PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Frühjahr Stallpflicht ??



Gina
27.10.2005, 14:33
Hallo Leute !

Hat jemand von Euch schon etwas davon gehört, daß im Frühjahr wieder eine Stallpflicht sein soll ??

Mein Nachbar ist im Geflügelverein und hat gesagt, er hat das gelesen, daß das im FJ wieder kommen soll ...

Hoffe nicht, daß wäre ja dann zum :heul


Gruß,
Gina

Nyckelpiga
27.10.2005, 15:02
Da kannst du von ausgehen, dass es im FJ und auch in den kommenden Jahren genauso weitergeht. Deshalb macht es gar keinen Sinn jetzt irgendeine billige Konstruktion zu zimmern, da muss was solides her damit es auch ein paar Jahre funktioniert und vor allem muss es auch nach was aussehen. Ich werde mir mit Sicherheit nicht 4-5 Monate im Jahr ein Partyzelt in den Garten stellen, da muss schon ein neuer grosser Stall her...

FUXX
27.10.2005, 16:09
das waäre ja ganz schön be******

dann müsst ich mir noch richtiog was einfallen lassen.

Gina
27.10.2005, 16:31
...also wenn das in den kommenden Jahren so kommen würde, daß die Hühner die Hälfte der Zeit in den Ställen verbringen müssen, überleg ich mir echt, ob ich das mitmachen möchte.

Da macht ja Hühnerhaltung gar keinen Spaß mehr :prot

Jutta
27.10.2005, 17:43
Hi..

ich denk mal..wer jetzt einen Antrag auf Baugenehmigung im Aussenbereich stellt und das mit der Aufstallungspflicht begründet..hat gute Chancen das das im Eilverfahren über die Bühne geht..
:roll
Oder?

Jutta

SetsukoAi
27.10.2005, 19:05
Original von Gina
...also wenn das in den kommenden Jahren so kommen würde, daß die Hühner die Hälfte der Zeit in den Ställen verbringen müssen, überleg ich mir echt, ob ich das mitmachen möchte.

Da macht ja Hühnerhaltung gar keinen Spaß mehr :prot


DITO !!

Die sollen gefälligst ne Impfung für die Hühner entwickeln !!!

Klausemann
27.10.2005, 19:15
Das sehe ich anders.

Die sollen gefälligst den Asiaten den vernünftigen Umgang mit den Hühnern bei bringen. Am besten pro Huhn ein Beipackzettel 8)

Dann brauchen wir auch keine Chemie auf Tiere tun ;)

bettelhuhn
27.10.2005, 22:09
Alles was ich bisher lesen konnte, spricht von einer Überlebenszeit von 3 Monaten beim Virus (abhängig hauptsächlich von der Temperatur).

Nehmen wir die regelmässigen Flugzüge der Wildvögel, adieren diese Überlebens - Zeit dazu, dann müsste die Einstallung eigentlich zur Regel werden.

Sehe ich da was falsch?

Was spräche gegen meine Theorie?

Thomas

Enemy
27.10.2005, 22:13
<Die sollen gefälligst ne Impfung für die Hühner entwickeln !!! >

Gibt es doch - nur wir dürfen nicht.

Nach dem Impfen ließe sich das Fleisch von geimpften Hühnern nicht mehr vom Fleisch von tatsächlich infizierten Tieren unterscheiden - und da liegt das Problem.
Niemand würde mehr Geflügelfleisch abnehmen.

dehöhner
28.10.2005, 05:46
Hallo,

ich denke auch, das im FJ wieder die Stallpflicht kommt, von März bis Mai oder bis Juni. Denn dann fliegen die Zugvögel ja wieder zurück.
Ich werde dann auch ggf. in Zukunft weniger Hühner halten.
Kann mir aber auch vorstellen, daß bald ein geeigneter Impfstoff entwickelt wird, da der Druck groß ist. Glaube nicht, daß das noch Jahre so geht.

dehöhner

misfit
28.10.2005, 08:22
Es kommt wohl auch darauf an, ob die Gegenden, in denen die Zugvögel überwintern, bis dahin von der Vogelgrippe betroffen sind oder nicht. Es macht ja keinen Sinn, sich vor Vögeln zu schützen, die gar nicht infiziert sein können... Okay, Logik ist hier im Moment kein Argument, aber trotzdem...

alex66
28.10.2005, 11:25
Im Frühjahr werden wir noch mal Aufstallpflicht verordnet bekommen, danach wird sich das Ganze beruhigen und bis zum Herbst ad acta gelegt sein.

Unsere Regierung ist sehr erfinderisch, wenn es darum geht, das deutsche Volk von der schlechten Wirtschaftslage abzulenken.
Bis Herbst 2006 wird sich ein neuer Aufhänger finden, um Medien und Volk zu beschäftigen.

niquisa
28.10.2005, 20:42
Hallo,

wenn im Frühjahr wieder eingestallt werden muß, dann darf man doch gar nciht mehr rauslassen oder? Die Zugvögel wie Schwalben, Mauersegler, Amseln, Kleiber usw. bleiben doch über Sommer bei uns und fliegen dann im Herbst wieder weg.

bettelhuhn
28.10.2005, 21:30
Genau getroffen!

Thomas

Stadthuhn
28.10.2005, 21:38
Aber die waren doch nicht in Asien, Russland usw. oder sie wären, wenn infiziert gewesen, schon tot!

Also ich meine die nächste Aufstallpflicht ist erst wieder im Herbst, wenn im Süden keine Infektionen aufgetreten waren.
Stadthuhn

Arne
28.10.2005, 22:34
:o
...Die Zugvögel wie Schwalben, Mauersegler, Amseln, Kleiber ...

Uuups, hauen bei Euch die Kleiber im Herbst noch ab? Unsere Kleiber sind die dominantesten Winterfuttergäste, die wir haben (es sei denn, der Buntspecht läßt sich mal sehen!) und scheinen keinerlei Sehnsucht nach wärmeren Gefilden zu haben!? :-[