PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wachtelküken



Julienna89
28.01.2012, 11:48
Huhu :)

Hab mal ein paar Bilder von den Kleinen:
1. Bild - die hellen ,)
2. Bild Tenebrosus
3.4.5. Bild mein kleiner "Außenseiter" er hat ne komplett schwarze Decke, nicht wie bei den Tenebrosus Geschwistern, da ist sie bräunlich.
6752067521675226752367524

Die Wachtel
28.01.2012, 12:28
Hääää!?!

Das dunkle ist doch auch ein Tenebrosus oder??

Bei mir sehen alle so dunkel aus!!

Werde auch mal bilder machen!!


MfG

Julienna89
28.01.2012, 12:32
Die Tenebrosus sind richtig schokobraun, das hier ist schwarz, tiefschwarz. Obs nun Tenebrosus wird oder nicht, ist mir recht egal, es bleibt eh ;)

Die Wachtel
28.01.2012, 12:59
Hallo!

Ich habe von einem "möchte-gern" Züchter gehört, dass er solche auch hat und das diese komplett schwarz werden....

MfG

Julienna89
28.01.2012, 13:53
Hmmm dazu fehlt mir aber die Farbe an den Füßen.

Im Gegensatz zu allen anderen Tenebrosus-Küken hat dieses Küken fleischfarbige Beine.
Müssten schwarze Wachteln, sofern es sie gibt, nicht auch dunkle Füße haben? Und selbst Schecken haben doch zweifarbige Beine.

Najaaa... mir erstmal egal, ich find ihn zucker. Die ersten haben sich jetzt über den Blaumohn hergemacht :)

Die Wachtel
28.01.2012, 14:40
Hallo!

Gerade ist noch so einer geschlüpft, und der hat auch zum Teil helle Füße.
Wir werdens ja sehen;) Aber ein paar Tenebrosus sind auch dabei, wenn ich mich nicht irre?
Ja den fressen sie auch sehr gerne!

Wie viel hast du denn gekauft für deine 60 Küken???

MfG

Julienna89
28.01.2012, 15:29
Huhu,

ja Tenebrosus sind auch dabei, aber wie gesagt, die haben wenigtens teilweise dunkle Füße. der Kleine nicht.

Für die Kleinen hab ich erstmal 500g Blaumohn und 2kg Wachtelstarter geholt. Das Aufzuchtfutter muss mein Händler erstmal nachbestellen, weil er nicht damit gerechnet hat, dass jetzt jemand brütet *gg* Aber da reichen wir schon ein paar Tage.


LG Juliane

Wachtelfan
28.01.2012, 18:12
Hi ihr zwei,

es gibt einen Farbschlag Schwarz bei den Legewachteln. Ich hatte gestern auch Schlupf und da waren auch ein paar Schwarz-Schecken & Tenebrosus-Schecken dabei. Dass die Beine deiner Schwarz-Schecke komplett hell sind, ist Zufall. Normalerweise sind die Beine der Dunkel-Schecken (Tene.- & Schwarz-Schecken) gescheckt. Die Schwarzen sind dunkler als die Tenebrosus. Das wirkt sich auch auf die Beine aus. Wenn die Schwarz-Schecken ausgewachsen sind, sehen sie absolut klasse aus (wie die Kücken). ;)

julia.h
28.01.2012, 20:14
Schwarze Japanwachteln... hab ich auch noch nichts von gehört.
So ein Küken hatte ich auch noch nicht. Meine Tenbrosus waren sehr dunkelbraun aber nicht schwarz. Ich vermute mal das es ein Hellschecke gibt bei dem der schwarz Anteil überwiegt. Ist allerdings nur ne Vermutung, kann natürlich auch ganz anders werden.

Edelweiß
28.01.2012, 21:08
Hallo,
Meine Tenebrosus schlüpfen auch bald, werde euch dann berichten, wie sie bei mir ausschauen!

julia.h
28.01.2012, 21:21
Dir drück ich auch schon mal die Daumen ... drückt mir die Daumen, das die Züchterin die ich angeschrieben habe (insgesamt Nummer 3) Bruteier abzugeben hat.
Sonst bekomm ich echt ne Kriese :roll

Die Wachtel
28.01.2012, 21:24
Hallo!


Ja der allseits bekannte Herr K...G wollte mir Be senden von rein schwarzen, die habe ich aber jetzt sowieso.

MfG

Die Wachtel
29.01.2012, 10:46
Hallo!

Ich hoffe mal ich darf die Bilder hier reinstellen.

MfG

julia.h
29.01.2012, 11:27
Sehr süß... :-* ... bin wirklich gespannt was eure schwarzen mal für welche werden. Ich hab jetzt auch endlich einen Züchter gefunden von dem ich Bruteier bekomme.
In den Farben Rotkopf, Gold, Wild und Gelb. Allerdings werden die bunt gehalten, daher werden eher keine gelben fallen.

Bin echt super gespannt was bei mir für kleine Monster schlüpfen. Schlupftag müsste Fastnacht/Aschermittwoch sein.

@ Die Wachtel: Was benutzt du für Einstreu? Diese "gedrehten" Späne sind nicht wirklich gut. Die Küken meinen es wären Würmer und picken dran rum. Daher nicht benutzen. Auch nicht für die großen. Nimm lieber in den ersten 5 Tagen ein altes Handtuch als "Einstreu" und danach normale Hobelspäne.

Die Wachtel
29.01.2012, 12:08
Hallo!

Das sind extra große Hobelspäne, die sie nicht fressen wollen. Ich habe damit schon eine ganze bande aufgezogen, bin aber nicht ganz so überzeugt davon ...
Man bekommt in jedem supermarkt diese Hobel/sägespäne in so 60L Säcken zusammengepresst, da steht drauf das sie entstaubt sind. Sind diese für die kükenaufzucht empfehlenswert??


MfG

julia.h
29.01.2012, 12:58
Staubfrei ist super. Für die großen kanns auch "mit Staub" sein. Natürlich nicht zu extrem. Für die Küken ist staubfrei am besten.

Die Wachtel
29.01.2012, 13:04
Ok dann werde ich die mal kaufen.

Eine Frage kann man den Spreizbeinküken helfen :/

MfG

army
29.01.2012, 14:52
Ok dann werde ich die mal kaufen.

Eine Frage kann man den Spreizbeinküken helfen :/

MfG

ja, du kannst dies mittels eines fadens die beine zusammenbinden...

julia.h
29.01.2012, 15:17
Da muss man allerdings sehr vorsichtig sein damit mans nicht noch schlimmer macht als es ist.
Ich hatte mich dafür entschieden die Küken mit Spreizbeinchen zu erlösen. Sie wurden von den anderen auch nur überrannt... die haben mir dann Leid getan dann hab ich sie erlöst. Und vor allem kann man die ja nicht weiterverkaufen oder behalten auch wenn sie wieder in Ordnung gekommen sind, die vererben das ja weiter. Wenn dann kann man sie nur noch schlachten.

Memel
29.01.2012, 15:33
Hallo Julia,

Spreizbeine sind fast ausschließlich auf Brutfehler zurückzuführen, meist auf zumindest zeitweise zu hohe Temperaturen.

Die Wachtel
29.01.2012, 16:15
Hallo!

Es ist so es spreizt ein Bein immer ab, das andere wäre normal.7
Werde es erlösen, obwohl es ein schönes blaues ist.

MfG

julia.h
29.01.2012, 20:12
Du könntest es so und so nicht zur Zucht nehmen. Das ist eben doof... aber man muss sich auch mal überlegen: Bis das Tierchen ausgewachsen ist frisst, trinkt und kakt es ja auch. Und ob es so ein tolles Leben hat bis es geschlachtet wird ist auch die Frage. Wenn es nicht richtig klappt mit dem Zusammenbinden... oje.
Meiner Meinung nach ne "gute" Entscheidung. Aber da ist jeder ner anderen Meinung.

Paultschi
30.01.2012, 12:07
Die sind ja putzig :roll
Aber das mit dem schwarzen Rücken ist ja einfach nur zum :-*

Viel Spaß mit der Rasselbande;)

lg paultschi

Julienna89
01.02.2012, 15:49
Hachja... mit den Zimtern wirds wohl nix :(

Es sind nur noch 3 über, wovon eines einen sehr schlechten Eindruck macht. Gestern musste ich schon eines erlösen, zwei andere starben in der Nacht.

Sie haben einfach nicht angefangen zu fressen, kauern und fallen dann um.

An der Beleuchtung liegts nicht, zwei der Zimter sind agil, fressen, trinken und sind immer die ersten, wenn alles aufgefüllt wird.

Die Kleinen, die jetzt so kümmern/gekümmert haben sind auch weitaus kleiner, zurückgebliebener als die anderen.

Naja, es war ein Versuch wert... so schön sie sind, ich werde keine weiteren davon aufziehen :(

Die anderen entwickeln sich prächtig, die ersten Federkiele sprießen und der erste Eimer ( 1,5kg ) Wachtelstarter sowie 1,5 kg Mohn sind schon verputzt *g*

julia.h
01.02.2012, 19:15
Das ist aber schade... du bist aber nicht die erste von der ich lese das das mit den Zimtern nicht klappt. Außerdem (hat mir ne super Züchterin erzählt) sind sie auch als ausgewachsene Wachteln immer noch sehr empfindlich was helles Licht betrifft. Daher brauch man in der Voliere immer dunkle Rückzugsorte.
Ich drück die Daumen, das die restlichen Zimter es schaffen, denn sie sind wirklich eine der schönsten Farben meiner Meinung nach

3kg sind schon einiges... mir kommt es immer so vor als würden sie wenn sie klein sind mehr fressen als wenn sie groß sind. Wird da dran liegen das sie als Küken kleine Krümelmonster sind :D *muhahahaaa*

aless
01.02.2012, 19:16
Hallo,

das ist echt ärgerlich.

Apropro Mohn was zahlt ihr eigentlich pro 1kg Mohn?

VG
Aless

julia.h
01.02.2012, 19:24
Schaut mal hier: http://www.birdsandmore.de/shop/index.php?file=includes/shoppage.inc.php&file1=Einzelsaaten&link=3&file2=A%20-%20D

B (http://www.birdsandmore.de/shop/index.php?file=includes/shoppage.inc.php&file1=Einzelsaaten&link=3&file2=A%20-%20D)laumohn das KG für nur 3,30€... ist das günstigste was ich bis jetzt gefunden habe.

aless
01.02.2012, 19:36
Wenn man 5kg nimmt kostet das kg nur 2,78€
Habe eben diesen Shop (http://www.bakeryshop.de/product_info.php/info/p4_Blaumohn-Mohn-in-Premiumqualitaet-100g.html) gefunden gehabt. 3,00€ per kg.

Habe da jetzt 5kg bestellt. Wollte mich jetzt grade ärgern, aber ich habe ja auch noch andere Sachen bestellt.
Und ich nehme den Mohn ja auch noch zum backen.

Kann man den Mohn aus dem Tierhandel auch für zum backen nehmen? Was meinst wegen der Qualität?

VG
Aless

julia.h
01.02.2012, 19:44
Den der z.B. bei meiner Seite angeboten wird würd ich lieber nicht nehmen. Die sind noch so gut gereinigt wie der Speisemohn. Der aus deinem Shop kann man sicherlich gut nehmen... ist eigentlich ja auch dafür gedacht :D
Ich liebe Mohn auf Brötchen oder so. Gibt nichts besseres. Allerdings bleibt der in der Zahnspange hängen. Das ist echt sehr doof ^^

Die Wachtel
01.02.2012, 19:46
Hallo!

Ziemlich sicher nicht! Das wäre ja sehr dumm wenn die besten Mohn verkaufen, ist wie Futtergetreide und Weizen für Brote usw. Im Futtergetreide sind Teilweise sogar Stängel drinnen und so, beim Mohn ist das nicht anders

Aber mich wundert, dass ich 2 Kg Fasanenstarter aber nur ca. 200g Mohn gebraucht habe?!? Die lassen den Mohn einfach liegen! Klar, wenn sie Mohn sehen fressen sie den auch, aber wenn eines frisst und ich fülle Mohn nach dann ist ihm der Mohn schnurz :D Liegt an sicher daran, dass ich mich für sehr teures und hochwertiges Futter entschieden habe.

MfG

julia.h
01.02.2012, 20:28
Der aus meinem Link würd ich nicht essen.
Den aus dem Link von Aless schon. Ist ja dafür gedacht... warum nicht?

Im Supermarkt hab ich mal für 50g 2€ gezahlt. Da sortier ich lieber Stängel aus als so viel zu bezahlen. Man wird nicht dran verrecken :D

Das Küken auch so wählerisch sind kenn ich nicht... aber ich hatte auch noch keine Fasanen.

aless
02.02.2012, 05:46
Das Küken auch so wählerisch sind kenn ich nicht... aber ich hatte auch noch keine Fasanen.

Julia die Wachtel meinte aber seine Wachtelküken. :laugh

Ich muss gestehen, ich habe auch schon Futtersesam zum backen benutzt.
Der war sauber, kein unterschied zum Backsesam. Naja das es in der Futtermittelindustrie nicht so sauber ist wie in der Essensindustrie sein soll wissen wir ja alle. Naja ob es aber wirklich so ist ist die andere Frage.!?

Wenn ich nur Mohn für die Kükies brauche werde ich evtl. nächstes Mal bei Julias Link kaufen. Wenn ich aber noch Backsachen dazu brauche kaufe ich wieder bei der Backery. Spar ich ja dann Versandkosten.

So nun wünsche ich euch einen schönen Tag.

LG
Aless

julia.h
02.02.2012, 18:48
Julia die Wachtel meinte aber seine Wachtelküken. :laugh
Achso ;D

Die Wachtel
04.02.2012, 14:52
Hallo!

Sicher meine ich wachteln xDDD

Sagmal fressen deine auch so viel? Meine Fressen pro tag ca. 1,5 Kg...

Obwohl ich jetzt 5 Stück verkauft habe.

army
04.02.2012, 15:02
Hallo!

Sicher meine ich wachteln xDDD

Sagmal fressen deine auch so viel? Meine Fressen pro tag ca. 1,5 Kg...

Obwohl ich jetzt 5 Stück verkauft habe.

bei wieviel wachteln? 20??gibts ja fast gar ned!?

Julienna89
04.02.2012, 16:45
Meine fressen zu 58 zigst nen knappes Kilo Aufzuchtfutter und 250g Mohn ( den ich für 1,19 € je 250g im Laden kaufe ) am Tag. Aber da sind die prall gefüllt und schlafen wirklich viel :laugh

Viel wichtiger ist momentan wohl das Wasser, die brauchen jeden Tag zweimal 1,5 l. Klar vermanschen die auch was, aber die trinken wie die Weltmeister.

Und gewachsen sind die... wahnsinn...

Als Highlight gibts auf die Masse ne "Prise" Mehlwürmer :)

julia.h
04.02.2012, 20:13
Bilder :D

1,5kg sind wirklich viel... kann ich mir gar nicht vorstellen. Meine haben zwar auch ganz schon was weggeputzt aber so viel auch wieder nicht.

Julienna89
05.02.2012, 11:26
Bitte nicht auf die Unordnung achten :rotwerd

1.+2. Bild : Alle im Kükenheim
3. Bild : der schwarze wird doch Tenebrosus ;)
4. Bild : Tenebrosus
5. Bild Rotkopf

6794967950679516795267953

Julienna89
05.02.2012, 11:29
1. Bild : Goldsprenkel
2. Bild : Silber? naja bisher nur weiß
3. Bild: Silber
4. Bild : Größenunterschied von zwei Tenebrosus
5. Bild : Grau-Fee

6795467955679566795767958

Die Wachtel
05.02.2012, 11:35
Sehen toll aus!!

Die unordnug ist bei mir genau so..

Aber weshalb hast du immer noch das Tuch drinnen? Ich habe es gestern mit sammt den ganzen Dreck verabschiedet und eingestreut...

Meine Schwarzen sind noch immer schwarz, mal sehen.

Ach ja zum Futter sie haben das Ding umgestoßen deshalb ging so viel futsch^^ habe mich geirrt, fressen ja eh nu 500g am tag ;)


MfG

julia.h
05.02.2012, 17:27
Genau, die Unordnung ist echt bei jedem so... sie sind eben nicht stubenrein und einfach nicht sauber zu halten. Solange es nicht zu schlimm wird, wird da auch keiner was sagen.

Bild 3 wird ein Tenebrosus Schecke und Bild 2 wir denk ich mal Weiß nicht silber und Bild 3 könnte auch ein Zimter werden... bin mir aber nicht sicher. Meine silbernen waren nen Ticken dunkler. Muss man abwarten bis ein paar Federn mehr durch sind. Wie sehen denn von dem die Augen aus? Sieht man auf dem Bild nicht.

Julienna89
07.02.2012, 19:28
:wall ach Julia, ich meinte doch Zimter und nicht Silber.
Wie komm ich nur auf Silber.

Das Weiße kam aus einem Zimter-Ei, hat auch so rubinfarbene Augen, ist bisher aber weiterhin weiß.

Die wachsen jetzt echt wie Hulle! Zwei, drei sind fast schon flügge, da sieht man kaum noch Daunen. Alles irre.

Es sind aber auch ein paar ( 4-5 ) kleinere dabei, wie auf dem Vergleichsfoto der beiden Tenebrosus. Aber auch die fressen, trinken und befiedern schön, also mach ich mir da keine Gedanken. Nur zur Zucht werde ich sie nicht lassen.


Lg Juiane

julia.h
07.02.2012, 20:12
http://1.2.3.9/bmi/www.huehner-info.de/forum/images/smilies/wall.gif ach Julia, ich meinte doch Zimter und nicht Silber.
Wie komm ich nur auf Silber.
Ich hab ein gutes Auge :D

Ich finde das sie zu schnell wachsen... wenn sie "flügge" werden - wenn man das bei denen so sagen kann - sehen sie meiner Meinung nach immer am schlimmsten aus... sie sind dann so Fertigunfertig ;)

Ein paar kleine hat man immer dabei. Zur Zucht hab ich davon auch noch keine genommen. Werd ich dann auch nicht tun. Waren bis jetzt auch immer nur Hähne. Da behalt ich eh immer nur die schönsten.

Julienna89
11.02.2012, 19:15
Bildeeeeer....
1. Perl-Fee ( doch schöner als erwartet :) )
2. Sperber ( Rotkopf )
3. Wild
4. Mein ehemaliges schwarz-gelbes Küki ( den muss ich jetzt bald makern *g* )
5. Grau-Fee soooo schööööööön

6824868249682506825168252

Julienna89
11.02.2012, 19:17
noch ein paar

1. Tenebrosus einfarbig
2. Zimter
3.+ 4. - keine Ahnung! hat rubinrote Augen wie der Zimter, bekommt aber irgendwie wilde Federn...

68257682586825968260

julia.h
11.02.2012, 20:08
Sehr schöne Küken! Ich freu mich schon wieder total auf meine. Die Zeit ohne Küken ist wenn man sich erst mal dran gewöhnt hat echt Entzug.

3 + 4 könnte ein Rotkopf-Zimter oder ein Gold-Zimter geben. Schau mal bei Sawax. Die sind extrem schön meiner Meinung nach :-*

Die Wachtel
11.02.2012, 21:13
Hallo! Julienna hast du jetzt auch die erfahrung mit den sehr schwachen zuchtuntauglichen zimtern gemacht? sehr komisch! Alle sagen die sind soooo supee, aber sowas kann man dodh nicht in seinen super stamm kreuzen.. Was soll den da rauskommen! mfg

Julienna89
26.03.2012, 12:49
Mal wieder was von mir. Unsere Kleinen sind nun schon ausgewachsen, ein teil zog aus, ein Teil wurde geschlachtet.

Da ich heute die Voliere neugemacht hab, gabs auch gleich ein paar Bilder. Die sind absolut anhänglich und fühlen sich pudelwohl :)

70275 70276 70277 70278
70279

Julienna89
26.03.2012, 12:52
7028070281702827028370284

Paultschi
26.03.2012, 20:17
Einfach zu goldig, dein Wachtelhaufen:roll

Edelweiß
26.03.2012, 20:20
Ja, sie sind wirklich sehr hübsch! Hätte auch gerne so viele verschiedene Farben!

julia.h
27.03.2012, 19:28
Ich kann den anderen nur zustimmen! Super schön die Kleinen :-*

Edelweiß
27.03.2012, 20:37
Ich fange am Donnerstag wieder an zu brüten. Ich hoffe es kommen meine silberen und tenebrosus (schecken) raus und noch viele andere!

Bitte wünscht mir viel Glück, weil bei der letzten Brut wars ja nicht wirklich gut! :(

Die Wachtel
28.03.2012, 16:03
Hallo!

Ja sowas kanns geben, wenn sie Eier alt die Hähne alt usw. Da gibts halt viele Gründe. Aber nicht verzagen ;)

MfG