwerg Hampshire wieder :) aber das is nen andres Thema :D

also: ich habe seit ca. einem halben Jahr ein paar Grünleger Hennen, davon legen 2 Hennen grüne Eier, 1 leider braune und 1 legt so blaue Eier... und jetzt meine Frage, wisst ihr wie die blauen Eier zustande gekommen sind? wie das mit den braunen passsiert ist weiß ich... nur die blauen kann ich mir nich erklären, was fürn mix muss es denn sein das da blaue Eier rauskommen?

Ich würde gerne mir ein paar Küken ziehen, möchte aber diese Ei-farbe nicht verlieren... und wenn dann da ein paar Hennen mehr Rauskommen die diese Farbe legen, naja das wäre auch nich schlimm :D

Ich hoffe ihr könnt mir helfen und bedanke mich schonmal :)

gaby
26.03.2013, 09:31
Tja, ich denke mal grün ist auf jeden Fall eine Grundlage für blaue Eier (sind die nicht eher türkis?) Da die Farbe bei grünen eiern *durch* geht, müsste die zweite Eierfarbe drauf sein... Aber was gibt blau? grüne Unterlage und was für eine Auflage?

Also blau, noch nie gesehen, fände ich aber toll.

gg

Chickentrucker
26.03.2013, 09:40
ja stimmt, ist eher ein türkis-ton... is auch das erste mal das ich sowas gesehen habe... ich hab ja schon öfter von verschiedenen grün tönen gehört (ganz hell grün, oliv-grün, usw...) aber dieses blau hat mich wirklch etwas irritiert...

ich finde es auch eig ganz schick, mal was anderes :D aber auf die Frage wer denn ihre Eltern sind hat mich meine Henne nur dumm angeguckt... :D

Sorteng
26.03.2013, 10:08
nach dem was ich so gelesen habe kann man auf blaue eierfarbe gezielt selektieren....bei den creme legbar ist das wohl passiert. Soweit meine informationen legen die fast nur blaue eier, es können aber immer auch mal grüne dabei sein.

aber belies dich da mal selbst.^^ Du wirst bei google und hier im forum fündig werden. hier der erste link den ich auf die schnelle gefunden habe...

http://www.1a-farm.de/8.html

Laura
26.03.2013, 11:02
Ich habe meine Grünleger mit rassigen Italienern gekreuzt. Dadurch habe ich heute noch türkisfarbene Eier. Nimmst du Braunleger dazu, gibt es diese olivfarbenen Eier.
Gruß, Laura

gaby
26.03.2013, 11:06
Dieses türkis legen auch Araucana. Die Scala ist da wohl recht groß. Ich hatte schon welche die waren fast dunkelgrün dann welche mit einem ganz zarten Hellgrün und eben Türkis in versch. Schattierungen. Da brauchst Du nicht mehr suchen. Diese Farbe wird wohl vom Araucanateil vererbt.

gg

Zwerg-seidis
26.03.2013, 11:11
Hallo, sieht das ei in etwa so aus?
http://www.javanesisches-zwerghuhn.de/resources/_wsb_235x205_BildEi.jpg

Hier dazu der Link:
http://www.javanesisches-zwerghuhn.de/3.html

Kannst du vielleicht mal ein Bild machen?

LG Zwerg-seidis

Chickentrucker
27.03.2013, 17:59
danke für eure antworten :)
so wie das auasieht, hat meine henne was von diesen englischen creme legbar, da sie viele ähnlichkeiten mit dr henne auf dem foto hat die schalenfarbe kommt auch ungefähr hin... ;) hat jmd von eich erfahrung mit dieser rasse?

danke nochmal :)

hagen320
27.03.2013, 18:37
Schreib mal 2Rosen an der hat die Cream Legbar, er hat auch eine HP. Ich hatte in diesem Jahr Bruteier von ihm, konnte aber keinen großen unterschied zu den Araucanern erkennen.

winnie23
27.03.2013, 20:14
Bei manchen Eiern meiner Büsche könnte man auch meinen die wären bläulich

Okina75
27.03.2013, 22:05
Hy!

Richtig, was Winnie sagt.
Javanesische Zwerghühner und Araucana legen für gewöhnlich türkisblaue Eier.
Die sind zusammen mit Braunlegern die Grundlage für Grünleger. Verpaart man nun wieder Grünleger miteinander, spalten die wieder in verschiedene Braun- und Grüntöne auf, und auch bläuliche Töne sind wieder möglich.
Chickentrucker, Deine Grünleger werden also quasi aus einer Grünlegerverpaarung stammen, und spalteten wieder auf.

Cubalaya
28.03.2013, 11:59
Schijndelaar legen auch grüne Eier! ;)

Chickentrucker
30.03.2013, 22:52
danke :)

das klingt alles ziemlich logisch :D
meine Henne mit den türkis- farbenden Eiern ist eine Cream legbar Henne :)
was mit den anderen ist weiß ich nicht, die legen grüne und braune eier... wahrscheinlich sind die alle etwas gemixt... aber naja...

von Schijndelaar habe ich ja noch nie was gehört :D das kann ich nichtmal aussprechen :D sind das normal große Hühner?

Cubalaya
26.05.2013, 12:13
Schijndelaar haben in etwa dieselbe Größe wir Sumatra, Yokohama und Cubalaya.

MfG