PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ungarn, wie sieht es dort aus?



bettelhuhn
17.11.2005, 21:28
Wer weiss wie es in Ungarn mit der Einstallung aussieht? Nachdem ich hier gelesen habe, dass in Polen das Einstallen gelockert wurde, würde mich sehr interessieren, wie es in einem Land aussieht(Ungarn), dass einen wesentlichen Wirtschaftsfaktor bei der Freilandhaltung hat.

Thomas

yossy
18.11.2005, 09:19
Hallo,
würde mich auch interessieren. Als ich in Ungarn 2004 war, vornehmlich im Süden/Puzsta, habe ich tausende von freilaufenden Gänsen gesehen. Wie man denen Stallpflicht verordnen will und kann ist mir nicht klar.
Grüße yossy

Gast
18.11.2005, 09:45
das was ich gefunden habe zuungarn (http://www.cafebabel.com/de/article.asp?T=T&Id=5085)

Redcap
18.11.2005, 10:12
http://www.budapester.hu/search.php?keywords=Vogelgrippe

bettelhuhn
18.11.2005, 10:32
Bringt alles nichts, wir wissen auch durch die Links nicht, ob in Ungarn die Einstallpflicht noch gilt.

Nebenbei gesagt kann ich auch nicht glauben, dass die Riesenigeflügelindustrie in Ungarn, ihre Bestände in Ställen unterbringen kann.

Gruss Thomas

Redcap
18.11.2005, 10:40
Was is das?

Hausgeflügel muss im Stall bleiben

Das ungarische Landwirtschaftsministerium hat am vergangenen Donnerstag die Freihaltung von Hausgeflügel untersagt. Die Tiere müssen laut der Anordnung in geschlossenen Räumen gehalten werden.

Der besagte Do. war der 27.10.2005

Gast
18.11.2005, 10:41
die bescheinigung daß auch die aufstallen müssen.

grünschnabel
18.11.2005, 20:34
Schaut mal hier:

http://www.pesterlloyd.net/Archiv/2005_44/0544Wirtschaft/0544wirtschaft.html#influ

Apfelessig machts!

Tyrael
19.11.2005, 06:07
Wenn ihr mögt frag ich mal meine Eltern ob sie unsere Bekannten da unten anrufen. Mein ungarisch ist leider nicht so toll, sonst hätt ich's schon selber gemacht ;D