PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : H.H (Hilfsbereite Hühner) :(



Roy
03.04.2012, 21:34
Mir ist aufgefallen das ich sehr hilfsbereite Hühner habe. Beim Misten müssen sie umbedingt mithelfen.:( Auch beim Umgraben wird tatkräftig mitgeholfen. Nur leider machen die mir damit nur noch mehr Arbeit. Oder beim Laubrechen müssen die mir umbedingt helfen den Haufen zu verkleinern indem sie wie wild darin rumscharen. Der Komposthaufen wir auch immer regelrecht umgegraben so das ich alles wieder auf ein Haufen machen muss;)

Hach was habe ich für gute Hühner;);) Habt ihr auch so nette Hühner?

LG

elanor
03.04.2012, 21:45
Oh ja, das kenne ich. wenn sie beim Misten den Mist wieder aus der Schubkarre scharren, beim Umgraben auf dem Spaten sitzen und einem beim Unkrautjäten zwischen den Fingern rumdüsen, hilfsbereit an den Schuhriemen und Hosen- oder Rocksäumen zupfen... *seufz*
Aber ohne sie wäre es doch stinklangweilig, oder? ;)

LG, Sonja

Roy
03.04.2012, 22:11
Ich kann mir das ohne die gar nicht vorstellen:-D Alleine umgraben ist langweilig und beim Unkraut zupfen, ist für die Huhnis ja auch immer was dabei. :-! Hühner sind einfach <3 toll.

Halla
04.04.2012, 06:59
bei uns wollen sie sogar ihr futter selber in den spender tun. meinmal ist unser linschen, eine hybridenhenne in den sack gekrabbelt um die körner raus zu schubsen. :D
sie vertikutieren den rasen. auch den des nachbars :D
beim misten muss ich die klappe zu machen und sie im kleinen gehege einsperren, damit sie nicht dazwischen wühlen. überall das gleiche. das gegenteil von gut ist eben gut gemeint :)

gizmo
04.04.2012, 07:44
Jeder Spatenstich wird da zur Herausvorderung, der wir schon ganz vorsichtig in die Erde geschoben, das man keine der Damen Trifft.

Roy
04.04.2012, 18:41
Ihr futter wollen die bei mir auch immer selber holen und ich kann mich einfach nicht weiter nach vorn bewegen wenn alle hochspringen und ans Futter wollen ;)

legaspi96
04.04.2012, 18:45
Roy, ich glaube Deine Hühner sind die Schwestern von meinen Hühnern :laugh
Meine kommen mich auch immer abholen. Wenn ich mit dem Auto in den Hof fahre, stürzen sie wie die wilden Richtung Törchen. Das sieht besonders bei den dicken Australorps lustig aus :jaaaa: Misthaufen umschichten muß ich seit ich Hühner habe auch nicht mehr.
Grüße
Monika

Oberhuhn Laura
04.04.2012, 18:48
Hallo,

ich finde das eigentlich ganz praktisch ich sähe nämlich gerade den Hühnerstall an da hat mein Papa mir eine radladerschaufel Dreck ( feiner Humus) in den Hühnerauslauf gekippt .... ich habe mir die Arbeit nicht gemacht ihn gleichmäßig soweit wie möglich zu zerkehren sonder ich habe die Hühner erstmal drin rum scharren lassen ..... eine Stunde Später bissl habe ich zwar noch rechen müssen aber die Hühner haben mir FAST! die ganze Arbeit genommen!

Echt Praktisch!

LG laura

Mariechen
04.04.2012, 19:01
Ja, meine Hühner haben den ganzen Winter über den Gemüsegarten gejätet, so daß er jetzt im Frühjahr wirklich frei von jeglichem Unkraut ist, welches sonst immer im Frühjahr die Flächen begrünt. Keine Vogelmiere mehr da! Selbst unter den Beerensträuchern alles sauber gejätet. Es ist richtig praktisch.

Beim Kompost umsetzen helfen sie auch mit, aber sie stören uns nicht. Wenn wir mit der Schaufel dran sind, gehen sie dezent zur Seite, und wenn wir mit der Schubkarre wegfahren, stürzen sie sich auf das "Fleisch" im Haufen.

elanor
04.04.2012, 19:55
Füttern tun sich meine teilweise auch selbst. Letztens haben sie es irgendwie geschafft, den Deckel der einen Futtertonne abzukriegen (ich hatte ihn wohl nur lose aufliegen) und eine der dickeren Trutschen ist dann zwecks Selbstverpflegung reingehüpft. Da aber dicke Trutsche und relativ hohes, etwas bauchiges Fass mit wenig Inhalt, kam Madame nicht mehr raus und musste warten, bis ich sie fand. Gelernt hat sie nix daraus, wetten? :D Aber satt war sie....

LG, Sonja

Halla
04.04.2012, 19:57
lernen die je was daraus? wenn, ist es mir entgangen :D

Roy
04.04.2012, 20:06
Ich hab so eine dumme Henne die denk immer die muss umbedingt brueten weil ich das ja nicht kann. Sraendig will die brueten. Und zur selbstversorgung. Meine Huehner lieben es zu meinen Nachbarn zu gehen und in deren Hecken zu suchen. Nur leider kommen die nicht mehr zurueck in den Garten. Naja wieso drinn bleiben wenn man draussen noch mehr Platz hat.

Roy
04.04.2012, 20:13
Roy, ich glaube Deine Hühner sind die Schwestern von meinen Hühnern :laugh
Meine kommen mich auch immer abholen. Wenn ich mit dem Auto in den Hof fahre, stürzen sie wie die wilden Richtung Törchen. Das sieht besonders bei den dicken Australorps lustig aus :jaaaa: Misthaufen umschichten muß ich seit ich Hühner habe auch nicht mehr.
Grüße
Monika

Dann wären die meisten Hühner ja Geschwister;-) Die wollen mir auch immer tragen helfen aber nur in Wenn sie es im Kropf tragen dürfen
:-)

Mariechen
05.04.2012, 18:11
Das ist alles noch nix gegen meine Hühner, die sogar ihre Eier mit einer Art Biosiegel selber stempeln. ;)

berggoggl
05.04.2012, 18:22
und hier sind meine bei der Arbeit ...

http://www.huehner-info.de/forum/showthread.php/50680-So-jetzt-ist-FR%C3%9CHLING!!!!?p=737441&viewfull=1#post737441

lg
berggoggl

legaspi96
05.04.2012, 18:36
Das ist alles noch nix gegen meine Hühner, die sogar ihre Eier mit einer Art Biosiegel selber stempeln. ;)

Och, das machen meine auch ;D
Grüße
Monika

dobra49
05.04.2012, 18:43
Was ich wirklich genial finde, das ist die Tatsache, dass die Hühner sämtliche Schneckeneier finden und vernichten!
Überall dort, wo die Hühner laufen dürfen, gibt es keine Schnecken, im Gegensatz zu den Gartenteilen, die den Menschen vorbehalten sind.

Roy
05.04.2012, 22:47
Das mit den Schnecken erledigen bei mir die Laufenten.:-) Meine wollen sogar dem Osterhasen helfen die Eier zu verstecken. Eigentlich ist bei mir das ganze Jahr über Ostern.

sulmtalerneuling
09.04.2012, 22:51
Hi - unsere 5 Sulmtaler haben die Blumenbeete von all den Nadeln und Blättern des Winters fein säuberlich befreit - alles auf den Steinweg gescharrt - ich musste es nur noch zusammenrechnen und wegführen. Auch unter den Büschen hat das hervorragend funktioniert. Bloss dort wo Rindenmulch (am Hang) ausgestreut war, hatten sie nicht erkannt, dass dies Absicht ist. Gestern war die ganze Familie zu Besuch und hat gestaunt wie zusammengeräumt unser Garten nun aussieht :-)
LG Erika

kniende Backmischung
09.04.2012, 23:20
Ja, ja, die "Hühnerarbeit"! Wenn die sich organisieren - ich sehe schwarz für uns:laugh.

LG Silvia

Halla
10.04.2012, 08:13
wie war das noch gleich mit der gewerkschaft? :D

ich kenne jemanden beim zoll in der abteilung wo sie schwarzarbeiter aufdecken. ich werde mich mal rein hypotetisch erkundigen wie man das so handhabt. nur um zu wissen, wie ich meine schwarzarbeiter schützen kann.

Roy
10.04.2012, 08:35
wie war das noch gleich mit der gewerkschaft? :D

ich kenne jemanden beim zoll in der abteilung wo sie schwarzarbeiter aufdecken. ich werde mich mal rein hypotetisch erkundigen wie man das so handhabt. nur um zu wissen, wie ich meine schwarzarbeiter schützen kann.


Ich glaub da kannst du sie nur bei dir einstellen sodass es keine Schwarzarbeiter sind:D

Halla
10.04.2012, 11:58
psss.... muss doch keiner wissen.

eierdieb65
10.04.2012, 12:26
Der Mindestlohn liegt glaub ich bei einer Handvoll Futter!
Täglich zahlbar.
Und im Winter ist Schicht mit Legen.
Saisonarbeiter also.

lG
Willi

Halla
10.04.2012, 12:30
hätt ich das vorher gewusst. na toll.
ich will nicht auffliegen, also muss ich sie wohl weiter durch bringen... :D

Halla
06.06.2012, 20:31
hab gestern die schwarzarbeiter mal wieder ein bisschen an die arbeit bekommen. haben was umgegraben und die hühner haben schön artig die würmer und was sonst noch alles schön aus der erde geholt, dass ich die erde anschließend ohne bedenken anfassen konnte nicht wie neulich, wo ich in eine blindschleiche gefasst habe. da wollte ich mal nix strafbares machen und dann so.
fazit: mit schwarzarbeitern macht mal im allgemeinen nur gute erfahrungen.