PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : fliegende Eier von der Stange



der_echte_crazy
17.03.2005, 21:36
hallo,
ich bin noch ein ziemlicher Neuling was die Haltung von Hühnern betrifft, denn ich habe erst seit etwa 2 Wochen 10 Hennen(versch.Rassen) und ein Hahn(Sussex) und musste nun die letzten zwei Abende feststellen das beim aufsteigen auf die Stangen zwei meiner Sussex-Hennen jeweils ein Ei einfach fallen gelassen haben. Ich habe die letzten Tage mehrmals Änderungen vorgenommen was die Stangen und die Nester betrifft, könnte es vieleicht daran liegen das es zu diesem "fliegendem Ei" gekommen ist?

MfG Tom

Anton
18.03.2005, 16:27
Das passiert schonmal... Warte mal ab, bis sich die Tiere richtig eingewöhnt haben, dann wird alles seinen geregelten Lauf nehmen. Manchmal kommt das auch vor, wenn die Tiere eine Störung haben. Du solltest darauf achten, daß neben dem normalen Futter auch Muschelgrit verfügbar ist, das deckt den Kalkbedarf und hilft bei der Verdauung.

Gruß Stefan

Litizicke
18.03.2005, 16:36
Hallo,
Stefan hat Recht. Laß ihnen Zeit, verändere nicht andauern etwas. Die legen dann schon in die Nester, oder so wie meine: 2 Eier im Nest und 3 in einer Ecke im Stall.

Gruß Sabine

bettelhuhn
18.03.2005, 22:23
Wohl überflüssig mein Beitrag, meine Vorgänger haben es gesagt: In der Ruhe liegt die Kraft.

Meiner Beobachtung nach, kann man Hühnern einiges zumuten, aber ihre intime Umgebung, der Stall, sollte eine Konstante sein. Wenn sie sich nicht so verhalten wie sie sollten, dann immer behutsam vorgehen, insbesondere nach nur 14 Tagen. Später vertragen sie abrupte Änderungen dann leichter.

Gruss Thomas