PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 1000 und eine Frage - Erstausstattung



miju
05.06.2011, 20:00
Hallo,

ich bin neu hier. Mein Name ist Michael und ich komme aus dem Duisburger Süden. Seit Jahren haben meine Frau und ich immer mal wieder gesagt. Wir schaffen und Hühner an. Jetzt wird das Vorhaben in die Tat umgesetzt. Trotz intensiver Recherche sind noch viele Fragen offen! Ich hoffe ihr könnt mir einige Antworten geben.

1. drei Hühner, ein Hahn, passt das?
2. Wie gehe ich an die Rassenauswahl ran? (haben Kids und Katzen)
3. Ich suche noch eine preiswerte Bezugsquelle für die Erstausstattung (Wasserspender, Futternapf, Futtermittel)
4. Hat jemad diesen Hühnerstall (http://cgi.ebay.de/Huhnerstall-Hasenstall-Huhnerhaus-Stall-Kleintier-Hase-/110697402475?pt=de_haus_garten_tierbedarf_klein_na getiere&hash=item19c614506b) als Nachtquartier? Wie sollte man ihn pimpem?

Das ist es als erstes was ich so an offenen Fragen habe...
Hoffe auf gute Tipps

cheers
Micha
5.

Murmeltier
05.06.2011, 20:14
Hallo Michael! Willkommen!
1. Für die meisten Rassen werden 3 Hennen für 1 Hahn zu wenig.
2. klick
(http://www.huehner-info.de/forum/forumdisplay.php/20-Fragen-zu-H%C3%BChnerrassen)3. Raiffeisen, Bauer vor Ort, Mühle.
4. Von Grösse wird es für 3-4 Hühner reichen. Was Qualität angeht, habe ich große Zweifel.
Wie groß bist Du? Kannst du da rein gehen, ohne sich zu bücken?

miju
05.06.2011, 20:22
Hi Murmeltier,

Dank für die Antwort. Womit ich wieder zur Rassenwahl komme. Bei welcher Rasse geht eine solche Kombi auf? Danke für den Link!

cheers

Murmeltier
05.06.2011, 20:34
Katzen sind vielleicht nur bei besonders kleinen Zwergen ein Problem. Hennen und Kinder sind nie ein Problem, wenn schon dann Hahn. Wie alt sind eigentlich die Kinder? Ich hatte bis jetzt nur sehr eifersuchtige und agressive Hähne, vielleicht gibt es auch andere? :kein