PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wunder "Gänse-Hintern"



Markus01
14.03.2005, 11:30
Hallo zusammen.
Mir ist heute morgen aufgefallen, dass sich eine unserer Gänse am Hintern (leicht rechts davon) einige Federn gerüpft hat. Sie ist dort auch leicht blutig und verschmiert. Hat jemand schonmal so etwas gehabt. Wenn es in den nächsten zwei Tagen nicht besser wird werde ich den Tierarzt ordern. Die Ganz macht so einen putzmuteren Eindruck.

Gruß
Markus

MonaLisa
14.03.2005, 13:41
Hast du schon mal nach Parasiten geschaut? Das Jucken kann sie zum Federrupfen bewegt haben.
Gruss Petra

conny
14.03.2005, 13:58
Vielleicht hat sie auch mit einem Marder oder einer Ratte gekämpft. Meine Gans hatte letztes Jahr Besuch von einem Marder, der hat ihr 7 Eier geklaut, dabei hatte sie sich eine Verletzung am Kopf zugezogen, wie der Marder aussah, habe ich leider nicht sehen können.

Brütet deine Gans oder legt sie schon Eier?

LG

Conny

Markus01
14.03.2005, 14:25
Ich bin mir selber mittlerweile so unsicher. Ein Tierbiss könnte sein (evtl hat sie sich mit unserem Minieber angelegt) Parasiten sind auch nicht auszuschließen.
Ich habe für heute abend den TA bestellt.
Ich werde berichten.

Gruß
Markus

AnnTye
14.03.2005, 14:43
Hallo,

bitte keine Fragen doppelt posten!

Wunder "Gänse-Hintern" (http://www.huehner-info.de/huefo/thread.php?goto=lastpost&threadid=796)

Gruss,
Antje