PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zel



Cassandra
31.10.2005, 17:44
--

Jaimee
31.10.2005, 17:53
Danke für den Link !

Habe mich nach dem Durchlesen der Page gleich eingetragen.

Schönen Gruß
Andrea

Redcap
31.10.2005, 18:20
Klasse Tina,

da hat sich der Herr Stubenrauch aber echt nen Heiligenschein verdient ...

toll finde ich die Abhandlung des RA ... zur Ausnahmegenehmigung ...

http://81.169.159.66/html/zdel/?aktuell%3A_Vogelgrippe:Aufstallung

gaby
02.11.2005, 12:47
Den Link setze ich hierher damit vielleicht nochmal viele Leute lesen:
http://www.zel-eu.de/
die Seite bietet auch andere interessante Infos, lesen lohnt.
gg

AnnTye
05.11.2005, 19:22
Hallo,

seit gestern sind mehrere Threads zum Thema ZEL geöffnet worden. Damit sich nicht die ganze Energie an zu vielen verschiedenen Orten verliert, habe ich die anderen Threads geschlossen und auf diesen hier verwiesen.

Viele Grüsse Antje

bettelhuhn
05.11.2005, 21:53
ZEL, ja die machen etwas. Ob es sachlich richtig ist, weiss der liebe Gott, besser als die Einknastverordnung ist es allemal.

Mich ärgert ungemein, dass von Seiten des BDRG nichts signifikantes passiert. Es gibt sogar Äusserungen von Offiziellen, wie z.B. Armin Eggers, Landesvorsitzender Schleswig Holstein,

Zitat: "Das(Einstallen) ist für unsere 6500 Züchter und ihre Hühner, Puter, Enten, Gänse, Tauben, Fasane kein Problem" (Kieler Nachrichten 20. Oktober 05.)

Toll, dass mich Herr Eggers vor dieser Stellungsnahme befragt hat? Ich kann nur feststellen, dass hier Funktionäre den Boden der Tatsachen leider verloren haben. Es gibt bestimmt jede Menge Volierenzüchter, den so eine Verordnung wurscht ist, aber es gibt auch andere Züchter, die ein naturnahes Zuchtverfahren aus Tierschutzgründen bevorzugen.

Wo bleiben die ? in so einer offiziellen Äusserung?

Will der BDRG Zukunft, sollte er solche XXXXXXXX zum XXXXX schiessen.

Thomas

Gina
06.11.2005, 10:47
Zitat: "Das(Einstallen) ist für unsere 6500 Züchter und ihre Hühner, Puter, Enten, Gänse, Tauben, Fasane kein Problem" (Kieler Nachrichten 20. Oktober 05.)

Ja, ich hab mich auch gewundert, daß überall probagiert wird, daß es den Haltern nichts ausmacht.
Da wird die "Medienwirksamkeit" mal wieder mächtig missbraucht. Denn komisch ist nur, daß JEDER, den ich kenne der Geflügel hält, mächtig sauer auf die Einstallpficht ist !!

Sollte man dann nicht auch die Medien für UNSERE Belange nutzen?
Aber wie ???
Leider hab ich vom Deutschen Tierschutzbund noch keine Antwort erhalten.....

Hamster
07.11.2005, 20:38
Ich bin auch der Meinung, daß wir unsere Situation öffentlich bekannt machen sollten. Weiß hier jemand, wie man "offene Briefe" in die Zeitungen bekommt?

@Tina: ich hatte dem Herrn Stubenrauch eine Mail geschickt mit der Frage nach einer Unterschriftenliste. In der Antwort schrieb er, daß Mitgliederliste und Unterschriftenliste ein Problem wären, weil viele wohl nicht doppelt unterschreiben wollten. Sollte man dann besser auch ohne Enten Mitglied werden? Ich will mitmachen :) :)

Gruß, Brigitta

Lexx
07.11.2005, 21:38
Man kann auch ohne Laufis Mitglied werden. Übrigens gibt es auf der ZEL-Seite unter Aktionen einen Flyer zum Downloaden, auf dem nochmal unsere Kritik und die Forderungen stehen. Eignet sich hervorragend zum Verteilen ;). Und die Forderungen unter Aktionen gibt´s jetzt auch auf französisch, falls jemand Bekannte in Frankreich haben sollte... .
Grüsslis... Lexx vom ZEL

Cassandra
07.11.2005, 21:41
--

Lexx
09.11.2005, 15:26
Auf der www.zel-eu.de ist jetzt unter Aktionen unser Flyer online gestellt. Downloaden, ausdrucken und verteilen ist genehmigt ähm, erwünscht. Einige vom ZEL sind schon heftig damit zu Gange und auch in einigen Zooläden der Republik wird er demnächst ausliegen.

Der Flyer entspricht dem Rundschreiben und die Forderungen:

-Aufhebung der laufenden Aufstallung!
-keine weiteren Aufstallungen mehr!
-EU-Freigabe des Impfstoffes für alles Geflügel nicht nur Zootiere!

sind darauf zu lesen.

Nochmal für Zweifler, klar, der ZEL engagiert sich in erster Linie um die Belange von Laufenten, ABER im Moment sind wir für JEDEN Federträger da. Wir wollen keinen Aufstallungsabbruch nur für Laufenten, okay ;)?
Deswegen nach wie vor, Mitglieder sind gesucht. Mit Eurer Stimme haben unsere Forderungen richtig Gewicht und es wird eher was erreicht, je mehr wir sind.
Die ZEL-Seite, der Artikel bei Telepolis, das Rundschreiben und der Flyer sind nur der Anfang, wir geben nach wie vor Gas.

Achja, noch was, falls jemand Bekannte in Frankreich, Belgien, Luxemburg hat, unsere Forderungen auf der ZEL-Seite wurden mittlerweile ins französische übersetzt.
Grüsslis... Lexx

Seidi
09.11.2005, 16:47
Hallo Lexx,

in die französische Sprache übesetzt ist gut. Wohne in Frankreich und viele Leute sind sauer wegen der Aufstallpflicht.

Werde den Link an solche die ich kenne weiterleiten.

Gruss

Redcap
09.11.2005, 16:49
Das Niederländische Publikum sollte man auch nicht vergessen, die sind Weltmeister im Geflügel züchten ...

Cassandra
09.11.2005, 17:28
--

Hamster
09.11.2005, 19:59
so, nu bin ich auch Mitglied. Den Flyer werde ich morgen zu Hause ausdrucken (jetzt bin ich in Aachen, hier habe ich keinen Drucker) und richtig verteilen, in Emtinghausen, in Syke, Thedinghausen, Bremen im Landkreis ROW, und hier will ich mal gucken, ob meine Kollegen aus Belgien und NL welche mitnehmen :) :) :)

Cassandra
09.11.2005, 20:55
britta du hast ne KN :-)


lg
Tina

Ulinne
13.11.2005, 22:51
Original von Cassandra
hallo all

aufgrund der wahnsinnshysterie um die geflügelgrippe und auch um einem erneuten aufstallen im frühjahr entgegenzuwirken haben sich einige laufihalter zum ZEL Zentralverband europäischer laufentenhalter

http://81.169.159.66/html/zdel/ zusammengeschlossen

wir freuen uns über jedes neue mitglied das uns mit seinem beitritt mehr stimme gibt

der beitritt ist kostenfrei und unverbindlich..seht es euch an

lg
Tina

Prima, Tina.
Wir - mein Mann und ich - haben uns gerade eingetragen, obwohl wir keine Laufenten, sondern "nur" Hühner halten. ;-)

Hast du schon gesehen, dass ich euren schönen ZEL-Aufruf (minimal modifiziert) als Petitionstext an den Deutschen Bundestag geklaut und hier dazu einen Unterschrifts-Thread (http://www.huehner-info.de/huefo/thread.php?threadid=5314) eingerichtet habe? ;-)
(Da wusste ich noch nichts von der Möglichkeit, sich bei euch als Mitglied einzutragen. Feine Idee. Schickt ihr die Liste auch irgendwo hin?)

Gruß - Ulrike