PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Araucana-Marans-Mix?



Birli
26.03.2013, 07:27
Hallöchen,

ich habe dieses Jahr zum ersten mal u.a. auch Marans-Küken erbrütet. Eins der Küken ist mir schon gleich aufgefallen, es hatte keine befiederten Beine und sah auch ansonsten etwas anders aus, war aber genau so schwarz wie seine Geschwister.

Jetzt ist es knapp 4 Wochen alt und es ist eindeutig kein Marans. Es hat einen Rosenkamm und sieht eher aus wie ein schwarzes Araucana-Küken. Es schlüpfte aber aus einem Marans-Ei.

Hatte schon mal jemand so eine Mischung? Ich versuche mal Fotos von dem Küken zu machen und stelle die mal ein. Da es aus einen dunklen Ei schlüpfte müsste eigentlich der Hahn ein Araucana gewesen sein und die Mutter eine Marans.

93120

Es ist das Küken vorne in der Mitte, auf dem Bild ist es einen Tag alt.
Neue Fotos stell ich später mal ein.

LG Birli

Kleener
26.03.2013, 07:32
Die Mischung ist sehr beliebt da die Hennen aus so einer Verbindung meist olivgrüne Eier legen.

Birli
26.03.2013, 07:40
Ich hab auch nix dagegen und wenn's ne Henne wird darf's gern bei mir bleiben. Mich hat es nur gewundert, weil es aus einem dunkelbraunen Marans-Ei schlüpfte und ich bin davon ausgegangen, das die reinrassig sind. Da hat sich wohl ein Araucana-Gockel reingemogelt;)

Ich fürchte aber es wird ein Hahn, der Kamm ist jetzt schon ziemlich ausgeprägt. Mal abwarten.

birgit23
26.03.2013, 11:32
Wir haben zwei Junghennen dieser Mischung, die ich besonders hübsch finde. Aber das ist ja Geschmacksache. Beide in blau(silber). Die eine mit Araucanakopf, Puschelpoo und Federfüßen und die andere sieht aus wie eine Marans Henne, also mit Schwanz und Federfüßen , aber mit Araucanakopf. Sie legen beide olivfarbene Eier. LG Birgit

Hühnerjette
26.03.2013, 22:43
@birgit23: Ohhhhh! Da würde mich aber mal ein Foto interessieren!! Büddebüddebüdde :)

birgit23
27.03.2013, 15:54
Hallo,
hier kommen die Fotos.
Bei dem kalten Wind auf der Weide frieren einem echt die Finger ab...
Stammen übrigens aus dazugekauften Bruteiern. Den Verkäufer kann man wirklich weiterempfehlen...
lg
Birgit

Hühnerjette
27.03.2013, 17:03
Na die sehen ja wirklich toll aus - Kompliment! Da freu ich mich doch schon auf die Brut im nächsten Jahr;))

birgit23
27.03.2013, 17:24
Eins hab ich noch gefunden...lg Birgit

Rabe Ralf
27.03.2013, 18:46
Hallo, hab das Thema gerade erst entdeckt. @birgit23, Deine Hühner sehen wirklich toll aus. Habe mir zu meinen Marans schwarz - kupfer noch einen blauen Araucanahahn geholt und bin schon sehr gespannt, wie die Nachzucht aus den beiden Rassen aussehen wird.

Gruß Rabe Ralf

Birli
27.03.2013, 18:50
Die sehen ja wirklich gut aus. Meins hat jetzt schon einen kräftigen Kamm, deutlich größer als die anderen reinrassigen Araucanas. Ich fürchte es wird ein Hahn, wäre schade. Ab wann kann man das denn erkennen bei den rosenkämmigen Rassen? Solche hatte ich noch nicht.

birgit23
27.03.2013, 19:46
[QUOTE=Birli;Meins hat jetzt schon einen kräftigen Kamm, deutlich größer als die anderen reinrassigen Araucanas. Ich fürchte es wird ein Hahn, wäre schade. QUOTE]

Zeig uns doch mal ein Foto...

Danke, danke...ich mag die blauen Hühner besonders gern. Wir hatten bis vor kurzem noch einen blauen Puschelpoo, aber ohne Federfüße und sie hat weiße Eier gelegt. Ist leider gestorben. Schön, das wir wieder so eine haben. an der Brust hat sie eine rote Feder, süß....Nur zu hoffen, das beide ein langes Leben haben...z.Zt. ist der Greifer wieder mal unterwegs. Hätte ich kürzlich nicht oben aus dem Fenster geschaut und das Viech verscheucht, würde Puschelpoo wahrscheinlich nicht mehr leben. Dafür hat er sich dann vergangenes
Wochenende eine andere schöne Henne geholt. NERV

@Hühnerjette und @Rabe Ralf, euch viel Erfolg mit der Nachzucht!!!!:-)

lg
Birgit

Birli
28.03.2013, 14:13
Hier mal Fotos, das Küken ist jetzt 4 Wochen alt:

9335693357

birgit23
28.03.2013, 16:00
Hallo,
bin ja nicht die Fachfrau, aber würde sagen eindeutig ein Hahn. Wirklich schade für dich, weil es doch eine henne sein soll :-(
lg
Birgit

Birli
28.03.2013, 16:29
ja, ich denk auch das ist ein Hahn.:(

Also, wer Interesse an einem Marans-Araucana-Mix-Hahn hat, bitte melden;)

birgit23
28.03.2013, 21:22
Mein Sohn hatte gerade eine neue Wortkreation. Die zusammengekreuzte Hühnerrasse nennt sich MARAUCANAS:-)

Rabe Ralf
29.03.2013, 10:27
Komme gerade aus dem Garten, wo ich die Hühner eine Zeit lang beobachtet habe. Nach dem was ich so gesehen habe muss ich sagen, der Araucanahahn stellt sich beim treten etwas unbeholfen an.:roll Ich hoffe das wird noch besser mit der Zeit, da die Marans gerade richtig gut legen. Evtl. liegt es ja daran, dass er nur Hennen ohne Schwanz gewöhnt ist ?

Gruß Rabe Ralf