PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Noch



Gert
06.12.2005, 04:51
10

rana
06.12.2005, 13:02
8 Tage, 10 Stunden und 4 Minuten ;)

Gast
06.12.2005, 13:15
um 0:06?? da schlafen meine hühner.... und ich auch. :roll :P

Dominik Timm
06.12.2005, 13:27
Meine werden am morgen des 14 Dezember Freigelassen ;)
Sie wollen Raus und sie kommen

Igal auf denn ein tag sch... ich :P

Und Godi schickes Bild ihm ihm Profil ;)

Gast
06.12.2005, 13:39
meine bleiben erstmal drin.


danke.

Diva
06.12.2005, 14:17
Wieso?

rana
06.12.2005, 15:22
Original von Godfather
um 0:06?? da schlafen meine hühner.... und ich auch. :roll :P


;D

Na wir feiern das, so wie Sylvester 8) ;D

Dominik Timm
06.12.2005, 15:25
Womit stoßen die Hühner an :D

Aber das wird einen freude sie wieder rauszulassen die rennen mich übern haufen ;)

Landei
06.12.2005, 15:51
Ich sehs schon vor mir - Brunhilden laut gackernd mit laaaangen Schritten zur Scheune hastend - die Bande vom Bauern samt UNSEREM armen Gockel wird mit Geschrei begrüsst u. stürmt MEINEN Stall sobald ihnen die anderen erzählen dass es da lecker Futter gibt...

Aber bis dahin - Psschschscht, nix verschreien Kinder! Am Ende importiert noch irgend ein Depp vom Thailandurlaub einen "geretteten" Papagei und wir haben den Salat. :o :ertrink HELP!

Gast
06.12.2005, 16:05
@ rana

ganz einfach. ich tue meinen nicht den stress an erst 6 wochen knast, gerade dran gewöhnt, dann wieder raus, neuer stall..... nene das erspare ich ihnen. und da ich keine hühner bisher habe die sich hacke, picken, fressen o.ä. warte ich damit bis es ende januar ist. von da an haben sie dann auch eine großen wintergarten.

Diva
06.12.2005, 16:21
ach so!
Also ich freue mich - wie wohl die meisten hier- dass das rumgerenne im Povisorium aufhört und 1400qm + Dorf wieder erobert werden können! Allein die Futtermengen, die die Hühner ohne Auslauf vertilgen machen mich arm!

Der Countdown läuft!
Mira

Knubel
06.12.2005, 16:29
Diva,da hast du Recht,ist ein gewaltiger Unterschied,wenn sie immer inhaftiert sind.

Meine werden sofort den Misthaufen stürmen,sie kommen vom Hühnerstall direkt auf den Misthaufen.Der ist schön wärm und recht viel weiter gehen sie im Winter nicht weg.


LG Knubel

Gert
06.12.2005, 20:41
Noch Neun Tage und der Rest von Heute.

Der 15te ist der letzte Einsperrtag!

bettelhuhn
06.12.2005, 22:49
Die hühner brauchen ein Resozialisierungsprogramm. Die haben den Freilauf vergessen. Wer es nicht glaubt, wird sich noch wundern am 15ten.

Ich orientiere mich an den Erkenntnissen des modernen Strafvollzugs mit sukzessiven Freigangoptionen.

Ich freue mich wahnsinnig auf den 15ten. Es ist mein Weihnachtstag und der der Hühner.

Thomas

rana
07.12.2005, 06:34
Original von Gert
Noch Neun Tage und der Rest von Heute.

Der 15te ist der letzte Einsperrtag!


hmmmm

bei uns dürfen sie ab den 15. wieder raus..... ;)

DAS hab ich schriftlich

Gast
07.12.2005, 07:20
echt? dann kann da jemand nicht lesen wenn er das geschrieben hat. aber wenn du es schriftlich hast ist ja alles gut.

chicken
07.12.2005, 09:50
@ thomas
wer freut sich nicht auf den tag der freilassung?
normalerweise kann ich hier vom wohnzimmer aus die huhns über die wiese laufen sehen. wenn ich jetzt dort rüberschaue, sehe ich immer nur auf diese blöde blaue plane, die den mini-auslauf eingrenzt. ich habe mittlerweile eine aversion gegen blaue planen entwickelt - meine huhns wohl auch. ich hoffe nur, dass die nicht vor schreck in ohnmacht fallen, wenn sie vor die türe treten und kein blau mehr sehen, sondern die fast schon vergessene freiheit ...

claudia (die auch die tage zählt)

Alter Fritze
07.12.2005, 10:21
Original von bettelhuhn
Die hühner brauchen ein Resozialisierungsprogramm. Die haben den Freilauf vergessen.
...

Kann ich so nicht bestätigen. Immer wenn ich zu ihnen rein will, wollen sie raus. Letzens habe ich so schnell die Tür zumachem müssen, daß ich mich heftigst den linken Stinkefinger geklemmt habe >:( (ausgerechnet den :roll )

Nee nee, die wollen schon raus, ob sie nun was vergessen haben oder nicht.

Gruß,
Thomas

bauerboy
07.12.2005, 15:44
Meine wolle auch raus, die gucken schon immer raus, wenn ich reich gehe...
Ich mähe für sie im Moment kurzes Gras mit der Sense. Meine Hühner fressen das, wie eh und je, also scheint's nicht so, dass sie die Freiheit und die dazugehörigen Freuden vergessen hätten!
So ist es jedenfalls bei mienen jungen, die alten sind da nicht so...

Cartuja
07.12.2005, 16:09
Heute sind meine Hühnchen entwischt - na so was :engel - nix vergessen, sofort scharren, hopsen, rennen, fliegen. Erfreulicherweise kamen sie auf Winken mit der Futterschüssel auch sofort alle wieder rein.

Sind überhaupt nicht nachtragend, obwohl sie allen Grund hätten :-*

Harald K.
07.12.2005, 16:17
Hallo ,alle Mitleser

Meine sind sehr friedlich, vielleicht liegt es an der Abdeckplane die innen
orange farbig ist und ein weiches Licht durchlässt. Wenn beim betreten mal ein Huhn ausbüchst entfernt es sich kaum ein paar Schritte vom Gehege und geht auch sofort wieder rein, ich denke der Herdentrieb geht vor. Aber wenn es am 15. wieder los geht und sie ihre 1500m²
wieder umpflügen können werde ich doch mal die Ersten Gehversuche auf Video aufnehmen.

Gruß Harald

Gert
07.12.2005, 17:10
Noch Acht Tage

Was bitte steht d4n in der Verordnung?
Wenn ich mich erinnere: ...bis einschliesslich 15 Dez...

Gast
07.12.2005, 17:14
ja gert, du hast recht. nis einschl. 15.12

Knubel
07.12.2005, 17:40
Meine sind mir doch tatsächlich heute Mittag ausgekommen :engel und einfangen haben,sie sich auch nicht lassen :vielpostenna sowas .

Sie waren voll begeistert und kannten sich auch gleich wieder aus.



Knubel

bettelhuhn
07.12.2005, 21:36
Da habe ich Hoffnung, dass meine es auch nicht vergessen haben, obwohl wissenschaftliche Studien Hühnern so eine lange Merkzeit absagen.

Aber mal ganz, ganz ehrlich nach Stammtischart:

Hätten sich unsere Politiker einen abgebrochen, die Stallpflicht früher aufzuheben?

Wäre doch eine vertrauensbildene Massnahme, gerade in bezug auf den Absatz von Geflügelfleisch zu Weihnachten gewesen.

So nach dem Motto: Nichts gewesen, wir heben früher auf, keine Gefahr mehr. Bitte schön kaufen!

Wenn die Geflügellobby da nicht aktiv geworden ist, bei den Umsatzrückgängen, macht mich das stutzig.

Thomas

Gert
08.12.2005, 04:49
Nun sinds noch Sieben
wie die Zeit vergeht.

brahma
08.12.2005, 05:30
hallo zusammen

habe gestern mit den besitzer einer geflügelfarm gesprochen und er sagte die einstallpflicht sei verlängert bis ende dezember.
stimmt das ???

gruß
peter

Clemens
08.12.2005, 06:34
Kann ich mir bei den Politikern ganz gut vorstellen.... Hab aber selber noch nichts davon gehört.

Gruß
Clemens

Gast
08.12.2005, 07:09
@ bettelhuhn

das wäre nicht vertrauensbildend. denn das hätte bedeutet sie müssten ihre harte meinung revidieren. und der verängstigte nicht-hühnerhalter hätte sich verarscht gefühlt.

misfit
08.12.2005, 07:41
Von einer Verlängerung der Einstallungspflicht habe ich noch nichts gehört, auch auf der Internet-Seite des Verbraucherschutzministeriums steht nichts.

Vielleicht war das eine Verwechslung. Die Einfuhrverbote für Vögel, die sollen wohl verlängert werden...

Rudelmaus
08.12.2005, 10:18
Nur noch 7 Tage ... freu !
Habe heute morgen noch mal mit Flubenol angefangen ...
Grüße Rm

Alter Fritze
08.12.2005, 13:24
Original von misfit
Von einer Verlängerung der Einstallungspflicht habe ich noch nichts gehört, auch auf der Internet-Seite des Verbraucherschutzministeriums steht nichts.

Sollte irgendjemand etwas in Erfahrung bringen, was mit einer Verlängerung der "Aufstallpflicht" zu tun hat, der schweige sich darüber bitte aus.
Ich möchte nichts davon hören oder lesen, damit ich bei dem beliebten Spruch bleiben kann: "Ich weiß nichts, mein Name ist Hase." ;)

Die Viecher müssen raus,
sonst werde sie noch ramdösig bzw. f'ruckt, oder auf Hochdeutsch "irre".

Gast
08.12.2005, 13:33
wieso, bist du eingesperrt??


und meine fühlen sich erstunlicherweise wohl. ???

Alter Fritze
08.12.2005, 14:34
Original von Godfather
wieso, bist du eingesperrt??

Sagen wir mal so: Ich bin nicht frei ;)


Original von Godfather
und meine fühlen sich erstunlicherweise wohl. ???

Deine was?
Kinder, Ehefrauen Lemminge ??? :D (Achtung Spaß!)

Meine Hühner fühlen sich auch nicht unwohl, aber wenn sie auch noch raus dürfen fühlen sie sich am wohlsten.

Gast
08.12.2005, 14:39
na, was hast du denn gedacht. und die elefanten erst.....


ne, ohne scheiß. im knast verstehen die sich sogar besser als draußen. kein streit kein gezehter. alles flauschig.

Alter Fritze
08.12.2005, 15:34
Original von Godfather
...
im knast verstehen die sich sogar besser als draußen. kein streit kein gezehter. alles flauschig.

So zahm wie jetzt waren meine Tiere auch noch nie. Die Bindung an den Menschen ist noch enger geworden.

Dominik Timm
08.12.2005, 15:44
Meine sind auch sehr sagen wir mal aufdringlich geworden.
Vorher hatten sie immer ein wenig abstand gehalten und nun wenn ich ihm stall gehe sitzen sie mir auf denn Füßen :)

Aber schlecht geht es meinen Hühnern auch nicht aber draußen gefällt es ihnen halt besser ;)

bettelhuhn
08.12.2005, 21:28
Vorher hatten sie immer ein wenig abstand gehalten und nun wenn ich ihm stall gehe sitzen sie mir auf denn Füßen

Na, wo sollen sie denn sonst hin, wenn sie mal was Neues erleben wollen?


ne, ohne scheiß. im knast verstehen die sich sogar besser als draußen. kein streit kein gezehter. alles flauschig.

Wenn ich so einen ...... lese, frage ich mich, warum ihr nicht in die Geflügelzuchtindustrie geht. Da bekommt ihr schöne Pressetermine und könnt mit Anzug und Krawatte eine Kleinvoliere vorstellen.

Wenn hier Gejammer über die Einstallung angeprangert wurde, konnte ich es nicht nachvollziehen, aber solche Äusserungen verlassen für mich jegliche Grundlage einer positiven öffentlichen Argumentationsrhetorik mutmasslicher Tier- und Hühnerliebhaber.

Mein Gott, haut die Bemerkungen ins Nirvana!

Gert
09.12.2005, 04:49
Noch sechs Tage

Rudelmaus
09.12.2005, 06:39
:yau :laola

Schwarzer
09.12.2005, 06:42
juhuuu!

Gast
09.12.2005, 07:41
Wenn ich so einen ...... lese, frage ich mich, warum ihr nicht in die Geflügelzuchtindustrie geht. Da bekommt ihr schöne Pressetermine und könnt mit Anzug und Krawatte eine Kleinvoliere vorstellen.

den ersten teil kannst du auch gerne auf deinen text beziehen. Und wenn du ein problem damit hast, dass ich versuche einer situation etwas gutes abzugewinnen, dann ist das echt dein problem. ich habe von anfang an gesagt ich bin nicht begeistert von der aufstallung. ich sehe aber auch nicht ein meine tieren den stress zweier umzüge innerhalb von 8 wochen zu machen.

auch meine werden wieder in ihren auslauf kommen, aber erst wenn es einen direkten zugang vom neuen stall mit vorbau zum auslauf gibt.


ich wüsste auch gerne mal was dir die berechtigung gibt meine aussage zu bewerten ohne eine ahnung zu haben wie meine tiere untergebracht sind oder sie gesehen zu haben?

Trudy
11.12.2005, 18:49
Gert, was ist los, warst du zu lange im Weinkeller, dass du das Zählen vergessen hast? :D :o

Gast
11.12.2005, 19:35
4

Gert
11.12.2005, 20:17
Noch vier in Haft und in fünf wieder draussen.

Und ich mags gar nicht sagen: Vorläufig draussen. Denn ich ahne was.

Schwarzer
12.12.2005, 13:48
3
in Worten: Draheiii

Gert
12.12.2005, 15:03
Und in vier sind sie draussen

Dominik Timm
12.12.2005, 15:13
Meine sind schon Mittwoch morgen drausen auf denn tag sch... ich :P
8)

Cartuja
12.12.2005, 15:22
ist heute nicht Mittwoch :roll

Flöckchen
12.12.2005, 16:02
Hallo zusamen,
tja meine sind schon draußen, wollten nicht mehr warten. Da ich ja ein Schild aufgestellt habe wo drauf steht : Wildvögel dürfen hier nicht landen,benutzt die umleitung bitte ! und ein Schild im Feilauf : Bitte nichts vom Boden fessen ! Hab ich ein gutes gefühl das sie sich alle drann halten ;D

Viele Grüße an alle...
Freiheit für alle mit Federn !!!!!!!!11111

Gast
12.12.2005, 16:07
und weshalb hast du dich dann bisher an die verordnung gehalten??

Cartuja
12.12.2005, 16:10
Weil die Wahrscheinlichkeit, überprüft zu werden, so langsam gegen null geht :D

Dominik Timm
12.12.2005, 16:13
Ich habe seit 8 Tagen nicht einen einzigen Zugvogel mehr gesehen.
Und ich wohne mitten ihm Vogelschutzgebiet .
Direkt an der Elbe ( Pinnau ) Wenn ich auf denn 5 Meter entfernten Deich gehe sehe ich nur wiesen und Wasser wo vor 2 Wochen noch tausende Wildgänse rasteten.
Ich denke dass ich mich sehr lange dran gehalten habe und alles nach Verordnung ausgeführt habe und auch weiterhin werde drinnen Füttern ... Mache ich sowieso.

Meine kommen Mittwoch Raus komme was wolle >:(

Gast
12.12.2005, 16:14
:wall :wall :wall :wall

Gast
12.12.2005, 16:16
sorry, aber was soll das dann?? sorry, das entbehrt jeglicher logik. entweder ich halte mich dran oder ich lasse es ganz.

Dominik Timm
12.12.2005, 16:19
:versteck

Hast du denn überhaupt vor deine Hühner noch mal Raus zu lassen?
Oder willst du warten bis sich es mit der Vogelgrippe erledigt hat :-[
Das kann dauern .

Kann ich aber verstehen hatte mir das auch überlegt .

Aber für mich können Glückliche Hühner nur die sein die Freilauf haben 8)

Cartuja
12.12.2005, 16:25
Sorry, aber die ganze Anordnung widersprach jeglicher Logik. Der vermutlich größte Teil hat die Hühner weggesperrt, weil es sonst teuer wurde und nicht weil man dieser Verordnung aus vollem Herzen zugestimmt hat.

Außerdem ist der 15. ein willkürlich gesetztes Datum. Vergleiche ich mal mit dem MHD. Kann vorher schlecht sein, kann aber auch danach noch gut sein :roll

Gast
12.12.2005, 16:30
@ dominik na klar kommen meine wieder raus. sobald im jan/feb der wintergarten fertig ist und somit vom neuen staal zum auslauf eine verbindung besteht.

@ cartuja

wenn vor dem mhd etwas schlecht ist gehe ich ind en laden und tausche. es stimmt, die vo hat nicht viel logik, aber entweder ich halte mich nicht dran wie kajosche, was ich zwar nicht verstehe aber respektiere, oder ich halte mich bis zum ende dran. denn 1-3 tage vorher raus, hat was von möchtegern rebellen in meinen augen. und jetzt zu kommen und zu sagen das mach ich für die tiere ist ein hohn den tieren gegenüber, denn dann hätte ich es gleich bleiben lassen müssen.

Cartuja
12.12.2005, 16:44
@ godfather:

Hm, ich glabue meinen Tieren ist das egal, ob Hohn oder nicht. Die wollen raus :jump

Und vielleicht hält sich ja nicht jeder strikt an diese Verordnung, plaudert halt nur nicht drüber :engel

Allerdings habe ich auch den Vorteil an der erzwungenen Überdachung erkannt, jetzt habe ich den widerwärtigen Schnupfen hoffentlich im Griff :P

Lexx
12.12.2005, 17:21
Also ich zieh die letzten Tage jetzt noch durch. Auch wenn´s weh tut ;(, aber das tut´s im Grunde schon seit drei Monaten. Am Freitag hätte ich am liebsten das Gehege abgerissen, weil sich eine meiner Cayugas fast erdrosselt hätte. Sie hatte es geschafft den Kopf unterm Zaun durchzuschieben um ans Gras draussen zu kommen. Zurück ging aber nicht mehr und sie lag total verdreht mit dem Hals unterm Zaundraht. Hab sie wohl gerade noch rechtzeitig gefunden und rausgeholt, aber vermutlich auch nur weil die restlichen Enten so panisch geschrieen haben. Brave Quakis kann ich da nur sagen :-*.
Ich kann übrigens Godfathers Gründe absolut nachvollziehen, Geflügel mag nunmal keine häufigen Stallwechsel und jede Umstellung ist Stress.

Ich freu mich jedenfalls auf Freitag und werde meine Quakis mit meinem Sohnemann feierlich in die Freiheit und zum Bach begleiten.
Und bei der nächsten Aufstallung, tscha ohne mich, ich fordere eine Ausnahmebewilligung an und bis zum Entscheid wird der "Freilauf status quo" aufrecht erhalten.
Grüsslis... Lexx

Alter Fritze
12.12.2005, 17:21
Ich überleg gerade,

ob ich nicht eine "privatministerielle" Arbeitsmaßnahme beginne, die zum Inhalt hat, diejenigen Hühnerhalter eine Strafgebühr aufzubrummen, die ihre Hühner NICHT zum 15. rauslassen :D .

Ich hätte dann am Donnerstag alle Hände voll zu tun, aber vielleicht erwische den einen oder anderen Missetäter (Hühnernichtrauslasser).

Ich bin richtig gespannt, wie sich wohl meine Junghühner verhalten, die noch nie im Auslauf waren.

Gruß,
Thomas

Flöckchen
12.12.2005, 20:08
Guten Abend,
also um es genau zu sagen habe ich mich im wissen des Vet. die letzten 4 Wochen nicht daran gehaltet, da sich meine Hühner angefressen haben und ich nun 3 weniger habe und eins mit nur einem Auge. Der Vet. meinte ich solle sie jeden Tag 2-3-Std. raus lassen.Obwohl es an meinem stall und den beschäftigungs möglichkeiten nix zu meckern gibt.
Aber jetzt sage ich mir : die paar Tage machen den Kohl nun auch nicht fett !!!
Gruß Micha

Hamster
12.12.2005, 20:36
guter Tierarzt :resp

Pepepony
13.12.2005, 07:11
Hallo ihr Lieben

Meine Laufis kommen mit der Stallhaft erstaunlich gut klar.
Solange sie immer Wasser zum planschen in ihrem Bottich haben, freuen sie sich des Lebens. :rofl
Ich darf dafür alle drei tage eine Komplettsanierung des Stalles vornehmen, aber was soll´s, bald ist es vorbei.

Meine Brahmas werden total aus dem Häuschen sein, wenn´s wieder raus geht. :partytimeSeit drei Monaten rennen sie mich fast über den Haufen wenn ich den Stall betrete.Außerdem haben sie eine neue Schuhmode erfunden.

Arbeitsschuh besetzt mit Brahma weiß-blau columbia.Ist der letzte Schrei kann ich euch sagen.

Am Freitag morgen bei Sonnenaufgang wird jedenfalls der rote Teppich ausgerollt und die Freilassung meiner Huhnis und Laufis gebührend celebriert.

Ja is denn schon Weihnachten!!! :laola

Ach übrigens, bei uns ziehen im Moment die Wildgänse wie verrückt.Soviel zum 15.12., hahaha!!

Liebe Grüße
Petra

bonny
13.12.2005, 07:32
Noch 3 x schlafen, dann ist Hühnerweihnachten :laola

Klausemann
13.12.2005, 07:48
Wenn die Hühner wieder raus kommen, dann wird das ein Gefüh für sie sein, wie für Kohlekumpels die von Untertage kommen . Bei mir wird am 15 demontiert , ....scheiss der Hund drauf.

@Flöckchen, ein Vet. der den Tieren Freigang verschreibt, sowas bräuchten wir auch hier. Dass muss ja helfen :)

Flöckchen
13.12.2005, 11:59
Hallo,
ja so ein Tierarzt sollte es öfter geben ! Es ist auch nicht mit dem Tierschutzgesetz zu vereinbaren wenn die tiere kaputt gehen. Ich wünsche mir das es mehrere solche Ärzte in zukunft geben soll.
Lieber Gruß Micha

Gast
13.12.2005, 12:14
und nu ist klar: enten und gänse und co dürfen auch wieder planschen gehen.

Ashey
13.12.2005, 12:59
Hi!
Ich hab meine auch schon seit ein paar Tagen laufen lassen. Aber unter nem kleinen überdachten Auslauf. Als die Gänse direkt über unser Gründstück geflogen sind, hatte ich sie halt auch in dem überdachten Auslauf nicht gelassen. Aber nun...
Ich muss zugeben, sie sind mir sogar ein paar Mal abgehauen als ich Morgens zum Füttern kam. Ich denke wenn sie endlich wieder den ganzen Auslauf haben, werden erstmal ein paar Runden geflogen und gerannt...

Lexx
13.12.2005, 14:24
Original von Godfather
und nu ist klar: enten und gänse und co dürfen auch wieder planschen gehen. Yeahyeahyeah :laola bei mir ist seit gestern (Laufihalter wissen mehr) nur noch "Alle meine Entis schwimmen [bald] auf´m Bach..." angesagt :partytime.
Bin mal gespannt was noch alles nachgebessert wird, Grünfutter, Einstreuh etc. ist ja auch noch nicht geklärt.
Jedenfalls seh ich die Nachbesserung als bisher einzig positive und als dezenten Teilsieg. Seit der ZeL nämlich die neue Verordnung bekommen hat, hat bei Seehofer und CoKG dezent "der Briefkasten geklappert". Wir sind nämlich so doof, das wir die Definition von Zugvogel und Oberflächenwasser nicht so ganz verstanden haben und haben halt nachgefragt/-genervt :pfeif :verweis. War denen dann wohl etwas unwohl, die Verordnung # 4 ist ja erst seit gestern "offiziel". Wäre mein Tip für die Zukunft, jedesmal wenn von dort wieder Dünnpfiff kommt, ran an den Rechner, Mailer auf und ab mit Rückfragen zum Bund- und Landesministerium für ELV. Wenn das jeder macht, dann raucht die EDV :kaputt.
liebe Grüsslis... Lexx

Gast
13.12.2005, 14:28
(Laufihalter wissen mehr)

nene, meine hühner schwimmen nur nicht, deswegen für mich pers. nicht so wichtig. :P

Gert
15.12.2005, 21:07
So, nun bleiben sie Morgen doch noch drinn.
Denn wir haben Orkanwarnung, die werden dann weggeblasen ;)

Stadthuhn
15.12.2005, 21:28
Und bei mir fliegen die Planen eher weg wie die Hühner. Bei uns solls morgen schneegnen. Ich glaub, da lass ich sie auch drin, die wissen ja gar nicht mehr, was nass ist.
Stadthuhn

kraehe
15.12.2005, 21:34
Die Plane habe ich heute abmontiert und die Hühnis nachmittags rausgelassen. Der Wind hatte da bei uns gerade Pause.
Hühnis haben sich richtig gefreut, so sind sie noch nie rumgesprungen und gerannt... ;D

Gast
16.12.2005, 07:24
und nun hört man im radio: im märz wieder rein. also geht der thread weiter mit: noch 90 tage bis wieder rein.... :(

Gert
16.12.2005, 18:40
Worein? Nächstes Mal ist es der Magen wo sie reinkommen.
Ich habe nicht vor, das in diesen Umfang nochmal mitzumachen.

Gast
17.12.2005, 13:33
dann schleif die messer....