PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Meine ersten Legewachteln, Stefan Glaser



Edelweiß
15.08.2012, 16:25
Hallo,

ich, Stefan Glaser (15) habe selbst eine Wachtelbröschüre für den Einsteiger geschrieben. Ab morgen ist es in meinem Onlineshop zu kaufen: http://www.wachtel-home.de/shop/b%C3%BCcher/

Inhalt:
Legewachteln als Ziergeflügel halten
-Vorwort
-Vorüberlegungen
- Haltung in einer einfachen Voliere oder einer Stallung
- Wachteln im Winter
- Fütterung
- Wachteln mit anderen Vögeln halten?
- Zucht und Aufzucht
- Erwerb
- Krankheiten

Die Legewachtl (Beschreibung)
- Legewachtel

Farbvererbung bei Legewachteln
- Gefahren der Inzucht
- Fehler bei der Kunstbrut
- Farbschläge der Japanischen Lege- und Fleischwachtel – im Internet

Nützliche Seiten
– im Internet


Mit freundlichen Grüßen
Stefan Glaser

Wachtelfan
16.08.2012, 07:19
Hallo Stefan,

wie wäre es, wenn Du hier mal einen kleinen Artikel als Beispiel anbietest?

Edelweiß
16.08.2012, 07:54
Hallo,

was meinst du genau mit einem kleinen Artikel?

MfG
Stefan

Hühnerfuchs
16.08.2012, 11:36
Hallo,

was meinst du genau mit einem kleinen Artikel?

MfG
Stefan

Stefan will Money sehen,dann gibts Artikel:laugh,der junge Mann mit dem $$ in den Augen:laugh,erst wenn der Rubel bei ihm eingerollt ist versteht er was du meinst.

Wachtelfan
16.08.2012, 12:04
Hallo Edelweiß,

dann bring doch mal als Beispiel Deinen Teil des Buches über " Gefahren der Inzucht" oder "Fehler bei der Kunstbrut". Dann kann doch jeder entscheiden,ob er das Buch bestellen sollte. Ein bisschen Werbung musst Du schon machen.

Kalzifa
16.08.2012, 12:11
Hab gerade ein Exemplar bestellt. Bin gespannt. ;)

Edelweiß
16.08.2012, 16:07
Hallo,

ok, dass kann ich schon machen, aber das geht erst in 2-3 Tagen, weil ich die "Master-CD" nicht habe, wo das geschriebene darauf ist. Die bekomme ich erst.

MfG
Stefan

Edelweiß
17.08.2012, 08:55
Das erste Buch habe ich gerade auf die Post gebracht! :)

eierdieb65
17.08.2012, 09:12
Ich gratuliere dem Jungunternehmer!
Viel Erfolg damit.

Ich kaufe aber nicht, weil ich nicht vorhabe Wachteln zu halten.


lg
Willi

Kalzifa
17.08.2012, 10:19
Das erste Buch habe ich gerade auf die Post gebracht! :)

Cool, vielleicht kommt es ja am Wochenende an und kann es mir dann gleich anschauen;) (Post gibts nur am WE^^)

Passt ganz gut, haben gerade unsere ersten Wachtelkücken bekommen. Schritt 1 zum Wachtelimperium *hust* Schritt 3 zum Geflügelimperium (Es werden immer mehr Tierchen,...weis auch nicht wie das kommt. Tüdelü.)

Edelweiß
20.08.2012, 18:02
Ist es schon da?

Kalzifa
21.08.2012, 07:49
Ist angekommen, danke. Werde am Wochenende mal berichten. ;)

Kalzifa
18.09.2012, 10:48
Ein bisschen später als geplant: Aber Bericht!

Also sehr schön aufgemacht, toller Farbiger Druck und es steht für den anfänger alles wichtige kompackt drinne.

Wenn ich Lektor gewesen wäre hätte ich zwar noch zwei drei Sachen verändert, aber im großen und ganzen für den Anfänger zu Empfehlen. Alleine die Bilder sind schon ihr Geld wert. ;)

Edelweiß
19.01.2013, 22:16
War schon lange in diesem Bereich nicht mehr.
Vielen Dank Kalzifa :)

Heute habe ich die 25 Broschüre verkauft. Das freut mich echt sehr. Ich dachte nicht, dass sie vor allem fremde, die ich nicht kenne das Buch in meinem Onlineshop bestellen. Vielleicht bestellen es ja noch ein paar :)
Mit den Bilder habe ich mir viel Zeit genommen und auch mit einer guten Spiegelreflexkamera gemacht.

Viele Grüße,
Stefan

Cat33
12.03.2013, 13:16
Wo bleibt der kleine Bericht?

Es würden sicher noch mehr kaufen, wenn sie diesen kleinen Bericht gelesen hätten.


Mit den besten Grüßen

Simon

Edelweiß
14.03.2013, 16:59
Welchen Bericht meinst Du?

Brillenhuhn
14.03.2013, 18:18
ein paar "schnupperseiten"

Edelweiß
14.03.2013, 19:58
Ok, dann richtige ich bis zum Wochenende was zusammen ;)

Edelweiß
14.03.2013, 20:09
Kleine Zusammenstellung:

Vorwort:

Dieses Buch habe ich für Wachtel-Interessierte geschrieben. Ich schildere, wie ich zu der Wachtelzucht kam, gebe Tipps und gebe meine Erfahrungen wieder. Dabei möchte ich in meinem Buch nicht die komplizierten Bereiche wie Genetik oder die Farbvererbung der Wachteln behandeln. Vielmehr kommen nur die wichtigsten Dinge vor, die einen Neuling an Wachteln interessieren.
Zu den Wachteln bin ich über meinen besten Freund gekommen. Als er seine Tiere ca. ein halbes Jahr hatte, wurde mir klar: Ich werde auch Wachteln züchten. Als im Frühjahr 2011 in Wasserburg am Inn ein großer Geflügelmarkt in der Innenstadt war, habe ich mir dort meine ersten fünf Legewachteln gekauft. Die ersten Wochen hielt ich sie in einem kleinen Stall. Schon bald war er zu klein geworden.
So wünschte ich mir zur Firmung eine große Stallung, in der ich meine
Lege- und Jungtiere halten konnte. In den darauf folgenden Monaten habe ich dann meine erste
Brut eingelegt und begann so eine größere Zucht.
Jetzt habe ich schon viele Bruten hinter mir und verkaufe Wachtel- sowie Bruteier über meinen
Onlineshop: www.wachtel-home.de
Auf meiner Homepage stehen auch nochmal viele hilfreiche Informationen und Bilder rund um
die Legewachtel.
Viel Spaß beim Lesen
Stefan Glaser



Die ersten Tage mit Wachtelküken:

Tag 1: Wenn die Küken trocken sind, werden
sie in die warme Aufzuchtbox verbracht. Futter
und Wasser sollten schon bereitstehen.
Das Futter verstreut man am besten auf dem
Boden, weil die Küken am Anfang noch nicht
richtig laufen können und nicht zur Futterstelle
finden würden. Das Wasser gibt man in
Blechdeckel von Marmeladengläsern. Diese
sind nicht hoch und verhindert, dass Jungtiere
ertrinken. Der Boden sollte nicht mit Einstreu
versehen werden, weil die Kleinen nicht unterscheiden
können, was Futter ist und was nicht. Hierfür nimmt man ein
Handtuch, weil die Küken darauf einen sicheren Stand finden.
Tag 2: Die Küken sind jetzt schon ein wenig
lebendiger und laufen bereits herum. Das Futter
und das Wasser sollte wie bisher noch so
weiter gegeben werden.
Tag 3 und 4: Jetzt können spezielle Kükentränken
und Futtersilos verwendet werden.
Wichtig ist, dass der Rand der Tränke nicht
zu hoch ist, weil sie sonst leicht ertrinken
können. Wenn der Rand zu hoch ist, kann
man diesen mit Steinchen befüllen, sodass
der Wasserstand für die Küken keine Gefahr
darstellt. Ab Tag drei sollte man jeden zweiten
Tag die Wärme um ein Grad reduzieren.
Mehrere Tage stehen in der Broschüre!



Wachtelhaltung gemeinsam mit anderen Vögeln:

Man kann Wachteln problemlos mit anderen
Vögeln halten, wenn sie nicht zur Zucht verwendet
werden. Jede Vogelart möchte für ihr
Brutgeschäft Ruhe haben und die herrscht
mit mehreren Wachteln nicht vor. Wachteln in
mehreren Arten zusammen halten wird schon
schwieriger, denn jede Art verträgt sich nicht
mit der anderen. Oft geht es gut, wenn die
Fläche groß genug ist und jede Wachtelart ihr
eigenes Revier hat um zu brüten. Zudem sollte
der Besatz nicht zu groß sein. Auch muss beachtet
werden, dass z.B. Straußwachteln viel
größer sind als Legewachteln oder gar Zwergwachteln.
Die Größeren verstellen den Platz
zum Futter, sodass die Kleineren nicht mehr
ans Futter gelangen. Dies lässt sich leicht lösen,
indem man mehrere Futterstellen anlegt.
Besser ist es eben, Legewachteln mit Ziervögeln
zu halten, die den oberen Bereich des
Raumes nutzen. Vogelarten wie Zebrafinken,
Kanarienvögel oder Wellensittiche lassen sich
gut mit Wachteln vergesellschaften. Allerdings
sollte die Voliere dann ca. zwei Meter
hoch sein. Eine Voliere sieht natürlich auch
lebendiger aus, wenn sie durch andere Vögel
lebhafter wird.

Cat33
03.04.2013, 07:58
Ich finde den Text für Anfänger wirklich gut geieignet.

Kaufen werde ich es mir nicht, da es mir wohl nichts Neues bieten wird, wer aber mit Legewachteln anfängt, für den wird dein Buch wohl eine Hilfe darstellen.


Mit den besten Grüßen

Simon

Edelweiß
15.05.2013, 16:03
Hallo,

erstmal vielen Dank, dass ich so viele Leute für meine Broschüre interessieren und zufrieden sind!
Deswegen wird es Ende dieses Jahres/Anfang nächsten Jahres eine 2. Auflage erscheinen.

Viele Grüße,
Stefan

Edelweiß
26.08.2013, 18:17
Es gibt Neuigkeiten! Das Buch ist gerade beim Grafiker, der die Bilder setzt. Vorrausichtlich wird das Format anders und die Qualität besser.

Edelweiß
02.02.2014, 20:54
Die 2. Auflage ist pünktlich im Januar 2014 erschienen. Ich möchte mich schon einmal bedanken, dass sich so viele Leute für mein Buch entscheiden und mir positive Rückmeldungen geben! :)