PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nochmal Licht!



Sonja
31.12.2005, 15:50
Hallo Miteinander!

Beleuchte seit ca. 10 Tagen meine Hühnis, bisher kein Ei!
Habe eine Energiesparlampe mit 11 Watt = 60 Watt. Sie wird über eine Zeitschaltuhr geschaltet.
Sie geht um 3 Uhr an und um 8 wieder aus.
Das Licht ist nicht wirklich hell, ich bezweifle, dass sie überhaupt in der Nacht aufstehen.

Langt das, oder nicht?

Liebe Grüsse, Sonja

bauerboy
31.12.2005, 16:55
Wie lange haben sie denn Licht pro Tag?
Soviel ich weiß sollten dass momentan ca. 12 Stunden sein...

Dominik Timm
31.12.2005, 18:44
Hallo das licht wirkt über das Auge des Huhn dafür muss es aber stark genug sein schummert licht bringt dar nix .

Ich würde zu Leuchtstoffröhren raten mit Tageslichtspektrum bekommst du in der Zooabteilung für Aquarien
Außerdem bringt ein Lichtprogramm erst nach ca 2 Wochen etwas .

Und nach meiner Erfahrung muss der Tag 14 Stunden Lang sein mindestens .
Kann es nicht andre Ursachen haben warum deine Hühner nicht Legen Rasse gebunden Winterleger ? oder Mauser ?

Anton
31.12.2005, 20:39
Original von Dominik Timm
Hallo das licht wirkt über das Auge des Huhn dafür muss es aber stark genug sein schummert licht bringt dar nix .

Ich würde zu Leuchtstoffröhren raten mit Tageslichtspektrum bekommst du in der Zooabteilung für Aquarien
Außerdem bringt ein Lichtprogramm erst nach ca 2 Wochen etwas .

Und nach meiner Erfahrung muss der Tag 14 Stunden Lang sein mindestens .
Kann es nicht andre Ursachen haben warum deine Hühner nicht Legen Rasse gebunden Winterleger ? oder Mauser ?

Hallo!

Leuchtstoffröhren mit Tageslichtspektrum JA, aber denkt bitte an elektronische, flimmerfreie Vorschaltgeräte, die zudem noch bis zu 50% Energie einsparen.

Gruß Stefan

Anton
31.12.2005, 20:44
Original von Sonja
Hallo Miteinander!

Beleuchte seit ca. 10 Tagen meine Hühnis, bisher kein Ei!
Habe eine Energiesparlampe mit 11 Watt = 60 Watt. Sie wird über eine Zeitschaltuhr geschaltet.
Sie geht um 3 Uhr an und um 8 wieder aus.
Das Licht ist nicht wirklich hell, ich bezweifle, dass sie überhaupt in der Nacht aufstehen.

Langt das, oder nicht?

Liebe Grüsse, Sonja

Seit 10 Tagen..... sei nicht so ungeduldig!

Gruß Stefan

Sonja
01.01.2006, 10:05
Hi,

also meine Hühner haben mit den 5 Stunden Beleuchtung 14 Stunden Licht.
Sie haben den letzten Winter sehr gut gelegt und momentan sind sie nicht in der Mauser. Sie haben, incl. dem Hahn, ihre Kämme zurückgebildet. Sind also wohl sexuell inaktiv.

Welche Tageslichtröhre bräuchte ich denn, da gibt es ja x Sorten. Habe ein Aquarium, wer Wahl hat, hat die Qual.
Lux/Lumen, Kelvin...??? UNd wo bekomme ich so ein elek. Vorschaltgerät?
Bin ratlos. Oder soll ich erst mal mit meiner Funzellampe weiterprobieren?

Wie machen denn das die großen Legebetriebe, die können sich ja eine Eifreiheit von 3 Monaten nicht leisten.

Gruß, Sonja

Anton
01.01.2006, 10:14
@ Sonja

Hier ein Zitat aus dem Vollspektumröhrenthread:


Original von Anton


Die Vorschaltgeräte gibts bei http://www.hueco.de (Art. Nr: 09 5035)

bzw. http://www.watt4you.com/shop_le/

Die Vollspektrumröhren gibts bei http://www.lud.de/ (Stück 5,50€)

( http://www.lud.de/cgi-bin/shopcat/bin/shop.pl?command=listitems&resource=lr-900.txt&resource_cat=lr-st1.cat&sessid=9hAq6r9Yej3z&faid=lud )

Die Lampe gibts in vielen Baumärkten als Dauerangebot



Gruß Stefan


Gruß Stefan

PS: Sicherlich gibt es im Fachhandel (nicht im Baumarkt!) auch komplette Leuchtstofflampen mit elektronischem Vorschaltgerät zu kaufen.

Wachtelzucht
01.01.2006, 20:21
hallo anton
reicht es,wenn ich nur die vollspektrum röhren für 5,50 kaufe und in normle vorrichtungen betreibe?
mfg wachtelzucht

schnubbi
02.01.2006, 13:21
sicherlich.betriebsfähig sind die röhren auch ohne evg.nur die vorteile mit evg,wie oben bereits erwähnt,entfallen.